+ Antworten
Seite 6 von 8 ErsteErste ... 4 5 6 7 8 LetzteLetzte
Ergebnis 81 bis 96 von 120

Thema: manche PLASTIKROLLER-FAHRER sind richtig assi!


  1. #81
    Chefkonstrukteur Avatar von tagchen
    Registriert seit
    24.08.2008
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    2.738

    Standard

    denke auch das das Regionsabhängig ist.
    Im Osten fahren die Teile massig, wobei Schwalbe nach wie vor etwas unbeliebt ist. S50/S51/SR50 sind die besseren Kandidanten. Was sehr auffällig ist, dieses Jahr, sehr sehr viele neuaufgebaute Fahrzeuge, man kommt aus dem Grüßen nicht mehr raus.
    KR51/1S 75´/ S51 B2-4 81´/ S70C 86´/ S70C 87´ / Star 69´

  2. #82
    Gesperrt Flugschüler
    Registriert seit
    16.02.2010
    Ort
    schwalbenhausen
    Beiträge
    397

    Standard

    ...da will ich auch noch was zu sagen. ich kann bei dieser "plastikroller geschichte" nicht ganz verstehen wo sie ihren ursprung hat. ich habe in meiner jugend 2 vespen gehabt und bin durch einen tollen zufall zur schwalbe gekommen. ich würde nie den o.g.begriff in den mund nehmen und ich kann nur jedem raten schnell damit schluss zu machen, weil es einfach dumm ist jemanden auf das was er hat hat oder fährt zu beschränken. ich bin dafür wir fangen hier und heute damit an. ich denke das leute die einen kunststoffroller fahren viell.auch nicht immer die möglichkeiten haben eine schwalbe zu fahren bzw zu restaurieren.
    wie gesagt bei mir war es auch eher ein zufall, aber jetzt kann ich sagen bin ich voll infiziert.
    gruß sascha

  3. #83
    Schwarzfahrer Avatar von zweetaktheizer
    Registriert seit
    18.05.2010
    Ort
    Hildesheim
    Beiträge
    14

    Standard

    Die Intoleranz zwischen Schaltroller Fahrern und Plaste Bombern ist mir sehr wohl bekannt. Das ist doch alles Kinderkram.
    Fahrt mal Trabant im Alltag, da ist die Vorfahrt automatisch ausgebaut. Jeder West-Blech Fahrer denkt da ist ein Trabi den muss ich überholen und gefährlich ausbremsen. Das ist mein Alltag.

    PS: Ich bin Wessi
    http://www.zweetaktheizer.de Der Hildesheimer Trabant Club

  4. #84
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    31.10.2009
    Ort
    67482
    Beiträge
    29

    Standard

    Zu der Sache mit der Regionsabhängikeit kann ich nur sagen das die meisten Leute auf meiner Schule noch nie von der Marke Simson gehört haben. Für die meisten isses deshalb einfach en lustiger Oldtimer der halt ziemlich schnell fährt fürn Mokick.
    Achso ich wohn in Rheinland-Pfalz (Kreis SÜW).

  5. #85
    Restaurateur Avatar von Macschwalbe
    Registriert seit
    01.03.2009
    Ort
    Neu-Ulm
    Beiträge
    2.070

    Standard

    Das kann ich nur wärmstens bestätigen... wobei der Trabi so manchen Westblech im Stadtverkehr weit überlegen ist, da er bis 60 ziemlich zügig läuft nur oben rum ist die Luft raus... 80kmh Reisegeschwindigkeit sonst wirds durstig und laut

  6. #86
    Schwarzfahrer Avatar von zweetaktheizer
    Registriert seit
    18.05.2010
    Ort
    Hildesheim
    Beiträge
    14

    Standard

    Genau so sieht es aus Leider unterschätzen das die meisten. Es gibt aber nichts schöneres als einen Benz an der Ampel mal schön blöd aussehen zu lassen.

