+ Antworten
Seite 2 von 3 ErsteErste 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 17 bis 32 von 33

Thema: Motor startet nicht


  1. #17
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    29.01.2012
    Ort
    Ansbach
    Beiträge
    42

    Standard

    Zitat Zitat von Nils1994 Beitrag anzeigen
    Das einzige was ich höre, wenn ich einen Startversuch unternehme, ist das Rattern vom kicken.
    Kupplung ziehste aber nicht beim kicken, oder

    Ja, der startvergaser sollte auf jeden Fall soviel Benzin zuführen dass es mal einen Rumms macht. Einen wenigstens. Sonst würde ich auch langsam auf die Zündung tippen.

  2. #18
    Kettenblattschleifer Avatar von Nils1994
    Registriert seit
    28.03.2012
    Ort
    Essen, Nordrhein-Westfalen
    Beiträge
    531

    Standard

    Welche Kupplung?

    Ich hatte die Zündung grob eingestellt mit nem Schraubendreher im Kerzenloch. Dazu 20° vor OT. Hab mir jedenfalls nen Messdorn bestellt um die komplett einzustellen.
    Aber der Zündzeitpunkt müsste dann ja wirklich komplett daneben liegen, oder nicht?
    Immer nur Zentimeter! Sind wir hier bei die Schreiners, oder wad?

  3. #19
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    29.01.2012
    Ort
    Ansbach
    Beiträge
    42

    Standard

    Zitat Zitat von Nils1994 Beitrag anzeigen
    Welche Kupplung?

    Ich hatte die Zündung grob eingestellt mit nem Schraubendreher im Kerzenloch. Dazu 20° vor OT. Hab mir jedenfalls nen Messdorn bestellt um die komplett einzustellen.
    Aber der Zündzeitpunkt müsste dann ja wirklich komplett daneben liegen, oder nicht?
    Ach, eine S
    Der ZZP ist schnell falsch. Check das bitte ab, dann können wir hier ja weitersehen. Zur not kannst du auch mit einem Messschieber einstellen. Das sollt egenau genug sein

  4. #20
    Kettenblattschleifer Avatar von Nils1994
    Registriert seit
    28.03.2012
    Ort
    Essen, Nordrhein-Westfalen
    Beiträge
    531

    Standard

    Messchieber hab ich nicht. Mitbestellt
    kann man schließlich immer gebrauchen
    Immer nur Zentimeter! Sind wir hier bei die Schreiners, oder wad?

  5. #21
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.245

    Standard

    Lies mal bitte meinen Schraubär-Tip: Zündzeitpunktmarkierung selber machen
    Das ist deutlich genauer, als die Messchieber- oder Messuhrmethode.

    Peter

  6. #22
    Kettenblattschleifer Avatar von Nils1994
    Registriert seit
    28.03.2012
    Ort
    Essen, Nordrhein-Westfalen
    Beiträge
    531

    Standard

    So, ich hol das hier nochmal hoch.
    Ich hatte heute nacht vergessen, den Benzinhahn zu schließen. Nun habe ich nen leeren Tank und einen Garagenboden voll mit knapp 6 Litern Benzin. Mitlerweile wird's von Katzenstreu aufgesaugt.
    Den Schwimmer hatte ich per Senfglasmethode eingestellt, und das Glas lief nicht über. Warum konnte er denn jetzt nicht korrekt abschließen? Eigentlich hätte mit dem offenem Benzinhahn doch nichts passieren dürfen?
    Immer nur Zentimeter! Sind wir hier bei die Schreiners, oder wad?

  7. #23
    Chefkonstrukteur Avatar von Albi
    Registriert seit
    09.05.2010
    Ort
    Halle (Saale)
    Beiträge
    4.015

    Standard

    Aber der Schwimmer ist dicht, ja?

  8. #24
    Kettenblattschleifer Avatar von Nils1994
    Registriert seit
    28.03.2012
    Ort
    Essen, Nordrhein-Westfalen
    Beiträge
    531

    Standard

    jap. Beim einstellen gleich getestet.
    Immer nur Zentimeter! Sind wir hier bei die Schreiners, oder wad?

  9. #25
    Chefkonstrukteur Avatar von Wessischrauber
    Registriert seit
    13.11.2009
    Ort
    Villmar/Lahn
    Beiträge
    3.974

    Standard

    Moin,
    ein "hakelndes" Schwimmernadelventil könnte sowohl das eine, als auch das andere Phänomen erklären.

    Grüße
    Gerhard
    bevor isch misch uffreesch, isses mir liwwer egal !

