+ Antworten
Ergebnis 1 bis 11 von 11

Thema: Nachbauauspuff von Originalauspuff unterscheiden


  1. #1
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    07.09.2010
    Beiträge
    16

    Standard Nachbauauspuff von Originalauspuff unterscheiden

    Wie kann ich äußerlich einen Nachbauauspuff von einem Originalauspuff des S50 unterscheiden?

  2. #2
    Kettenblattschleifer
    Registriert seit
    21.03.2010
    Ort
    Barntrup
    Beiträge
    539

    Standard

    Am Endstück steht zum Beispiel MZA. Dann reicht noch ein Blick auf die Verchromung - je schlechter sie ist, desto wahrscheinlicher ist ein Nachbau. Wenn du aber immer gut ölst ist es bis auf die MZA markierung nicht zu erkennen und die Verchromung bleibt ganz.

  3. #3
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.855

    Standard

    Ohne Pflege rosten die DDR-Chromteile auch nicht viel langsamer als die heutigen Nachfertigungen.

    Die Unterscheidung geht tatsächlich per Suche nach dem MZA-Logo am schnellsten.

  4. #4
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    07.09.2010
    Beiträge
    16

    Standard

    Also ich habe jetzt durchweg über mehrere Foren egal ob MZ oder Simson immer gelesen, dass man die Nachbauanlagen bezüglich ihrer Witterungsbeständigkeit komplett vergessen kann. Wundert mich jetzt, dass ihr das Gegenteil behauptet.

  5. #5
    Kettenblattschleifer
    Registriert seit
    21.03.2010
    Ort
    Barntrup
    Beiträge
    539

    Standard

    Ich will mal behaupten, dass die Nachbauten schon schneller Rost ansetzen als die Origninalteile. Ich reib meinen Auspuff (auch Nachbau) regelmäßig mit Ballistol ein. Dann hat man damit keine Probleme. Die Teile können bei Vernachlässigung der Pflege aber trotzdem schnell Rostpickel ansetzen. Beim Verchromen gibt man sich heute offensichtlich weniger Mühe als damals.

  6. #6
    Chefkonstrukteur Avatar von tagchen
    Registriert seit
    24.08.2008
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    2.738

    Standard

    Mir wurde beim verchromen gesagt, das die Zusammensetzung heute so nicht mehr gestattet wäre und daher eben anders gemacht wird.

    Ich habe meinen Auspuff, auf anraten, Nickel-Chrom Hartverchromen lassen. Mal schauen wie lange es hält.

    http://www.schwalbennest.de/simson/a...n-imgp0337.jpg
    KR51/1S 75´/ S51 B2-4 81´/ S70C 86´/ S70C 87´ / Star 69´

  7. #7
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.855

    Standard

    Heute wird anders verchromt als früher. Trotzdem: Wenn du einen der "guten alten" DDR-Auspuffe oder auch die verchromten Federbeine nur ein einziges Mal auf gesalzener Winterstraße gefahren hast, dann kannst du zuschauen, wie sich die braune Pest täglich weiter ausbreitet.

  8. #8
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    07.09.2010
    Beiträge
    16

    Standard

    @tuelle91 Verbrennt das Öl nicht auf dem heißen Auspuff und fängt an zu stinken? Kann man da jedes Öl für verwenden?

    @tagchen Was hast du für das verchromen bezahlt? In welchem Zustand war der Auspuff vor dem Verchromen? Hast du die Teile schon verbaut?

    @Schwarzer_Peter Also ist es egal ob original oder Nachbau? Ich möchte das Moped das ganze Jahr über fahren. Oder für den Winter einen eh schon angegammelten nehmen und den schönen für den Sommer lassen?

  9. #9
    Kettenblattschleifer
    Registriert seit
    21.03.2010
    Ort
    Barntrup
    Beiträge
    539

    Standard

    @multiholle: Nein da passiert nichts, solange du dort kein Öllache drauf hast und es schön polierst. Der Auspuff wird ja nicht glühend heiß.

    Es stimmt natürlich, das sich die Verfahren heute geändert haben auch zugunsten der Gesundheit. Die Arbeiter in den Galvanisieranlagen sind oft diesen schweren Giften ausgesetzt gewesen genau wie in Lackierereien

  10. #10
    Chefkonstrukteur Avatar von tagchen
    Registriert seit
    24.08.2008
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    2.738

    Standard

    Zitat Zitat von multiholle Beitrag anzeigen
    @tagchen Was hast du für das verchromen bezahlt? In welchem Zustand war der Auspuff vor dem Verchromen? Hast du die Teile schon verbaut?
    ~150euro.
    Verbaut nein, da mein Motor noch nicht fertig ist.
    Zustand vorher : Auspuff leicht/mittel verrostet , Schaltwippe und Kickstarter stark verrostet.
    siehe Zeigt her eure Simson ...
    KR51/1S 75´/ S51 B2-4 81´/ S70C 86´/ S70C 87´ / Star 69´

  11. #11
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.855

    Standard

    multiholle, wenn du ein FAHRzeug baust, zumal fürs ganze Jahr, dann lass Chrom Chrom sein und Rost Rost.

    Bau dir Teile an, die funktionieren. Der MZA-Auspuff "nach Originalzeichnung gefertigt" ist von den inneren Werten her einwandfrei.

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Nachbauauspuff Zigarre ?
    Von Schralle im Forum Technik und Simson
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 11.07.2007, 19:20
  2. Wie sieht ein Nachbauauspuff innen aus!
    Von spider_lpz im Forum Technik und Simson
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 24.05.2005, 15:58

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.