+ Antworten
Ergebnis 1 bis 14 von 14

Thema: Kann man den Kr 51/2 Motor in die KR 51/1 einbauen?


  1. #1
    Tankentroster Avatar von Julian411
    Registriert seit
    16.10.2009
    Ort
    Hardegsen bei Göttingen
    Beiträge
    214

    Standard Kann man den Kr 51/2 Motor in die KR 51/1 einbauen?

    Wie Im Titel die Frage...und falls man was umbauen müsste was wäre das?
    Ich habe meiner Freundin eine Kr 51/1 neu aufgebaut leider hat das Getriebe Zahnschmerzen und ich würde am liebsten den neuen Motor bei ihr einbauen da man den alten wohl vergessen kann...
    MfG Julian

  2. #2
    Restaurateur Avatar von Macschwalbe
    Registriert seit
    01.03.2009
    Ort
    Neu-Ulm
    Beiträge
    2.070

    Standard

    NEIN, da dadurch die ABE erlischt

  3. #3
    Flugschüler Avatar von s51juppi
    Registriert seit
    01.02.2009
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    435

    Standard

    Nö nicht erlaubt. Verlust der ABE -> Verlust des Versicherungsschutzes. Wurde schon soooo oft gefragt.

  4. #4
    Tankentroster Avatar von Julian411
    Registriert seit
    16.10.2009
    Ort
    Hardegsen bei Göttingen
    Beiträge
    214

    Standard

    passt es denn trotzdem???

  5. #5
    Restaurateur Avatar von Macschwalbe
    Registriert seit
    01.03.2009
    Ort
    Neu-Ulm
    Beiträge
    2.070

    Standard

    Naja vorerst passt es schon, nur vergiss nicht das die /2 eine verstärkte Motoraufhängung hat und die /1 eben nicht was heißen soll das du Probleme mit der Motoraufhängung bekommst (sie reist ein)

  6. #6
    Tankentroster Avatar von Julian411
    Registriert seit
    16.10.2009
    Ort
    Hardegsen bei Göttingen
    Beiträge
    214

    Standard

    okay^^ also suche einen Kr 51/ 1 Motor!

  7. #7
    Restaurateur Avatar von Macschwalbe
    Registriert seit
    01.03.2009
    Ort
    Neu-Ulm
    Beiträge
    2.070

    Standard

    Ja genau so ist es gut

    Aber was für Zahnschmerzen hat der Motor denn und wie viele

    P.S. Man muss nicht gleich einen neuen Motor kaufen sondern kann den alten auch regenerieren :wink:

  8. #8
    Flugschüler Avatar von s51juppi
    Registriert seit
    01.02.2009
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    435

    Standard

    Regenerieren kostet verhältnismäßig auch nicht viel. Für die rund 200 Taler haste dann wenigstens ein Top Motor und nicht so ein hingerotztes Teil von ebay.

  9. #9
    Restaurateur Avatar von Macschwalbe
    Registriert seit
    01.03.2009
    Ort
    Neu-Ulm
    Beiträge
    2.070

    Standard

    Also ich würde hier aber 200€ als oberes Limit sehen naja wenn aber wirklich so viel hin sein sollte kanns auch teurer werden je nach dem ob man bei einem Abzocker gelandet ist :wink:

  10. #10
    Tankentroster Avatar von Julian411
    Registriert seit
    16.10.2009
    Ort
    Hardegsen bei Göttingen
    Beiträge
    214

    Standard

    naja Zahnschmerzen ist so gemeint:
    ich wollte neue Simmerringe einbauen und habe den Motor grade getrennt, da kommt ein netter Nachbar der uns kurz helfen wollte und schüttet das gesamte Getriebe aus. Ich steh doof da da ich mich mit dem zusammensetzen von dem ding nicht so auskenne und habe es dann später nach Sprengzeichnung wieder zusammen gebaut. Sie ging an und fuhr auch aber nur im 2ten Gang ließ sich nicht in den ersten schalten. Hab sie dann mal im 2 ausgefahren und in den 3ten schalten wollen da hats geknallt das Rad blockiert usw aber der Motor lief bei gezogener Kupplung noch. Jedoch dreht sich nun das Antriebszahnrädchen für die Kette nichtmehr sowie das Getriebe an sich! aber die Kupplung seltsamerweise schon noch...Das ärgerliche ist der Motor ist neu abgedichtet, Geschliffen, hat neue Lager und so.....:'( buhuuuu und heute wollte ich ihn wieder aufmachen und reinschauen aber eine Schraube war so im Ar.... das die nichtmehr abging... alles Ärgerlich!
    wer Rat hat kann gerne helfen...

  11. #11
    Restaurateur Avatar von y5bc-der alte Sack
    Registriert seit
    27.08.2007
    Ort
    Rodenberg
    Beiträge
    2.326

    Standard

    such dir einen der damit auskennt und fang bei null an

  12. #12
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Du hast das Losrad vom ersten Gang falsch herum eingebaut
    Immer schön den Auspuff freihalten

  13. #13
    Tankentroster Avatar von Julian411
    Registriert seit
    16.10.2009
    Ort
    Hardegsen bei Göttingen
    Beiträge
    214

    Standard

    ist dem so? das wäre ja bitter...beim ölablassen kam mir ein Zähnchen entgegen könnte man das Getriebe noch retten?
    Ps. und was genau ist jetzt nochmal das "Losrad" ???

  14. #14
    Restaurateur Avatar von Macschwalbe
    Registriert seit
    01.03.2009
    Ort
    Neu-Ulm
    Beiträge
    2.070

    Standard

    Ob man das Getriebe retten kann wirst du wohl erst sehen wenn du den Motor öffnest, ich denke ja. Losrad ist das Zahnrad des Getriebes, das erst dann auf der Welle einrastet wenn du den entsprechenden Gang einlegst :)

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Kann ich nen Motor aus ner Kr51/2 in eine Kr51/ 1k einbauen?
    Von timmyboy1991 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 23.07.2009, 17:14
  2. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 25.06.2007, 18:14

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.