  10. #26
    Kettenblattschleifer Avatar von Nils1994
    Registriert seit
    28.03.2012
    Ort
    Essen, Nordrhein-Westfalen
    Beiträge
    531

    Standard

    Naja, ich hatte später ein Glas genommen, was beinahe die selben Maße hat, wie die Vergaserwanne, und da hat nix gehakt. Langsam hab ich aber die Schnauze voll von dem Vergaser. 6 Liter Gemisch auf dem Garagenboden sind echt uncool...
    Immer nur Zentimeter! Sind wir hier bei die Schreiners, oder wad?

  11. #27
    Chefkonstrukteur Avatar von Albi
    Registriert seit
    09.05.2010
    Ort
    Halle (Saale)
    Beiträge
    4.015

    Standard

    Klar, sowas ist Mist. Bist du sicher, dass es am Vergaser leckt? Es kann auch am Tank, am Hahn an verschiedenen Stellen und am Vergaserstöpsel, wo der Schlauch draufsteckt lecken. Und ja, sowas kann plötzlich passieren. Mir ist das mal passiert. Bin lange (mehrere Wochen) gefahren, habe einen Freund besucht, die Schwalbe abgestellt und als ich wieder in seine Einfahrt ging, sah ich einen "Wasser"fall unter meiner Schwalbe.

  12. #28
    Kettenblattschleifer Avatar von Nils1994
    Registriert seit
    28.03.2012
    Ort
    Essen, Nordrhein-Westfalen
    Beiträge
    531

    Standard

    Also auf dem Motor (unmittelbar unter dem Vergaser also) ist eine Pfütze. Da der Benzinhahn neu abgedichtet ist, der Tank original und neu versiegelt ist und der Schlauch auch nochmals mit kleinen klemmen festgeklemmt ist, denke ich, dass es am vergaser liegt
    Immer nur Zentimeter! Sind wir hier bei die Schreiners, oder wad?

  13. #29
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    12.08.2012
    Beiträge
    57

    Standard

    ich hatte beim Einstellen des Sparvergasers an meiner Schwalbe am Anfang auch so meine Schwierigkeiten. Vorher war das Startverhalten super und mit dem neuen Vergaser hab ich einige Stunden gebraucht, bis er an war. Probier mal dich von jemandem schieben zu lassen, sodass der Motor eine etwas höhere Drehzahl erreicht. Außerdem kannst du dann alle möglichen Gasgriff und Startvergaserstellungen ausprobieren ohne einen Million mal kicken zu müssen. Bei mir gings am besten im zweiten Gang.

  14. #30
    Kettenblattschleifer Avatar von Nils1994
    Registriert seit
    28.03.2012
    Ort
    Essen, Nordrhein-Westfalen
    Beiträge
    531

    Standard

    So, bei mir kommt dann demnächst wieder der 16N1-5 zum Einsatz.
    Immer nur Zentimeter! Sind wir hier bei die Schreiners, oder wad?

  15. #31
    Kettenblattschleifer Avatar von Nils1994
    Registriert seit
    28.03.2012
    Ort
    Essen, Nordrhein-Westfalen
    Beiträge
    531

    Standard

    Er läuft!
    Zwar ist die Einstellung noch völlig daneben, weil ich beim Starten den Startvergaser ziehen muss und dabei Gas geben muss, damit sie startet, aber der Motor läuft.
    Hier mal ein kleines Video. Eher zum hören, als zum sehen. Mein Handy mag keine Dunkelheit.

    Schwalbe Teststart - YouTube

    Hört sich ordentlich falsch an, würd ich mal stark behaupten :)
    Immer nur Zentimeter! Sind wir hier bei die Schreiners, oder wad?

  16. #32
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.245

    Standard

    Bei der "enormen" Ton-Qualität kann ich nichts besonders Schlimmes hören.

    Das Du den Starterhebel betätigen musst, ist normal, auch dazu den Gasgriff drehen nicht aussergewöhnlich.

    Aber schreib doch bitte, was denn letztendlich das Problem war, bzw. was Du alles gemacht hast.

    Peter

+ Antworten
Seite 2 von 3 ErsteErste 1 2 3 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 03.08.2012, 02:47
  2. Motor ging aus und startet nun nicht mehr
    Von RalfHerzberg im Forum Technik und Simson
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 12.07.2008, 21:43
  3. Warmer Motor geht sofort aus und startet nicht mehr
    Von charlie1978 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 05.05.2006, 21:09

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.