+ Antworten
Ergebnis 1 bis 11 von 11

Thema: Merkwürdiges Startverhalten


  1. #1
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    31.10.2009
    Ort
    67482
    Beiträge
    29

    Standard Merkwürdiges Startverhalten

    Wenn ich meine Schwalbe, im kalten Zustand, mit dem Kickstarter anwerfen will muss ich immer erst 4-5 mal treten bis sie anspringt. Dabei fällt mir immer auf das der Kickstarter die ersten Male immer viel schwerer zu treten ist.
    Wenn sie dann einmal an war (es reichen eine oder zwei Sekunden) kann ich sie sofort mit dem ersten Tritt wieder starten und dann läuft auch der Kickstarter so weich durch wie nach dem fünften Mal treten im kalten Zustand.
    Hat jmd von euch eine Idee woran das liegen könnte?
    Mfg Dread

  2. #2
    TO
    TO ist offline
    Restaurateur Avatar von TO
    Registriert seit
    13.01.2009
    Ort
    Rodgau/Bad Kreuznach
    Beiträge
    2.218

    Standard

    Starte doch mal mit Startvergaser, wahrscheinlich springt sie dann besser an.

  3. #3
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    31.10.2009
    Ort
    67482
    Beiträge
    29

    Standard

    ich hab immer mit startvergaser gestartet :(

  4. #4
    TO
    TO ist offline
    Restaurateur Avatar von TO
    Registriert seit
    13.01.2009
    Ort
    Rodgau/Bad Kreuznach
    Beiträge
    2.218

    Standard

    Auch wenn sie warm ist?

  5. #5
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    31.10.2009
    Ort
    67482
    Beiträge
    29

    Standard

    nein dann nich

  6. #6
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Ja am alten Getribeöl
    Immer schön den Auspuff freihalten

  7. #7
    TO
    TO ist offline
    Restaurateur Avatar von TO
    Registriert seit
    13.01.2009
    Ort
    Rodgau/Bad Kreuznach
    Beiträge
    2.218

    Standard

    Wegen des Startproblems versuch mal folgendes: Mach mal die letzten paar hundert Meter vorm Abstellen des Motors den Benzinhahn zu. Und vor dem nächsten Starten natürlich wieder auf.

    Startest Du mit Gas oder ohne? Versuch mal unterschiedliche Gasgriffstellungen.

    Ich habe keine Ahnung, warum man fünfmal treten muss bis der Motor leichter dreht. Es sei denn, Du hättest ein besonders dickflüssiges Öl im Getriebe.

  8. #8
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    31.10.2009
    Ort
    67482
    Beiträge
    29

    Standard

    Ich start eigentlich immer mit 1/4 Gas. Ich werd das mit dem Benzinhan gleich morgen mal probieren.
    Zu dem Öl kann ich nur sagen des es SAE 80 Öl ist die Marke weis ich nicht mehr.
    Da ich seit heut mittag noch das mysteriöse Problem habe, dass der Kickstarter aufeinmal am Panzer entlang kratzt sobald man ihn ca. 5 cm nach unten getreten hat wollt ich noch fragen ob es normal ist das der Kickstarter eine Leichtekrümmung hat oder ob er normalerweise grad ist. Also ob er von oben so (I_____ ) aussehen sollte oder so (I___------ ) wie er eben bei mir aussieht.
    Ich muss dazu sagen das ich mit der Schalbe im Dezember einen recht heftigen Unfall hatte aber der Kickstarter hat ja bisher auch nicht am Gehäuse gekratzt.

  9. #9
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    16.05.2010
    Ort
    Bayreuth
    Beiträge
    13

    Standard

    das mit dem kratzen an der karroserie ist mir vor einer woche auch passiert - lag bei mir an der nicht festgezogenen schraube vom kickstarter. das minimale spiel reichte aus um ihn am lack entlangschrammen zulassen. also alles mal wieder schoen stramm anziehen. zu deiner eigentlichen frage: meiner ist auch leicht gebogen (I___------ ), ich bin aber nicht erfahren genug um dir zu sagen ob das so gehoert

  10. #10
    Tankentroster Avatar von Sputnik
    Registriert seit
    10.11.2004
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    193

    Standard

    "Ich start eigentlich immer mit 1/4 Gas"
    Na das ist Quatsch. Wenn du den Choke gezogen hast, darfst du gar kein Gas geben, sonst bringt es nix. (höchstens danach, wenn se läuft) Tritt einfach 1-2 mal mit Choke an. Wenn se nicht läuft machst du den Choke wieder zu und trittst mit Gas an. Wenn se dann immernoch nicht kommt, solltest du die Zündungs-und Vergasereinstellungen mal überprüfen. Wenn alles so einigermaßen stimmt, sollte ne Simme spätestens auf den dritten Kick kommen. Manche Simmen brauchen beim Kaltstart keinen Choke, das ist interessanter weise bei jedem Fahrzeug bisschen anders.

  11. #11
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    31.10.2009
    Ort
    67482
    Beiträge
    29

    Standard

    na dann werd des ma probieren, allerdings ist mein Kickstarter jetzt aus irgendeinem Grund press am Panzer dran. Muss ma schauen ob des an der Schraube liegt oder ob meine Karosserie einfach en Schaden hat. Aber vielen Dank schon ma.

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. duo -- merkwürdiges aus dem Dreiradbereich
    Von duohh im Forum Technik und Simson
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 12.09.2010, 20:59
  2. Startverhalten Kr51/2 E
    Von Münsteraner im Forum Technik und Simson
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 15.04.2010, 11:04
  3. Merkwürdiges Stromproblem :-(
    Von Tomtegel im Forum Technik und Simson
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 26.04.2006, 20:00
  4. seltsames Startverhalten
    Von 601er im Forum Technik und Simson
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 26.06.2004, 15:22

Stichworte

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.