Thema geschlossen
Seite 2 von 4 ErsteErste 1 2 3 4 LetzteLetzte
Ergebnis 17 bis 32 von 63

Thema: Modellbestimmung


  1. #17
    Simsonschrauber Avatar von Castaneda
    Registriert seit
    17.11.2008
    Ort
    Potsdam
    Beiträge
    1.484

    Standard

    Im Kaufvertrag wurde die Anzahl der Gänge nicht vermerkt...

    Hier das Foto von der rechten Fahrzeugseite:

    http://s5b.directupload.net/images/081122/njuco6zh.jpg

  2. #18
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von totoking
    Registriert seit
    05.04.2007
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    5.945

    Standard

    das sieht mir nach einem eingeschweißten verstärkungsblech aus. für mich sogar so, als wäre es original (indiz ist das durchgebohrte hintere "freie" loch, was wohl keiner durchbohren würde, wenn er ein blech zusätzlich anbrät. würde das bitte nochmal jemand bestätigen?

    wenn das so ist... dann hast du eigentlich einen 2er-rahmen. wird deine bremse mit einem gestänge bedient? falls ja, würde ich mich festlegen: 2er rahmen!

    bestätigt sich das, dann ist irgendwas mir den rahmennummern bzw. dem typenschild nicht so, wie es sein sollte. wenn ich an deiner stelle wäre, dann würde ich das fahrzeug mit diesen begründungen an den eigentümer zurückgeben und das geld zurückverlangen.

  3. #19
    Simsonschrauber Avatar von Castaneda
    Registriert seit
    17.11.2008
    Ort
    Potsdam
    Beiträge
    1.484

    Standard

    Krass.
    Also hier nochmal n Bild vom Typenschild (Nummer ist wie gesagt identisch mit der Rahmennummer unterm Sitz) und von der Bremse. Ist das ne Gestängebremse?

    http://s4b.directupload.net/images/081122/z47htvdp.jpg

    http://s6b.directupload.net/images/081122/m878vtqt.jpg

  4. #20
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Ich hab deine Bilder mal verlinkt, statt sie direkt einzubinden. Gerüchteweise gibts noch Leute, die nicht am Breitband hängen, und die freuen sich riesig, wenn sie ungefragt Bilder laden sollen, die man selbst auf dem 20-Zöller noch scrollen muss...

    MfG
    Ralf (der einer dieser armen Menschen ist und dir nicht weiterhelfen kann, weil er nicht ne Viertelstunde aufs Laden der Bilder warten will)

  5. #21
    Simsonschrauber Avatar von Castaneda
    Registriert seit
    17.11.2008
    Ort
    Potsdam
    Beiträge
    1.484

    Standard

    Oh sorry. Bei mir werden die automatisch größenmäßig angepasst. Bei dir nich? Dann war das mein Fehler. Ich kann ja nochmal welche verkleinern und neu verlinken. Vielleicht kannste mir ja dann helfen?!

    Bild aus der Verkaufsanzeige:



    Motor aktuell:












  6. #22
    Simsonfreund Avatar von STORM
    Registriert seit
    17.05.2006
    Ort
    Regensburg
    Beiträge
    1.808

    Standard

    Mit der Rahmennummer könnte man zwar eine eindeutigere Typbestimmung machen, aber nach den Bildern zu urteilen würde ich auch sagen, dass das ein Rahmen der KR51/2 ist.

    Da ist nachträglich ein falsches Typenschild aufgenietet worden. Ich finde, man sieht es auch am Foto. Die Nieten sehen mir zu neu aus..

    Ergo: Die neuen Papiere kannste eigentlich gleich wieder ins Altpapier geben
    Ich würde dir auch empfehlen zu reklamieren. Vielleicht magste mal den Preis nennen, den du für die Schwalbe gezahlt hast?

  7. #23
    Simsonschrauber Avatar von Castaneda
    Registriert seit
    17.11.2008
    Ort
    Potsdam
    Beiträge
    1.484

    Standard

    400 Euro.

    Aber die Rahmennummer unter der SItzbank lautet 607317. Und die besagt doch, dass der Rahmen eigentlich n /1er is oder??? Das würde ja bedeuten, dass die Nummer gefälscht wurde.

  8. #24
    Simsonfreund Avatar von STORM
    Registriert seit
    17.05.2006
    Ort
    Regensburg
    Beiträge
    1.808

    Standard

    Hm, das ist schon eigenartig... Ein eindeutiges Indiz für einen /1er Rahmen wäre halt die Strebe für die Zylinderkopfbefestigung. Vielleicht wurde das wirklich gut und ohne Spuren entfernt, und der Rahmen sehr gut umgebaut (Bremshebel für Bremsstange, Motorhalterung, etc.).

  9. #25
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von totoking
    Registriert seit
    05.04.2007
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    5.945

    Standard

    pffffff... sehr mysteriös das ganze.

