+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2
Ergebnis 17 bis 29 von 29

Thema: Neuer Lack?


  1. #17
    Chefkonstrukteur Avatar von southpole
    Registriert seit
    02.09.2006
    Ort
    BW (Bodensee)
    Beiträge
    2.865

    Standard Re: Farbcode

    Zitat Zitat von Nobady91
    Der Farbcode lautet RAL 5019 Capriblau, so weit ich weis,
    wieviel farbe benötigt man denn so um ne schwalbe zu lackieren
    nein lautet er nicht!
    Du weißt wohl folgendes noch nicht:

    Zitat Zitat von Ralf Willin Fuhrmann
    Nein, alle Simson-Farben sind grundsätzlich keine RAL-Farben.
    Nein, alle Simson-Farben sind grundsätzlich keine RAL-Farben.
    Nein, alle Simson-Farben sind grundsätzlich keine RAL-Farben.

  2. #18
    Zündkerzenwechsler Avatar von old_faith
    Registriert seit
    30.09.2008
    Ort
    37079 Göttingen
    Beiträge
    42

    Standard

    @DUO78

    Das sog. "Magmaorange" des VW Cross Polo ähnelt imho sehr dem DUO-Orange.

    lg

  3. #19
    Avatar von Nobady91
    Registriert seit
    23.01.2009
    Beiträge
    3

    Standard Farbcode

    Hey Southpole
    Der Simson Strauch in Stuttgart hat mir gesagt das das RAL 5019 ist und ich denke der kennt sich aus

    Wieviel Farbe benötigt man für ne schwalbe ???

  4. #20
    Chefkonstrukteur Avatar von southpole
    Registriert seit
    02.09.2006
    Ort
    BW (Bodensee)
    Beiträge
    2.865

    Standard

    Na, da hat er ja einen gefunden der ihm alles abkauft

    Das Capriblau kommt dem Originalton recht nahe, aber wenn jemand auf Originalität wert legt, beißt er sich danach in Arsch.
    Ich will nur sagen deine Aussage stimmt so einfach nicht und kann andere Hilfesuchenden nur verwirren!

  5. #21
    Flugschüler Avatar von meskalin666
    Registriert seit
    14.09.2008
    Ort
    Halle an der Saale
    Beiträge
    381

    Standard

    ja interessante frage, wieviel Lieter farbe braucht man für ne komplettlackierung!???

  6. #22
    Zündkerzenwechsler Avatar von Simme53773
    Registriert seit
    01.04.2008
    Ort
    Hennef(Sieg)
    Beiträge
    36

    Standard

    Hallo,

    mit 1Liter Lack, plus Härter und Verdünner schafft man das auf jeden Fall. ich habe bestimmt noch 400ml Lack übrig.

    Ral 5019 Capriblau sieht so aus:



    http://www.schwalbennest.de/index.ph...721&highlight=

    Uter dem 2.Link sieht man den Lack noch in der Sonne, in der realität ist er aber dunkler.

    Mfg René

  7. #23
    Flugschüler Avatar von meskalin666
    Registriert seit
    14.09.2008
    Ort
    Halle an der Saale
    Beiträge
    381

    Standard

    ma noch ne andere frage, welcher klarlack ist mit dem 2k lack kompatibel, d.h. lässt ihn nicht reißen oder der gleichen!??

  8. #24
    Flugschüler Avatar von Nordseeschwalbe
    Registriert seit
    04.09.2006
    Ort
    Heide
    Beiträge
    303

    Standard

    Da erkundigst Du dich am besten da wo der Lack gekauft wird, die wissen am besten über ihre Produkte Bescheid und du bekommst das richtige und evtl. noch ein paar gute Tips zum lackieren.

  9. #25
    Tankentroster
    Registriert seit
    11.02.2008
    Ort
    Landsberg/Bayern
    Beiträge
    225

    Standard

    2k Klarlack. Warum willst Du den draufmachen ??

  10. #26
    Flugschüler Avatar von meskalin666
    Registriert seit
    14.09.2008
    Ort
    Halle an der Saale
    Beiträge
    381

    Standard

    Zitat Zitat von doccolor
    2k Klarlack. Warum willst Du den draufmachen ??
    ist also nicht nötig noch n paar klarlackschichten aufzutragen, dachte zwecks glanz und tiefe oder so!?

  11. #27
    Tankentroster
    Registriert seit
    11.02.2008
    Ort
    Landsberg/Bayern
    Beiträge
    225

    Standard

    Zusätzlich ist das nicht notwendig. Der 2K Autolack glänzt auch so...

  12. #28
    Simsonschrauber Avatar von Bönni
    Registriert seit
    12.05.2007
    Ort
    GIfhorn
    Beiträge
    1.185

    Standard

    Könnte der Rene bitte sein Bild etwas kleiner machen?

    Ansonsten sehe ich den Klarlack nicht als "Glanzhilfe", sondern als Schutzschicht. feine Kratzer sind dann oft nur im Klarlack und lassen sich besser wieder auspolieren als wenn sie im Grundlack wären...

  13. #29
    Tankentroster
    Registriert seit
    11.02.2008
    Ort
    Landsberg/Bayern
    Beiträge
    225

    Standard

    ...und welche Schutzschicht gibt´s dann für den Klarlack ?? Das mit dem Klarlack ist bei normalen Farben absoluter Quatsch. Auch beim Nachlackieren gibt´s Probleme.
    Bei einem Unischwarz an stark beanspruchten Flächen ist eine Klarlackschicht nicht schlecht, weil gerade Schwarz auch durch feinste Kratzer "vergraut".

+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2

Ähnliche Themen

  1. neuer lack
    Von strassi im Forum Smalltalk
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 02.01.2009, 22:06
  2. neuer lack
    Von Luc im Forum Technik und Simson
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 20.07.2006, 19:14

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.