+ Antworten
Ergebnis 1 bis 13 von 13

Thema: Neuling braucht Hilfe!


  1. #1
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    17.06.2010
    Ort
    Mannheim
    Beiträge
    10

    Standard Neuling braucht Hilfe!

    Hallo zusammen,

    habe mir vor ein paar wochen eine Schwalbe (bj. 77) zugelegt. Mein Problem aber ist, dass wenn die Schwalbe warm ist sie andauernt Fehlzündungen hat und aus geht. Ich habe den Vergaser Reinigen lassen und den Tank ausgetauscht wegen Rost. Die Fehlzündungen sind aber immer noch da. Da ich wirklich nicht viel Ahnung davon habe bin ich nun ratlos und hoffe das ihr mir weiter helfen könnt.
    Ein Freund meinte das ich einen Kolbenfresser habe könnte, was meint ihr dazu ?
    Danke für die hilfe
    Mfg Paul

  2. #2
    Chefkonstrukteur Avatar von olympiablau
    Registriert seit
    03.03.2010
    Ort
    Magdeburg
    Beiträge
    3.545

    Standard

    Sind es wirklich Fehlzündungen oder eher ein stottern bevor sie ausgeht?
    Den Teufel, mit dem Kolbenfresser, würd ich nicht gleich an die Wand malen.
    Liegt des Bauern Uhr im Mist, weiß er nicht, wie spät es ist.

  3. #3
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    17.06.2010
    Ort
    Mannheim
    Beiträge
    10

    Standard

    Ja es sind Fehlzündung, da bin ich eigentlich sicher das es Fehlzündungen sind.

  4. #4
    Chefkonstrukteur Avatar von olympiablau
    Registriert seit
    03.03.2010
    Ort
    Magdeburg
    Beiträge
    3.545

    Standard

    Bevor man jetzt mehrere Baustellen eröffnet würde ich zunächst einmal die Zündkerze anschauen.
    Rausdrehen, evtl anhaftende Rückstände entfernen, Elektrodenabstand prüfen ggf. einstellen. Wenn der Fehler weiterhin besteht gehts weiter im Text.
    Liegt des Bauern Uhr im Mist, weiß er nicht, wie spät es ist.

  5. #5
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    17.06.2010
    Ort
    Mannheim
    Beiträge
    10

    Standard

    Hab ich vergessen zu erwähnen Zündkerze hab ich auch schon ausgetauscht und den Zündkerzenstecker bei der Gelegenheit gleich mit, Elektrodenabstand stimmt auch.

  6. #6
    Chefkonstrukteur Avatar von olympiablau
    Registriert seit
    03.03.2010
    Ort
    Magdeburg
    Beiträge
    3.545

    Standard

    Ok dann gehts weiter in Richtung Unterbrecher.
    Abstand überprüfen, öffnet und schliesst er richtig, isser verölt usw.
    (Nebenfrage: wir reden hier vom Motor mit innenliegender Zündspule? Zündkabel geht direkt vom Stecker in den Motor rein?)
    Liegt des Bauern Uhr im Mist, weiß er nicht, wie spät es ist.

  7. #7
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    17.06.2010
    Ort
    Mannheim
    Beiträge
    10

    Standard

    Ja Zündspule liegt innen. Hab einen neuen Unterbrecher und auch ein Kondensator hier rumliegen aber ich hab mich bis jetzt nicht getraut den Motor aufzumachen und zu versuchen die Sachen zu wechseln, da ich keine Ahnung habe. Ist das machbar für einen leihen ?

  8. #8
    Chefkonstrukteur Avatar von olympiablau
    Registriert seit
    03.03.2010
    Ort
    Magdeburg
    Beiträge
    3.545

    Standard

    Ja es ist auch für einen Laien machbar. Man sollte allerdings keine 2 linken Hände haben und vor allem keine Angst. Da letzteres bei Dir aber offensichtlich vorliegt, würde ich anraten, dass Du Schrauberkollegen in Deiner Nähe suchst. Denen kannst du dann evtl. über die Schulter schauen oder von Ihnen Hilfe erfragen. Entsprechende Literatur (z.B. DAS BUCH) und Interesse sich mit der Materie zu beschäftigen, sind zur Selbsthilfe unerlässlich. Bevor man allerdings irgendetwas auf Verdacht tauscht, sollte die Ursache gefunden bzw. zumindest eingegrenzt sein.
    Liegt des Bauern Uhr im Mist, weiß er nicht, wie spät es ist.

  9. #9
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    17.06.2010
    Ort
    Mannheim
    Beiträge
    10

    Standard

    Ok, 2 linke Hände hab ich nicht und Angst auch nicht nur bedenken das es vielleicht sachen gibt bei denen man besonderst aufpasssen sollte und ich die halt nicht kenne. Ich werde jetzt mal die rechte Seite öffnen und nach den Unterbrecher schauen wie du vorhin schon geschreiben hast. Sollte ich den Motor lieber komplett ausbauen oder klappt das auch so gut ?

  10. #10
    Kettenblattschleifer Avatar von Knorz
    Registriert seit
    16.07.2009
    Ort
    Frankfurt am Main
    Beiträge
    675

    Standard

    nen Polradabzieher hast du aber, oder?

  11. #11
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    17.06.2010
    Ort
    Mannheim
    Beiträge
    10

    Standard

    ja das habe ich

  12. #12
    Simsonschrauber Avatar von Bönni
    Registriert seit
    12.05.2007
    Ort
    GIfhorn
    Beiträge
    1.185

    Standard

    Motor kannst du drin lassen. Nur eventuell das eine Fußblech abmachen. Sonst kriegst du den Deckel nicht richtig raus.
    Dann den Seitendeckel ab und den anderen (Fragmich bitte nicht wie der heißt...) auch ab.
    Dann: (ganz wichtig!) Die Stellung der Grundplatte zum Motor markieren! Dann kannst du zur Not immer wieder an diese Position zurück stellen.
    Danach baust du das Polrad runter und kannst dann Kondensator und Unterbrecher tauschen.
    Danach machst du den Halbmond kaputt und ärgerst dich, das du so ein Teil nicht da hast. Wenn du den alten Rest raus bekommen hast, überlegst du, wie du dir selber einen basteln kannst....Ne, aber mal im Ernst: Rest steht hhier im Forum ausgiebig erklärt. Z.B.: Wie wechsle ich den Kondensator ?? - Simson Schwalbennest: Schwalbe Habicht Star DUO S51
    Ich wünsch dir viel Erfolg!

    Benny
    Simson-Stammtisch Gifhorn: www.freeeks.de

  13. #13
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.854

    Standard

    An der Schwalbe /1 muss man das rechte Trittbrett abmachen, sonst bekommt man Motordeckel und Luftführung nicht raus.

    Grundplatte markieren kann man sich schenken, wenn man den Unterbrecher wechselt - die Markierung stimmt dann sowieso nicht mehr.

    An einem Motor von 1977 könnte sogar schon der ZZP werkseitig markiert sein, wichtig wären Polrad und Motorgehäuse.

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Neuling braucht Hilfe!
    Von gummibaer_76 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 30.06.2009, 15:20
  2. Neuling braucht Hilfe :-)
    Von honyama im Forum Technik und Simson
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 28.04.2008, 20:04

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.