    2 dinge: rahmen ist scheinbar ein "echter" 2er... rahmennummer und typenschild sagen: rahmen ist ein "echter" 1er.

    was nun, wo guter rat teuer ist. ich für meinen fall würde wohl versuchen zu reklamieren und die (nicht gerade wenigen) 400 euro wieder zurückzuverlangen.

    wenn das jedoch partout nicht geht, weil der verkäufer sich quer stellt o.ä. würde ICH wahrscheinlich die papiere nehmen und einfach so fahren. es geht nun keine direkte gefahr vom rahmen aus (ist ja verstärkt) und auch sonst kann man ja nix feststellen, was den rahmen offensichtlich als gefälscht entlarven würde. aber sowas sehe ich persönlich auch alles immer nicht so eng. der letzte absatz darf von dir darum als meine private meinung und nicht als tip interpretiert werden.

    grüße aus kiel

  10. #26
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Zitat Zitat von Castaneda
    Oh sorry. Bei mir werden die automatisch größenmäßig angepasst. Bei dir nich?
    Die werden erst skaliert, wenn sie komplett geladen sind. Und das daaaauert. (Im übrigen ändert sich dann auch nur die angezeigte Größe, während die Dateigröße so riesig bleibt. Aber über Speicherplatz macht sich ja in den heutigen Zeiten von DSL und Terabyte-Festplatten keiner mehr ne Rübe. Ich schweife ab... :wink: )

    MfG
    Ralf

  11. #27
    Simsonschrauber Avatar von Castaneda
    Registriert seit
    17.11.2008
    Ort
    Potsdam
    Beiträge
    1.484

    Standard

    Gibt es noch ne andere Stelle am Rahmen, an der ne Nummer eingestanzt is?

    Einfach mit den Papieren fahren... Hm, ich frage mich halt nur ob im Falle eines Unfalls nicht irgend jemand dahinter kommt und ich dann keinen Versicherungsschutz mehr habe. Weil ha eigentlich laut Nummer ne /1 er Rahmen mit nem neuen Motor gefahren wird. Und das ist doch nich erlaubt denke ich. Oder doch, wenn die nötigen Umbauten zur Stabilisierung geamcht wurden?

  12. #28
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Die Nummer findet sich nur auf dem Typenschild und dem Sitzbankträger. Mir fällt gerade noch ne weitere Möglichkeit ein: Eventuell wurde da nicht nur das Typenschild, sondern eben auch jener Sitzbankträger getauscht. Man müsste mal die Verkleidung runternehmen und nachsehen, ob da irgendwo was geschweisst aussieht.

    Jedenfalls ist irgendwas mit dieser Schwalbe nicht ganz koscher...

    MfG
    Ralf

  13. #29
    Simsonschrauber Avatar von Castaneda
    Registriert seit
    17.11.2008
    Ort
    Potsdam
    Beiträge
    1.484

    Standard

    Aber jetzt mal ehrlich.
    Wenn ich am Montag zur Post gehe, dort meine ABE abhole, dann zur Versicherung wackel, mir n Kennzeichen dranpappe und lasknatter dürfte es doch keine Probleme geben oder?
    Schließlich hab ich ja die ABE! Und ich hab sie nach besten Wissen beantragt.
    Klar, Unwissenheit schützt vor Strafe nicht. Aber in diesem Fall?!

    Ach ich weiß einfach nicht mehr weiter...

  14. #30
    Restaurateur Avatar von y5bc-der alte Sack
    Registriert seit
    27.08.2007
    Ort
    Rodenberg
    Beiträge
    2.326

    Standard

    also ich würde ja auch fahren, hätte aber bei jedem sheriff dem ich begegnen würde, hätt ich bestimmt ein magengrummeln

  15. #31
    Simsonschrauber Avatar von Castaneda
    Registriert seit
    17.11.2008
    Ort
    Potsdam
    Beiträge
    1.484

    Standard

    Wie gesagt, es geht mir wirklich um die konkrete Rechtslage im Falle eines Unfalls etc.
    So n popeliger Streifenpolizist wird nix merken. Kann ich mir nicht vorstellen.
    Aber Gutachter gegnerischer Versicherungen können sehr hartnäckig sein...

  16. #32
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Naja, du hast Papiere für ne /1. Aber das, was da steht, ist keine /1. Ich weiss ja nicht, woher du kommst, aber hier im Osten dürften einige Polizisten das noch unterscheiden können. Und dann kommst du in Erklärungsnöte. Denn der Motortausch ist nicht legal am /1er Rahmen. Wenn dann noch rauskommt, dass das eigentlich gar kein /1er Rahmen ist, sondern ein /2er mit /1er Nummer... dann wirkt das schon seehr mysteriös, weil da was nicht stimmen kann.

    Mir persönlich wär die Kiste zu heiß. Und wenn ich ehrlich bin, würde es mich nicht wundern, wenn da irgendwelches Diebesgut mit obskuren Mitteln umgerubelt wurde (daher auch die Vermutung mit dem getauschten Sitzbankträger). Vielleicht sollte sich wirklich mal jemand, der Ahnung hat und in deiner Nähe woht, das Ding mal ansehen. Auch Details vom Ansaugtrakt wie z.B. die Luftfilteraufnahme könnten ein Indiz sein.

    MfG
    Ralf

Thema geschlossen
Seite 2 von 4 ErsteErste 1 2 3 4 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. S51-Modellbestimmung für neue ABE
    Von Sawyer im Forum Recht
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 04.05.2008, 09:33

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.