    Aber, eigentlich sollten jeder Rücksicht auf jeden im Straßenverkehr nehmen. Leider artet die Mobilität des Individuums in Bürgerkriegsähnlichen Zuständen aus .

    Geschwindigkeit zählt nicht:

    Die Schnecke kann mehr über den Weg erzählen als der Hase
    http://www.zweetaktheizer.de Der Hildesheimer Trabant Club

  7. #87
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    22.04.2010
    Ort
    Köln
    Beiträge
    14

    Standard

    Das mit "das ist ein Trabbi, den muss ich überholen" gilt aber auch für einige andere Wagen.
    Ich fahren einen Mitsubishi Bus. Da scheint auch jeder zu meinen das der nur 50 PS hat und man unbedingt an ihm vorbei muss. Der hat aber 112 PS, und bringt die gut auf die Straße.

  8. #88
    Restaurateur Avatar von Schwalbenchris
    Registriert seit
    14.03.2010
    Ort
    Wo der Pfeffer wächst
    Beiträge
    2.133

    Standard

    Zitat Zitat von zweetaktheizer Beitrag anzeigen
    Aber, eigentlich sollten jeder Rücksicht auf jeden im Straßenverkehr nehmen. Leider artet die Mobilität des Individuums in Bürgerkriegsähnlichen Zuständen aus .
    wie recht du hast! viele sehen sich als könig der straße an, und riskieren dabei nicht nur ihr leben, sondern auch das der anderen...

  9. #89
    Tankentroster Avatar von Sportfischer
    Registriert seit
    16.12.2008
    Ort
    Paderborn
    Beiträge
    171

    Standard

    Nicht nur die Mobilität des Individuums - ich hab was gegen die Joghurtbecher, weil es ein typisches Markenzeichen von Möchte-Gern-Jugendlichen ist, die meinen Sie wären die Geilsten. Ich selbst wohne in Ostwestfalen, hier gibt es nicht allzu viele Simmen, aber ne Menge Plastiktüten, die auch gerne getunt durch die Gegend fahren. Gerade jetzt im Sommer krieg ich das Kotzen, wenn im Rückspiegel schon wieder ein rücksichtslos-fahrender Plastikbomber in T-Shirt und kurzer Hose angebrettert kommt. Letzte Woche erst hat sich bei uns im Nachbardorf einen Unfall gegeben, als 2 Jugendliche auf ihrer getunten 25km/h Möhre (der Beifahrer sogar ohne Helm) nachts um 2 Uhr nem Auto die Vorfahrt genommen haben - Folge: Der eine tot und der andere im Koma.

    Ich hab also so gesehen nichts gegen Plastikroller (auch wenn ich als Motorrad- und Schwalbefahrer niemals auf Schalten verzichten möchte und 45 km/h Roller im Straßenverkehr richtig nerven), sondern nur gegen diese aus Rücksichtslose und vorallem mit Leichtsinn fahrende Bande aus Tunern (und die fahren halt meistens diesen Plastikquatsch).

  10. #90
    Tankentroster Avatar von N_DICKS
    Registriert seit
    12.07.2005
    Ort
    Geldern
    Beiträge
    217

    Standard

    Ich finde die Vorverurteilung der Plastikrollerfahrer falsch. Mopeds und Roller haben Jugendliche schon immer begeistert. Das die modernsten Modelle begehrt sind war noch nie anders. Das man sich am Stand der Technik (und an seinen Kumpels in der Moped-Gang) orientiert ist meiner Meinung nach erstmal nichts verwerfliches. Und das ein 16 jähriger auch auf seinen 45km/h Roller stolz ist wie Oskar...wiso nicht!? Evt. kommt ja der eine oder andere noch auf den Geschmack und entdeckt ältere Fahrzeuge für sich. Und der prozentuale Anteil an Freaks die Ihre Kisten frisieren und negativ auffallen wird wohl in jedem "Fahrerlager" ähnlich sein.

