+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 16 von 20

Thema: neuer Kolben Zylinder und Maße


  1. #1
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    05.11.2007
    Beiträge
    99

    Standard neuer Kolben Zylinder und Maße

    Nabend!

    Und zwar will ich den Motor meiner KR 51/1 Bj. 1964 komplett überholen!

    Jetzt ist noch ein Kolben 39,98 verbaut, die Zylinderlaufflächen sehen noch recht gut aus.

    Jetzt habe ich öfter gelesen das beim verbauen eines neues Kolbens der Zylinder auch geschliffen werden sollte. Und einen neuen Kolben will ich auf alle Fälle kaufen.

    Auf welches Maß muss der Zylinder geschliffen werden und wie wird das gemacht? Auf einer Rundschleifmaschine oder von Hand?

    Die Mittel habe ich dazu, muss nur das genaue Maß für den Zylinderschliff und den Kolben wissen.

    Danke im vorraus...

    Mfg

  2. #2
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Du lässt den Zylinder auf das nächste Übermaß schleifen , und beim Fachbetrieb bekommst Du den korrekten Kolben mit
    Oder Du kaufst Dir nen neuen Kolben und lässt den Zylinder auf den Kolben schleifen :wink:
    Immer schön den Auspuff freihalten

  3. #3
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    05.11.2007
    Beiträge
    99

    Standard

    Ich will den Zylinder selber schleifen bzw. lassen. Mittel stehen zur verfügung sagste ich doch!

    Ich brauche das Maß vom Zylinder, wieviel hundertstel wird er größer geschliffen ist meine Frage!?

    Kolben kaufe ich mit demendsprechenden Maß!

    Jetzt verstanden

  4. #4
    Zahnradstoßer Avatar von Schwalbe73
    Registriert seit
    09.12.2007
    Ort
    Kalbach bei Fulda
    Beiträge
    998

    Standard

    Der Zylinder der KR51/1 wird auf 3-4 Hundertstel geschliffen.

  5. #5
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Auf ner Schleif und Honbank ? :wink:
    Immer schön den Auspuff freihalten

  6. #6
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    30.04.2007
    Beiträge
    60

    Standard

    Hallo,
    entweder bist du Profi,dann müsste dich auskennen,oder du tust nur so,dann sende deinen Zylinder an Fa. Keilig nach Freital.
    Habe ich genauso gemacht,bekommst sogar gleich deinen neuen Kolben dazu.
    Alles andere hört sich nach Murks an.

    Gruß FISCH

  7. #7
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    05.11.2007
    Beiträge
    99

    Standard

    Von Profi hab ich nie was gesagt!

    Aber ich arbeite als Zerspanungsmechaniker in einem Werkzeugbau wo alles zur Verfügung steht!

    Schleif, Hohnmaschine alles was man braucht eben :wink:

    Auch wenn das für den ein oder anderen schweer zu verstehen ist; Ja ich will es selber machen!

  8. #8
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    30.04.2007
    Beiträge
    60

    Standard

    Hallo,
    du brauchst dann nen 40,23er Kolben,wegen den anderen Maß muss ich in meinen Werner Buch nachgucken(Kolben-Zylinder).Die Schleifwerte steigen immer um 0,25 an

    Gruss FISCH

  9. #9
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    05.11.2007
    Beiträge
    99

    Standard

    Hi,

    Ja besten Dank für die Antwort. Könntest du wohl in deinem Buch nachgucken.

    Das wäre super..Danke

  10. #10
    Museumsdirektor Avatar von moeffi
    Registriert seit
    03.04.2006
    Ort
    4630 Bochum
    Beiträge
    5.566

    Standard

    zylinder = kolben+0,03

    sieh zu dass du einen ordentlichen kolben kaufst. die billigen stimmen von den maßen her nicht.
    ..shift happens

  11. #11
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    05.11.2007
    Beiträge
    99

    Standard

    Also Zylinder 0,03 größer als Kolben. Alles Klar.

    Wo kauft man den gute Kolben? Also nicht bei ebay z.B.?

    Ich messe den Kolben natürlich nach, wenn das Maß nicht stimmt geht der sowieso zurück
    :wink:

  12. #12
    Zahnradstoßer Avatar von Schwalbe73
    Registriert seit
    09.12.2007
    Ort
    Kalbach bei Fulda
    Beiträge
    998

    Standard

    Hatte ich das nicht schon geschrieben? Naja, manche brauchen´s mehrmals

  13. #13
    Museumsdirektor Avatar von moeffi
    Registriert seit
    03.04.2006
    Ort
    4630 Bochum
    Beiträge
    5.566

    Standard

    ich habe einen kolben verbaut, der vom im nest berüchtigten tassilo (blechschilder_sh) über ebay erworben wurde. angeblich original simson übermaßkolben. sah auch gut aus. wurde bei langtuning geschliffen, lt schleift immer auf kolben+0,04. die kanten kanäle habe ich nicht gebrochen (war das erste mal dass ich sowas gemacht habe). diese garnitur rasselt wie der leibhaftige, trotz nochmals getauschter ringe und nachträglich gebrochener kanten. einen anderen zylinder habe ich einzeln eingeschickt, ebenfalls bei lt, und extra dazu gesagt dass sie bitte auf 0.03 schleifen sollen. kolben war dabei. kanten direkt gebrochen. diese garnitur läuft einwandfrei.

    wenn du nicht nur einen einzelnen kolben bei lt bestellen willst, ich glaub ich würde am ehesten bei dumcke einen kaufen. mit nachbauteilen von a-k-f habe ich teilweise ziemlich schlechte erfahrungen gemacht (aktuell: kickstarterwelle m53, die an der verzahnung vom durchmesser her viel zu groß ist, sodass man den kicker nur mit gewalt drüber bekommt).
    ..shift happens

  14. #14
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    05.11.2007
    Beiträge
    99

    Standard

    Ok dann werde ich mich nach Markenware und guter Qualität umhören. Danke!

    Noch eine Frage:

    Wie bekomme ich die Kupplung von der Getriebewelle runter???

  15. #15
    Tankentroster
    Registriert seit
    19.11.2004
    Beiträge
    191

    Standard

    Ganz easy, erstmal mit nem 8er maul die federteller runterdrücken und dann die stift raus- drücken/ziehen.
    Beläge und scheiben raus und du siehst ne mutter...müsste sich mit ner 17er oder 19er Nuss öffnen lassen, nachdem du das sicherungsblech geöffnet hast.

  16. #16
    Tankentroster Avatar von Cartman
    Registriert seit
    28.08.2008
    Ort
    im Süden, aber auch mal im Norden
    Beiträge
    158

    Standard

    HI,

    @ möffi,

    die Aufstellung über lt und akf usw. ist interessant.
    Nur stelle ich mir die Frage, ob die angeboteten Teile nicht ohnehin aus 2-3 Fabriken stammen, die dann über verschiedene Kanäle angeboten werden.

    Ich gehe jedenfalls davon aus, dass es nur wenig Anbieter von in dem Fall Zylinder/Kolben gibt und man die dann beim LT, AKF, MS, OM usw. beziehen kann.

    Was möglich ist, dass jeder Händler per Vorselektion von den paar Möglichkeiten ganz bewusst dieses oder jenes verkauft (preiswert, Service, Qualität,...)

    Wie sind da die Erfahrungen?
    Schreibt doch mal.

    Gruss
    Cartman

+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. neuer Zylinder und kolben
    Von Matze2011 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 29.03.2007, 15:01

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.