+ Antworten
Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: wieder mal paar fragen :(


  1. #1
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    21.04.2005
    Beiträge
    27

    Standard

    Guten Morgen,

    ich hab mal wieder ein paar doofe fragen !!

    Ich habe seit einer Woche eine KR51/2 Bj. 82

    Nun habe ich die vordere verkleidung abgebaut (1. fehler)
    da ist mir aufgefallen das meine hupe gar nicht angeschlossen war ( bei kabeln . da ich aber leider keine schaltpläne lesen kann bräuchte ich eine beschreibung welche kabeln das sind ( am besten Foto oder Link ) genau so geht mein scheinwerfer nicht .

    hat wer einen tipp für mich ??

    dann noch der vergaser -> gehört die "nadel" vom Gaszug gebogen oder muss die gerade sein ( bei mir ist sie vorne an der spitze gebogen )

    VIELEN DANK und SORRY w/ so doofen fragen.
    habe im i-net schon gesucht aber leider nix gefunden !!

    Gruß aus München
    blackdog

  2. #2
    Tankentroster Avatar von AkiraEve
    Registriert seit
    15.12.2004
    Ort
    Nähe Erlangen
    Beiträge
    233

    Standard

    also, die nadel im vergaser nadel gehört auf jeden fall gerade.

    an der hupe hängen 2 kabel:

    1. braun/schwarz zum lenkerschalter hin
    2. schwarz/gelb zum zündschloß

    zum schweinwerfer:

    1. kabel: braun von lampenfassung zum rahmen (massepunkt)
    2. kabel: gelb von birne oben zum lenkerschalter
    3. kabel: weiß von birne unten zum lenkerschalter

    so, dass war die einfache variante, die stimm auch nur so lange wie keiner an der elektrik andere kabel eingebaut hat.

    gruß aus ecke Nürnberg

  3. #3
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    21.04.2005
    Beiträge
    27

    Standard

    @AkiraEve

    MERCI !! da hilft mir ja schon mal weiter

    wie schaut es mit der Parkleuchte aus ?? da fehlt bei mir der untere kontakt :( da werde ich mir eine neue fassung kaufen nur wo gehören diese kabel hin

    bei mir war die nadel vebogen -> haben dann diese wieder gerade gebogen ( muss die 100% gerade sein )

    gruß
    blackdog

  4. #4
    Chefkonstrukteur Avatar von experimentator
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    01662 Meißen
    Beiträge
    4.206

    Standard

    Hallo,

    Du solltest dir trotzdem mal das lesen von Schaltplänen aneignen das hilft ungemein.
    Die Hupe hat zwei Strippen dran einmal braun/schwarz das geht zum Hupenknopf am Lenker und einmal schwarz/gelb das geht zum Zündschloß Klemme 15/51.
    Beim Licht ist methodisch vorzugehen, 1. Ist die Biluxlampe ganz, 2. sind alle Kontakte sauber, 3. kommt Strom an auf den beiden Kabeln, wenn nein Abblendschalter am Lenker öffnen und gucken ob an dem schwarz/weißen Kabel welches sich am Ablendschalter befindet Strom ankommt.
    Zum Testen ob die Strömlinge ankommen muß der Motor laufen und das Licht angeschaltet sein wenn du eine einfache Prüflampe benutzt.
    Solange die Teillastnadel noch in das Loch der Hauptdüse passt und beim gasgeben nicht hängenbleibt ist eine leichte Verbiegung irrelevant.

    mfg gert

  5. #5
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    21.04.2005
    Beiträge
    27

    Standard

    @Gert

    ->Zündschloß Klemme 15/51 ??? gibts da wo eine Graphik ??
    ich nix verstehn nur bahnhof !! SORRY

    Eber jetzt bin ich schon etwas klüger

    Ich habe beim Lenker einen" sicherungskasten " der hat 4 Kabeln aber jede menge freie Plätze ist das OK ??

    Bzw. kommt da auch der Luftschlauf raus OHNE Filter *komischausschauentut*

    MERCI


    Blackdog

  6. #6
    Flugschüler
    Registriert seit
    17.08.2004
    Beiträge
    250

    Standard

    Original von blackdog:
    Ich habe beim Lenker einen" sicherungskasten " der hat 4 Kabeln aber jede menge freie Plätze ist das OK ??

    Bzw. kommt da auch der Luftschlauf raus OHNE Filter *komischausschauentut*
    Sicherungskasten mit 4 Kabeln? hm ...

    Und nen Luftschlauch der da wo rauskommt? Ich denke das wird der Schlauch der Batterie fürs Wasser sein.

  7. #7
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    21.04.2005
    Beiträge
    27

    Standard

    @pflaume

    das ist unter dem silbernen Blech
    wo 2 Sicherungen und eben diese 4 Kabeln sind
    Der Schlauch von der Batterie ist es NICHT da er mind Fingerdick ist
    und dann den Rahmen runtergeht und dann irgendwo unter dem Tank verschwindet. Ich blick da echt langsam nicht mehr durch was da wo ist.

    Was sind das eigentlich für "Dinger" die am Rahmen beim Lenker vestgemacht sind eines links das andere rechts. Meine eines ist aus Blech und das andere so ein Gummizylinder.

  8. #8
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard

    Die Hupe kannst du auch einfach an den Blinkgeber mit anschließen...
    Ein Kabel geht vom Zündschloß zum Blinkgeber und da kann die Hupe mit angebaut werden .....

    Und dass mit dem Schaltplan ist eigentlich ganz easy....

    Überall auf fast jedem Teil steht bei der Simme eine Nummer.

    Beim Zündschloß wenn du es umdrehst íst auch alles voller nummern...

    Geht nun ein Kabel von 51/1 irgendwo hin mußt du am Zündschloß die Nr suchen und dann das Kabel verfolgen...

  9. #9
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    21.04.2005
    Beiträge
    27

    Standard

    na dann hab ich ja was zum suchen...
    Danke schon mal

    blackdog

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Ein paar fragen...
    Von cerxis im Forum Technik und Simson
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 01.03.2006, 15:33

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.