+ Antworten
Seite 3 von 5 ErsteErste 1 2 3 4 5 LetzteLetzte
Ergebnis 33 bis 48 von 68

Thema: Nordhorner KR51/1 Rundumerneuerung ---Lackierfragen---


  1. #33
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Jo ich habe auch noch reichlich Bilder von zerlegten Simmen , auch
    reichlich Bilder von Teilen und wider aufgebauten Simmen ,
    Hj , Airhaed , Andi wollen wir auch einige Bilder hier reinstellen .
    Oder war da nicht ein Fraed , woran arbeitet Ihr momentan ?
    Immer schön den Auspuff freihalten

  2. #34
    Zündkerzenwechsler Avatar von slim_chance
    Registriert seit
    04.08.2007
    Ort
    Lingen
    Beiträge
    41

    Standard

    Hallo Sirrel,

    dann gibt es tief im Westen doch noch mehr von dem Ost-Federvieh: Meine KR51/2L hat ihr Nest in Lingen/Biene!

    Das was du gerade machst, habe ich im letzten Jahr durchgemacht. Fahre also jetzt gerade in meine erste Schwalbensaison.

    Viel Erfolg wünscht

    Slim_Chance

  3. #35
    Glühbirnenwechsler Avatar von Sirrel
    Registriert seit
    16.04.2006
    Beiträge
    61

    Standard

    Zitat Zitat von Deutz40
    Oder war da nicht ein Fraed , woran arbeitet Ihr momentan ?
    Eigentlich wollte ich Thread dazu nutzen um hier meine Fragen bezüglich problemen zu stellen, daher passte das da ja nicht so wirklich rein oder?

    Ich dachte bevor ich zu jedem Problem nen Thread aufmache bleib ich lieber bei einem!?

    Oder galt die Kritik nicht mir? :)
    [url=http://spannhoff.com/schwalbe/wordpress/]Flugversuche - Das Tagebuch der KR 51/1[/url]

  4. #36
    Zahnradstoßer Avatar von Kifferliesel
    Registriert seit
    24.04.2003
    Ort
    Groß-Berlin
    Beiträge
    979

    Standard

    Sieh mal nach, ob die Motoraufhängung oben gerissen ist und eventuell nachgeschweißt werden muß.

  5. #37
    Glühbirnenwechsler Avatar von Sirrel
    Registriert seit
    16.04.2006
    Beiträge
    61

    Standard

    So, der Rahmen ist gekärchertund sauber. Hab mir nun ausm Baumarkt Drahtaufsätze für die Bohrmaschine gekauft und werd ihn damit erst mal bearbeiten. Danach stellt sich die Frage wie ich ihn rostsicher mache bzw. lackiere. Bei meinem Gang durch den Baumarkt habe ich folgendes gefunden:

    http://www.genius-pro.com/index.php?...e&params=14,43

    Ob datt watt iss?

    oder doch lieber Orginal Hammerite? Zum Sandstarhlen und Pulverbeschichten sagt mein Portemonai entschlossen nein ;-)
    [url=http://spannhoff.com/schwalbe/wordpress/]Flugversuche - Das Tagebuch der KR 51/1[/url]

  6. #38
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von totoking
    Registriert seit
    05.04.2007
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    5.944

    Standard

    Du musst halt aufpassen, dass du einen Lack nimmst, der wenigstens benzinfest ist. Das scheint der aus dem Baumarkt jedenfalls nicht zu sein. Auch Hammerite ist nicht benzinfest. Wenn du dir allerdings vornimmst, beim Tanken immer aufzupassen, sollte auch so ein Lack gehen. Noch ein Hinweis: wenn du auf die Idee kommst, den Lack mit Kompressor aufzubringen, dann benutz einfach 2K- Lack, der ist Benzinfest. und bevor du richtig mit Kompressor loslegst, solltest du problematische Stellen (z.B. am Batteriefach) mit einem Pinsel vortupfen, da beim sprühen einige stellen nicht erreicht werden.

  7. #39
    Glühbirnenwechsler Avatar von Sirrel
    Registriert seit
    16.04.2006
    Beiträge
    61

    Standard

    Zitat Zitat von totoking

    wenn du den rahmen nackig gemacht hast, schau dir ein paar stellen besonders gründlich an..........die aufnahme für den hauptständer, auch dort reißt gern mal was ein.





    Werde wohl schweißen müssen!

    Habs übrigens genauso gemacht wie du oben sagtest, ging mit der Bohrmaschine + Aufsatz sehr sehr gut! Danke nochmals.

    Hoffe, dass ich morgen den Rahmen fertig bekomme. Jemand noch nen Tip wie man an die unzugänglichen Stellen kommt? Da gibts ja wohl nen paar von....(die Ecke bei der Tankhalterung und die über der Ständeraufnahme, keine Ahnung wie dieser Ort heißt ;-) )

    Weiter Bilder gibt in meinem Tagebuch:

    Das Tagebuch
    [url=http://spannhoff.com/schwalbe/wordpress/]Flugversuche - Das Tagebuch der KR 51/1[/url]

  8. #40
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von totoking
    Registriert seit
    05.04.2007
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    5.944

    Standard

    es gibt diese bürstenaufsätze auch für den dremel, diese sind etwas kleiner und man kommt an einige stellen besser ran. von der schleifleistung sind diese dann nicht so sehr gut und sie verschleißen schneller. darum solltest du dir die mühe machen, mit relativ grobem schleifpapier (80er bis 120er) diese unzugänglichen stellen mit hand zu bearbeiten. dauert ein bisschen aber gerade unzugängliche stellen sollten gepflegt werden.