  11. #91
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    31.10.2009
    Ort
    67482
    Beiträge
    29

    Standard

    und nebenbei gesagt werden die meisten älteren user hier einiges an ihren Mofas, Mopeds, Mokicks gedreht ham sofern se welche hatten. Wer will schon 25 fahrn meine Hercules Prima hat auch so um die 50 gebracht. (P. s.:Bin 17)

  12. #92
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    22.04.2010
    Ort
    Köln
    Beiträge
    14

    Standard

    Ich muss Dich für mich enttäuschen. Alle meine bisherigen Fahrzeuge, egal mit wieviel Rädern, waren alle absolut "ungeschraubt". Egal ob Mofa, Vespa, Honda oder Simson, und bei den Autos auch nicht.
    Aber es ist wie überall: Ein paar können sich nicht an Bestimmungen halten, und alle werden über einen Kamm geschert

  13. #93
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    31.10.2009
    Ort
    67482
    Beiträge
    29

    Standard

    Bei den Rollern isses halt des Problem des die dann oft viel zu schnell laufen, aber die meisten Mofas (keine 25 km/h Roller sonder richtige sowas wie ne Prima) die laufen ohne große Probleme mit nem P2 Krümmer um die 40 un dann sind die einfach viel besser zu fahrn und kontrolliert wird des heutzutage eh fast nicht mehr. Bin in den 2 Jahren die ich Mofa gefahren bin nie angehalten worden. Von daher seh ich kein Problem die Mofas mit en paar Änderungen en bissel zu beschleunigen, wobei ich an meiner Schwalbe jedoch nichts dergleichen versuchen würde die Läuft einfach schnell genung und ma muss net so Spässe wie im Kreisel von nem 7,5 Tonner überholt zu werden mitmachen (Ist mir im ersten halben Jahr Mofa als es noch 25 lief passiert).

  14. #94
    Tankentroster Avatar von fettebeute
    Registriert seit
    25.08.2009
    Ort
    München
    Beiträge
    135

    Standard

    Tuning aus Sicherheitsbedürfnis... Das war mir bisher neu
    Es ist das Einfache, das schwer zu machen ist.

  15. #95
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.377

    Standard

    Ist doch ne prima Rechtfertigung fürs eigene Fehlverhalten.
    Disclaimer: Beiträge können Ironie und unsichtbare Smileys enthalten.

  16. #96
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    31.10.2009
    Ort
    67482
    Beiträge
    29

    Standard

    dann seit ihr vermutlich nie mofa gefahren wenn ihr das als billigen vorwand abstempelt. wenn ihr jeden morgen 8km zur schule fahrt und noch zwischen 15-18 jahren alt wärt würdet ihrs vermutlich ganz anders sehen. Wobei ich nochma ausdrücklich sag ich damit nur des Tunen von Mofas und 45er Roller in nem Berreich akzeptier bei dem auch noch die Sicherheitssysteme mitspielen ich finds definitiv nicht gerechtfertigt wenn Leute ihre Roller auf 80 oder 90 aufmachen aber bei nem sin 40 kmh schon ganz sinnvoll und bei nem Roller sind 50 bis 60 auch sinnvoll und bei unseren Simson zum Glück auch vorhanden.

+ Antworten
Seite 6 von 8 ErsteErste ... 4 5 6 7 8 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Schlachtfeld Straße; manche Autofahrer sind so Assis !
    Von Basti_Menden im Forum Smalltalk
    Antworten: 79
    Letzter Beitrag: 09.07.2010, 18:44
  2. Manche Käufer bei eBay sind doch verrückt oder...
    Von dervomschloss im Forum Smalltalk
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 30.09.2009, 20:32
  3. Klapperroller vs Plastikroller
    Von oholibama im Forum Smalltalk
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 22.06.2006, 20:11

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.