+ Antworten
Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Bin Neu -- Habe ein Duo...


  1. #1

    Registriert seit
    25.01.2004
    Beiträge
    4

    Standard

    Hallo an alle.

    War die Tage bei meinem Schrottler und habe ein super "Dreirad" gesehen. Gleich gekauft.!

    Wieder zuhause habe ich im WWW festgestellt das es ein Duo ist.

    Echt toll das Teil. Nun versuche ich es wieder zum Laufen zu bekommen.

    Es hat eine 6 Volt Anlage und ist ein Automatik. Verdeck ist vohanden aber kein Gestänge.

    Nun meine Fragen.:

    Wie finde ich heraus was für einen Motor ich drinn habe.?
    Habe alles abgesucht ich finde kein Typnenschild u. keine Fahrgestellnummer.?
    Wie oder wo kan mann das alter bzw. Modell feststellen.?

    Habe keinen Zündschlüssel kann man dies Überbrücken.?

    Muß auf jedenfall aus der DDR sein da auf dem Scheinwerfer etc. noch der Audruck ist.

    Ich weiß viele Fragen, bin für Eure Hilfe Dankbar.

    Grüße

    Armin

    Komme vom Kaiserstuhl in der nähe von Freiburg.

  2. #2
    Chefkonstrukteur Avatar von experimentator
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    01662 Meißen
    Beiträge
    4.205

    Standard

    Hallo,

    Das was du da gefunden hast dürfte wohl ein DUO sein, für erste Ein und Ansichten guckst du hier links in der Typenkunde. Herzlichen Glückwunsch zum Erwerb und zur Rettung eines dieser Gefährte. Hier findest du bestimmt Hilfe zu vielen Fragen.

    mfg gert

  3. #3

    Registriert seit
    25.01.2004
    Beiträge
    4

    Standard

    Danke Gert für deine Glückwünsche und Deinen Beitrag. Ich hoffe das mir einer Tipps geben kann.

    mfg Armin

  4. #4
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.968

    Standard

    Original von Goldbird:
    Hallo an alle.

    War die Tage bei meinem Schrottler und habe ein super "Dreirad" gesehen. Gleich gekauft.!

    Wieder zuhause habe ich im WWW festgestellt das es ein Duo ist.

    Echt toll das Teil. Nun versuche ich es wieder zum Laufen zu bekommen.

    Es hat eine 6 Volt Anlage und ist ein Automatik. Verdeck ist vohanden aber kein Gestänge.

    Nun meine Fragen.:

    Wie finde ich heraus was für einen Motor ich drinn habe.?
    Habe alles abgesucht ich finde kein Typnenschild u. keine Fahrgestellnummer.?
    Wie oder wo kan mann das alter bzw. Modell feststellen.?

    Habe keinen Zündschlüssel kann man dies Überbrücken.?

    Muß auf jedenfall aus der DDR sein da auf dem Scheinwerfer etc. noch der Audruck ist.

    Ich weiß viele Fragen, bin für Eure Hilfe Dankbar.

    Grüße

    Armin

    Komme vom Kaiserstuhl in der nähe von Freiburg.
    Hi!

    Erstmal herzlichen Glückwunsch zum Duo!

    Das Teil ist wirklich ein original "OSSI-Produkt"!!

    Die meisten Teile kann man von einer Simson Schwalbe nehmen... dazu findest du im Netz genug Simsonhändler.

    Bei dem Motor handelt es sich um einen Halbautomatik Gebläsemotor ebenfalls aus einer Schwalbe Kr51/1S (zumindest war der im Original da drin)
    Ein Bild von dem Motor:

    HIER

    Die Elektrik ist auch zum grössten Teil aus ner Schwalbe übernommen worden..

    Schaltpläne auch fürs DUO findet man im Internet genug.

    Der Zündschlüssel ist auch aus einer Schwalbe und sieht so ähnlich wie ein umgebogener Schraubenzieher aus... SIMSON-STANDARD-SCHLÜSSEL
    Damit kann man jede Simson und auch jedes DUO starten..
    Kosten beim Händler zwischen 80cent-1,5€....

    Ich hab da mehrere von,weil ich sonst immer suchen muss... :-)

    Wo das Typenschild ist weiss ich leider nicht so genau, weil ich selber leider aus Platz- und Geldgründen kein Duo hab.. ((((

    Es kann auch sein das es verloren gegangen ist, soweit ich weiss waren die beim Duo nur irgendwo am Rahmen angeklebt!

    Ich hoffe das reicht erstmal...

    MfG

    Tobias

  5. #5

    Registriert seit
    25.01.2004
    Beiträge
    4

    Standard

    Hallo Tobias,

    vielen Dank für Deine Info und Hilfe. Echt Super.!!!

    Nu hab ich noch das Problem das ich das Teil nicht zum Laufen bekomme, Ich denke es liegt am Vergaser, Zündfunke ist da aber mehr nicht.?

    Ich habe ja ein Automatik, ist es schwehr auf einen Schaltmotor umzubauen. Was braucht mann den alles dafür.?

    Grüße

    Armin

  6. #6
    Simsonschrauber
    Registriert seit
    23.04.2003
    Beiträge
    1.442

    Standard

    Der Motor ist keine Automatikmotor wie du ihn vom Pkw her kennst. Schalten musst du trotzdem, es handelt sich lediglich um eine automatische Kupplung. Das ist alles. Also nix mit ohne Schalten.

    MfG Tilman

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Welche S51 habe ich???
    Von Buschmann29 im Forum Recht
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 21.08.2009, 08:29
  2. Habe Die Simson Als neues hobby gewählt,und habe einige Frag
    Von TomTeddy87 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 16.12.2006, 12:26
  3. Ich habe ein Kerzensteckerproblemchen
    Von zicke-zacke im Forum Technik und Simson
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 11.10.2006, 12:50

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.