    das schweißen dieser risse ist in diesem stadium überhaupt kein problem. vor allem wird ein schweißbetrieb sich freuen, dass er so ein sauberes blankes arbeitsteil bekommt. sicher machen die diese kleinen reparaturen auch für ein kleines geld in die kaffeekasse. einfach mal nett sein.

    noch ein tipp: nachdem du den rahmen lackiert hast, solltest du hinten in den rahmen ordentlich öl reinlaufen lassen und richtig gut durchschwenken. das überschüssige öl läst du wieder rauslaufen (nicht in den erdboden ) und dann verschließt du die hinteren öffnungen mit einem neuen moosgummi. diese kannst du dir als quadratmeterware im baumarkt kaufen (z.b. waschmaschinenunterlagen gegen das vibriren).

    mal sehen, was noch so kommt.

    und es macht immer richtig spaß zu helfen, wenn man sieht, dass was passiert und der ausführende nicht versucht zu pfuschen

    gruß aus kiel

  9. #41
    Glühbirnenwechsler Avatar von Sirrel
    Registriert seit
    16.04.2006
    Beiträge
    61

    Standard

    Zitat Zitat von totoking
    und es macht immer richtig spaß zu helfen, wenn man sieht, dass was passiert und der ausführende nicht versucht zu pfuschen
    Ich fasse das mal als Kompliment auf
    Pfuschen will ich keinesfalls, denn ich will ja noch lange Spaß an dem Vogel haben.

    Mein Vater arbeitet bei den Stadtwerken, ich denke da kann ichs problemlos schweißen lassen (Montag).

    Mach mich gleich mal wieder an den Rahmen und entferne die Reste.
    [url=http://spannhoff.com/schwalbe/wordpress/]Flugversuche - Das Tagebuch der KR 51/1[/url]

  10. #42
    Zündkerzenwechsler Avatar von slim_chance
    Registriert seit
    04.08.2007
    Ort
    Lingen
    Beiträge
    41

    Standard

    @Sirrel_den_Tüchtigen

    Warum machst das Typenschild nicht ab? Dann kannst du dahinter auch ordentlich schrubben. Die Nägel kann man vorsichtig rausziehen und später wieder reindrücken. Hat bei mir Prima geklappt... (Ich war faul und hab meinen Rahmen strahlen lassen )

    Respekt!

  11. #43
    Glühbirnenwechsler Avatar von Sirrel
    Registriert seit
    16.04.2006
    Beiträge
    61

    Standard

    Hmmmm ich kriegs nich ab :)

    Morgen noch mal gucken ob mans abfummeln kann! Hab aber bei Ebay meinen Spiegel entdeckt, scheinbar ne Rarität!

    Spiegel bei Ebay

    Dann werde ich denn auch mal fein Aufarbeiten und den Ersatzspiegel ignorieren. Muss noch noch nen neues Spiegelglas rein und etwas poliert werden....
    [url=http://spannhoff.com/schwalbe/wordpress/]Flugversuche - Das Tagebuch der KR 51/1[/url]

  12. #44
    Restaurateur Avatar von poss
    Registriert seit
    21.02.2006
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    2.379

    Standard

    Ich will dich ja nicht enttäuschen, aber der Spiegel ist nutzlos für deine Schwalbe.

    Wie willst du ihn befestigen?

  13. #45
    Glühbirnenwechsler Avatar von Sirrel
    Registriert seit
    16.04.2006
    Beiträge
    61

    Standard

    Ich habe ja nicht den Ebayspiegel gekauft....sondern einen in dieser Form noch hier liegen.....der war ja dran.....;-)
    Also passt der auch!

    [url=http://spannhoff.com/schwalbe/wordpress/]Flugversuche - Das Tagebuch der KR 51/1[/url]

  14. #46
    Restaurateur Avatar von poss
    Registriert seit
    21.02.2006
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    2.379

    Standard

    Achso ... sorry. Hab ich falsch Verstanden.

    Aber bilde dir nicht soviel auf deinen Spiegel ein. Sooooo selten ist der auch nicht.

  15. #47
    Glühbirnenwechsler Avatar von Sirrel
    Registriert seit
    16.04.2006
    Beiträge
    61

    Standard

    Nein Nein, keine Sorge ;-)
    Die Auktion hat mich nur daran erinnert!
    [url=http://spannhoff.com/schwalbe/wordpress/]Flugversuche - Das Tagebuch der KR 51/1[/url]

  16. #48
    Glühbirnenwechsler Avatar von Sirrel
    Registriert seit
    16.04.2006
    Beiträge
    61

    Standard

    Aktuelle Frage:

    Welche Teile sind im Orginal alles in Rahmenfarbe lackiert?

    Nicht das ich eines vergesse ;-)
    [url=http://spannhoff.com/schwalbe/wordpress/]Flugversuche - Das Tagebuch der KR 51/1[/url]

+ Antworten
Seite 3 von 5 ErsteErste 1 2 3 4 5 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Problem bei Rundumerneuerung meiner Schwalbe
    Von reas im Forum Technik und Simson
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 23.07.2010, 19:05
  2. Kompatibilität unter KR51, KR51/1 und KR51/2
    Von Mrc im Forum Technik und Simson
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 12.05.2008, 20:47

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.