+ Antworten
Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: NVA-Taschen am Seitengepäckträger S51


  1. #1
    Museumsdirektor Avatar von H.J.
    Registriert seit
    22.06.2007
    Ort
    Pirmasens / Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    5.936

    Icon Wink NVA-Taschen am Seitengepäckträger S51

    Hallo@all

    Ich würde gerne die NVA-Taschen am Seitengepäckträger der S51 befestigen, aber irgendwie wie das aus, wie ein Schluck Wasser in der Kurfe.
    Entweder ich habe die falschen Taschen für den Träger
    Den falschen Träger für die Taschen,
    oder es fehlen irgendwelche Teile wie z.B. Haltebänder.....

    Mein Träger ist nicht klappbar, die Taschen sind die 5l Taschen, wie sie dauernd in der Bucht angeboten werden.

    Könnte vielleicht jemand von euch ein Bild einstellen, wie diese Taschen genau am Teräger befestigt werden??

    Wäre nett...
    ...drum fange nicht elektrisch an, was man mechanisch lösen kann...

  2. #2
    Zahnradstoßer Avatar von Simme_Down
    Registriert seit
    21.03.2008
    Ort
    Zwischen Spessart-Odenwald im schönen Frankenland
    Beiträge
    855

    Standard

    Also ich versuch mal zu erklären, wie ich die Taschen bei mir befestigt habe und wie sie eigentlich auch gut halten, aber gleichzeitig schnell an- und abgebracht sind:

    Zuerst nimmst du eine stabile Schnur, die du vom vorderen Ende der Gepäckträgerbefestigung (da, wo er mit Auspuff und Stoßdämpfer am Rahmenobergurt hängt) hinten am Gepäckträger vorbei bis zum hinteren Ende der Gepäckträgerbefestigung (da, wo auch der "normale" Gepäckträger befestigt wird) spannst.
    Die Schnur muss reißfest aber gleichzeitig etwas dehnbar sein, bei mir erfüllt ein doppelt gedrillter Schnürsenkel diesen Zweck.
    Zum Schluss sollte das Ganze so aussehen, dass die Schnur ungefähr parallel zum oberen, waagrechten Rohr des Seitengepäckträgers verläuft.

    Dann nimmst du die NVA-Sturmgepäckstaschen und befestigst an diesen Metallbügeln jeweils einen Kabelbinder oder Ähnliches, und zwar so, dass sich die entstandene Schlaufe bequem von ihrer Befestigung aus (um die Auflage des Seitengepäckträgers herum) in den am Sturmgepäck angebrachten Haken hängen lässt.

    Wenn du deine Taschen jetzt montieren willst, stellst du sie einfach zuerst auf die Gepäckträgerauflage, hakst die Tasche wie oben beschrieben unter der Auflage ein und clipst die dann oben mit den Karabinern der Tasche in die Schnur ein.

    Hält bei mir jetzt seit einem Jahr wunderbar und hat auch schon die Fahrt nach Suhl mit schwerem Gepäck überlebt
    Angehängte Grafiken
    Scheibenbremse? Nein Danke, ich möchte wie ein Mann sterben!

  3. #3
    Museumsdirektor Avatar von H.J.
    Registriert seit
    22.06.2007
    Ort
    Pirmasens / Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    5.936

    Standard

    Danke! Damit kann ich jetzt eher was anfangen. Eine recht praktikable Lösung. Manchmal sagt ein Bild wirklich mehr, als tausend Worte....

    Aber weiß noch jemand zufällig, wie das im Original gewesen ist? Werden ja wirklich die Haken und Ösen so lange gezogen, bis sie ineinander passen und dann am Träger hängen wie drangeworfen???
    ...drum fange nicht elektrisch an, was man mechanisch lösen kann...

  4. #4
    Zahnradstoßer Avatar von Simme_Down
    Registriert seit
    21.03.2008
    Ort
    Zwischen Spessart-Odenwald im schönen Frankenland
    Beiträge
    855

    Standard

    Aber weiß noch jemand zufällig, wie das im Original gewesen ist?
    Ich glaube, da muss ich dich enttäuschen, dass es jemals eine "original" Lösung gegeben hat

    Die Karabiner sind ja nur dazu da, die Tasche oben in das Tragegestell einzuhängen, und die Haken dienen dazu, die Tragegurte der Koppel von unten einzuhaken.
    Zumindest kann ich mir nicht vorstellen, dass die Karabiner und Haken dazu dienen, die Tasche an einem "Träger" zu befestigen.

    Aber wo es jetzt schonmal solch einen Thread gibt:

    Hat jemand die Sache mit der Befestigung anders gelöst? Wenn ja, wie?
    Scheibenbremse? Nein Danke, ich möchte wie ein Mann sterben!

  5. #5
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376
    Disclaimer: Beiträge können Ironie und unsichtbare Smileys enthalten.

  6. #6
    Zahnradstoßer Avatar von Simme_Down
    Registriert seit
    21.03.2008
    Ort
    Zwischen Spessart-Odenwald im schönen Frankenland
    Beiträge
    855

    Standard

    Ja, diesen Beitrag habe ich damals auch verfolgt, ist eine super Idee.
    Haa auch darüber nachgedacht, das an den S51-Gepäckträgern zu verwirklichen, aber da die Taschen genau in die Halterung passen, hab ich mir etwas anderes überlegt
    Bei meiner Beschreibung ging ich einfach davon aus, die Taschen bestmöglichst zu befestigen, ohne weitere "Umbauten"
    Scheibenbremse? Nein Danke, ich möchte wie ein Mann sterben!

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. NVA Taschen an der Schwalbe
    Von Fabi_123 im Forum Smalltalk
    Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 28.09.2012, 00:02
  2. NVA Taschen befestigung
    Von Akkublei im Forum Technik und Simson
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 07.08.2010, 20:00
  3. Anpassen von NVA-Taschen (eine Idee)
    Von totoking im Forum Technik und Simson
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 20.04.2010, 11:43
  4. Die Seitengepäckträger
    Von alexbaer im Forum Technik und Simson
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 17.01.2010, 20:40

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.