+ Antworten
Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Ist das normal für eine Schwalbe? (Lahmer Soziusbetrieb)


  1. #1
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    09.03.2012
    Ort
    Frankfurt
    Beiträge
    47

    Standard Ist das normal für eine Schwalbe? (Lahmer Soziusbetrieb)

    Hallo Leute,

    da ich keine Vergleichsmöglichkeit bisher hatte bin ich so frei und frage hier mal rein.

    Ist die Schwalbe (meine ist eine KR51/1K) im Soziusbetrieb wirklich soo schwach und kaum zu gebrauchen? Meine bisherigen Fahrversuche (Gesamtzuladung 150-165kg) erforderten bei jeder auch noch so kleinen Steigung das Zurückschalten in den 1. Gang - Anfahren bei leichter Steigung war zum Teil kaum möglich.

    Ist das ein Normalzustand oder läuft bei meiner Schwalbe irgendwas nicht rund in der Hinsicht?

    Danke und vg

  2. #2
    Urgestein
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    südl. Niedersachsen
    Beiträge
    11.404

    Standard

    Mit 150-165kg bist du schon nahe der Grenze. Da kannst du keine Wunder verlangen. Wie alt ist die Zylindergarnitur? Kompression gemessen? Hast du denn eine intensive Grundwartung durchgeführt? Für die Fahrleistung sind etliche Komponenten zu inspizieren, denn von nix kommt nix.
    Schau dir im WIKI die Beiträge zur Wiederinbetriebnahme, Inspektionen u.s.w. an. Arbeite alles Schritt für Schritt ab.
    Mal bist du Hund, mal bist du Baum...

  3. #3
    Simsonfreund
    Registriert seit
    01.06.2007
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    1.912

    Standard

    Also bei 23% Steigung konnte ich mit der S51 auch nicht mehr zu zweit anfahren! Der Hintermann musste schieben :-)

    Sonst muss das Fahren aber möglich sein. Einfach durch-checken!

  4. #4
    Chefkonstrukteur Avatar von Albi
    Registriert seit
    09.05.2010
    Ort
    Halle (Saale)
    Beiträge
    4.015

    Standard

    Und die Kupplung besonders langsam kommen lassen. Die darf ruhig mal ein paar Meter schleifen, das hält se aus.

  5. #5
    Simsonfreund
    Registriert seit
    01.06.2007
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    1.912

    Standard

    Wenn du in den Bergen wohnst lernst du ganz schnell wie das geht. Der Motor sollte auch immer im optimalen Drehzahlbereich bewegt werden. Wenn du mit Schwung in einen Hang fährst und zeitig zurückschaltest kommst du evt. im 2. rauf. Wenn du aber zu spät runterschaltest oder sogar anhalten musst, dann kommst du nicht über den 1. Gang, weil du im zweiten einfach nicht auf Touren kommst.

    Auch beim Gangwechsel kann es nützlich sein, die Kupplung ein Bisschen (!) schleifen zu lassen um im nächsthöheren Gang das optimale Drehzahlband zu erreichen. Oder wie gesagt, Schwung mitnehmen.

    Vertraut mir, ich wohne in der Schweiz auf 1500 Meter über Meer und mache mit dem Auto locker 5000 Höhenmeter pro Woche Der Wagen hat ganze 60 PS, da lernt man schnell, den Schwung mitzunehmen.

  6. #6
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    09.03.2012
    Ort
    Frankfurt
    Beiträge
    47

    Standard

    :-) die Kupplungnummer kenne ich natürlich auch, nur frage ich mich wie es der wohl geht nach bspw. einer größeren Alpentour.

    Die Tipps werde ich alle mal probieren und berichten ob sich was getan hat.

    Vielen Dank!

  7. #7
    Kettenblattschleifer
    Registriert seit
    23.12.2008
    Ort
    Bochum
    Beiträge
    697

    Standard

    Auf der Geraden solltest du die 60 aber denoch schaffen mit dem Gewicht (mit Anlauf). Sonst stimmt was nicht.

  8. #8
    Simsonfreund
    Registriert seit
    01.06.2007
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    1.912

    Standard

    Um auf der Autobahn mit der 125er MZ Autos zu überholen gibt es übrigends auch eine spezifische Technik Geht natürlich nur wenn die Autos nicht schneller als 110 fahren

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Lahmer LG Brenner ?
    Von Matthias1 im Forum Smalltalk
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 05.01.2009, 22:11
  2. lahmer vogel
    Von wernerdann im Forum Technik und Simson
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 30.09.2007, 21:25

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.