+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2
Ergebnis 17 bis 22 von 22

Thema: Motor von KR51/2E in KR51/2 umbauen ? -> Kabelproblem


  1. #17
    Simsonfreund Avatar von STORM
    Registriert seit
    17.05.2006
    Ort
    Regensburg
    Beiträge
    1.808

    Standard

    Ein heilloses Durcheinander wurde ja hier wieder angezettelt. Armer Sittich ist ganz durcheinander..

    Um die Verwirrung noch zu steigern, sag ich: Bau um auf Elektrozündung, wenn du schon eine komplette zur Verfügung stehen hast. Das bissle Kabelumstecken ist doch zu schaffen. Kannst dich ja an der Verkabelung der grünen Schwalbe (die ohne E am Typenschild) orientieren und das auch nochmal mit einem der Schaltpläne von Harry vergleichen.

    Mit der E-Zündung hast du nicht nur besseres Licht und bessere Batterieladung, sondern auch nie wieder Stress mit Unterbrechern oder Kondensatoren. Einmal richtig eingestellt passt das für eine halbe Ewigkeit.

    Wenn du die E-Zündung nicht willst, könntest du sie natürlich auch mir spenden

  2. #18
    Tankentroster Avatar von Schwalbensittich
    Registriert seit
    12.10.2005
    Ort
    Freakberg
    Beiträge
    244

    Standard

    Hallo zusammen,

    hat alles super geklappt, die E-Zündung ist jetzt verbaut. Und daher leider
    nicht mehr abzutreten.
    Eine E-Zündung kann ich nur jedem empfehlen!

    Die Simme läuft 1A, nur ein wenig zu fett. Manchmal ist es auch so, dass ich anschieben muss, damit sies schafft zu verbrennen und hochzudrehen..


    Vergasernadel ist ganz unten, Schwimmer eingestellt.
    Woran könnte es noch liegen?
    Reng de de deng deng deng

  3. #19
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Mach die Nadel einen höher
    Immer schön den Auspuff freihalten

  4. #20
    Simsonfreund Avatar von STORM
    Registriert seit
    17.05.2006
    Ort
    Regensburg
    Beiträge
    1.808

    Standard

    Zitat Zitat von Schwalbensittich
    Die Simme läuft 1A, nur ein wenig zu fett. Manchmal ist es auch so, dass ich anschieben muss, damit sies schafft zu verbrennen und hochzudrehen..
    Vergasernadel ist ganz unten, Schwimmer eingestellt.
    Woran könnte es noch liegen?
    Was meinst du genau mit "zu fett"? Zündkerze naß? Ersäuft der Motor?
    Und was genau meinst du mit "Vergasernadel ist ganz unten"? Hängt die Nadel in der untersten oder in der obersten Kerbe?

    Egal ob ganz unten oder ganz oben, korrekt ist das bei einem BVF soweit ich weiß nicht. Die 3te oder 4te Kerbe von oben sollte die richtige sein wenn ich mich nicht irre. Berichtigt das bitte, falls ich falsch liege.

    Wenn es ein Vergaserproblem ist, dann solltest du mal den Choke prüfen. Vielleicht schließt der nicht richtig. Vielleicht auch mal zur Sicherheit die Düsenbestückung prüfen. Kommt hin und wieder vor, dass Düsen verwechselt oder falsche Düsen verbaut werden. Manchmal sind Düsen auch gelockert. Dann halt noch den Vergaser mit der Anleitung korrekt einstellen.

    Auf jeden Fall meinen herzlichen Glückwunsch zur richtigen Entscheidung. Die E-Zündung wirst du sicherlich auch in Zukunft gut zu schätzen lernen.

  5. #21
    Tankentroster Avatar von Schwalbensittich
    Registriert seit
    12.10.2005
    Ort
    Freakberg
    Beiträge
    244

    Standard

    Hallo Storm,

    danke für deine ausführliche Antwort!

    Mit Nadel ganz unten meine ich, dass die Nadel möglichst weit schließt. Es also möglichst wenig Benzin durchfließen kann. Oder eben: Nadelhalterdings an 1. Einkerbung von oben.

    Werde deine Tipps morgen mal checken. :)
    Reng de de deng deng deng

  6. #22
    Moe
    Moe ist offline
    Moderator Simsonschrauber Avatar von Moe
    Registriert seit
    30.07.2004
    Ort
    Hannover-Land
    Beiträge
    1.372

    Standard

    Ahoi!

    @ Sittich, häng die Nadel mal zwischen dritter und vierter Kerbe von oben zählend richtig ein, dann sollte das Gemisch etwas magerer werden. Wenn de das gemacht hast, dann sollteste den Vergaser vielleicht nochmal einstellen.

    Gruß Moe
    Das Geistige kommt hier zu kurz!

+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2

Ähnliche Themen

  1. Kr51/1 umbauen auf /2er Zylinder...
    Von T.I._King im Forum Technik und Simson
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 14.12.2006, 18:05
  2. Kr51/1 umbauen zu 51/2
    Von MartinN im Forum Technik und Simson
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 08.08.2006, 13:42

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.