+ Antworten
Seite 3 von 9 ErsteErste 1 2 3 4 5 ... LetzteLetzte
Ergebnis 33 bis 48 von 132

Thema: Originalpapiere?


  1. #33
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard

    Zitat Zitat von Knut123
    Zitat Zitat von Shadowrun
    Die Verfärbungen kommen von billigen LED Scannern
    Tja, soviel Geld hat der Student leider nicht.
    Meinste ich habe Geld über ??? Nur mein guter alter SCSI Scanner hat ne ordentliche Neonröhre

  2. #34
    Zahnradstoßer
    Registriert seit
    26.11.2006
    Beiträge
    784

    Standard

    Zitat Zitat von Shadowrun
    [Nur mein guter alter SCSI Scanner hat ne ordentliche Neonröhre
    glaub ich kaum. Dann müssten deine Bilder aber sehr rötlich werden.

  3. #35
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard

    Wer sagt das es kein intelliegenter Scanner ist der Farbfehler rausrechnet

  4. #36
    Kettenblattschleifer Avatar von adxalf
    Registriert seit
    21.05.2007
    Ort
    Im Sauerland
    Beiträge
    680

    Standard

    Hallo!
    Könnt ihr bitte auch was zu meiner Betriebserlaubnis sagen bitte? Ich habe nur dieses Stück hat nur Vorder und Rückseite, nix zum aufklappen und kein Platz für Fahrzeughalter Einträge. Der Verkäufer sagte mir er hat die S51 direkt aus dem Osten von einem Bauern gekauft.. naja ein Stempel ist ja drauf.. was sagen die Experten?
    PS Ich habe auch nur einen billigen BearPaw Scanner habe ihn für 30 Euro über Ebay geholt der macht zwar nur 1200x600 DPI Auflösung aber reicht mir, die Bilder hier hab ich mit 150 DPI gescannt

  5. #37
    Simsonschrauber Avatar von Bönni
    Registriert seit
    12.05.2007
    Ort
    GIfhorn
    Beiträge
    1.185

    Standard

    Korrigier mich wenn ich mich irre, aber auf deinem Wisch steht vorne als Datum 01.09.1988 drauf. Deine Kiste ist aber BJ 1990.
    Wurde die ABE also 2 Jahre bevor das Moped gebaut wurde ausgestellt??

    Ich habe zu einem Moped übrigens fast die gleiche dazu bekommen. Nur ohne Stempel. Habe sie direkt in den Kamin geworfen. Die neuen Papiere waren 3 Tage später da. Noch mal mein Lob an die super schnellen Damen und Herren vom KBA! :wink:

    Gruß

    Benny

  6. #38
    Moe
    Moe ist offline
    Moderator Simsonschrauber Avatar von Moe
    Registriert seit
    30.07.2004
    Ort
    Hannover-Land
    Beiträge
    1.372

    Standard

    Zitat Zitat von Bönni
    Korrigier mich wenn ich mich irre, aber auf deinem Wisch steht vorne als Datum 01.09.1988 drauf. Deine Kiste ist aber BJ 1990.
    Wurde die ABE also 2 Jahre bevor das Moped gebaut wurde ausgestellt??
    Ahoi!

    Ja, das wurde sie. Denn die ABE wurde Typenspezifisch ausgegeben, mit Einführung und Zulassung des Modells S 51/1 C1. Die ABE ist schon ok!

    Gruß Moe
    Das Geistige kommt hier zu kurz!

  7. #39
    Chefkonstrukteur Avatar von experimentator
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    01662 Meißen
    Beiträge
    4.206

    Standard

    Hallo,

    Meine ABE ist auch nur noch ein Blatt, mußten wohl damals Papier sparen. So eine ABE gilt immer für die gesamte Typenreihe und wurde nicht jedes Jahr neu ausgestellt, daher die Unterschiede zwischen eingetragenem Baujahr und aufgdrucktem ABE-Datum.

    mfg Gert

  8. #40
    Kettenblattschleifer Avatar von adxalf
    Registriert seit
    21.05.2007
    Ort
    Im Sauerland
    Beiträge
    680

    Standard

    Hallo!
    Dankeschön experimentator, Moe und Bönni!
    Also dann behalte ich mein ABE erstmal und verbrenne sie nicht,
    auch wenn die "grün-weißen" vielleicht lieber ein aktuelles Dokument vom KBA sehen würden..

  9. #41
    Chefkonstrukteur Avatar von experimentator
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    01662 Meißen
    Beiträge
    4.206

    Standard

    Hallo,

    Die Ordnungshüter bei uns interessieren sich meist nur für den Versicherungsschein und maximal noch für das Typschild.
    Außerdem sehe ich vertrauenerweckend aus, da ist eine Kontrolle der ABE nicht nötig :-)

    mfg Gert

  10. #42
    cih
    cih ist offline
    Kettenblattschleifer Avatar von cih
    Registriert seit
    02.06.2006
    Ort
    Verden-Walle
    Beiträge
    555

    Standard

    Zitat Zitat von experimentator
    Hallo,

    Die Ordnungshüter bei uns interessieren sich meist nur für den Versicherungsschein und maximal noch für das Typschild.
    Außerdem sehe ich vertrauenerweckend aus, da ist eine Kontrolle der ABE nicht nötig :-)

    mfg Gert
    vllt. eine Aussage für deine Kreisstadt.... leider hat Deutschland ein paar mehr davon... und überall siehts anders aus... also kann man sich darauf absolut NICHT verlassen.....
    www.opelforum.de

  11. #43
    Kettenblattschleifer Avatar von adxalf
    Registriert seit
    21.05.2007
    Ort
    Im Sauerland
    Beiträge
    680

    Standard

    Naja.. meine S51 habe ich seit Mai 2007 und seitdem wurde ich zwar noch nie angehalten und Kontrolliert, aber die "grünen" schauen mir manchmal schon sehr skeptisch hinterher wenn da so eine knatterndes Moped vorbeizischt die kennen hier ja sowas garnicht mehr, gibt ja hier leider fast nur noch diese langsamen Plaste Roller..
    aber ich habe keine Angst vor einer Kontrolle, denn meine S51 ist ja original und fährt auch nur 60, mein Vater ist mir extra mal hinterher gefahren

  12. #44
    Restaurateur Avatar von poss
    Registriert seit
    21.02.2006
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    2.379

    Standard

    Zitat Zitat von adxalf
    ..., denn meine S51 ist ja original und fährt auch nur 60, mein Vater ist mir extra mal hinterher gefahren
    ich wäre traurig, ...

  13. #45
    Museumsdirektor Avatar von Alfred
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    HH
    Beiträge
    6.123

    Standard

    Zitat Zitat von adxalf
    Also dann behalte ich mein ABE erstmal und verbrenne sie nicht.
    Das war ein Scherz, oder? 8)
    Deine ABE macht einen einwandfreien Eindruck.
    Ist vergleichbar mit der ABE von einem SR 50, wie unten zu sehen.

    Gruß
    Al
    Angehängte Grafiken

  14. #46
    Kettenblattschleifer Avatar von adxalf
    Registriert seit
    21.05.2007
    Ort
    Im Sauerland
    Beiträge
    680

    Standard

    Hallo Alfred!
    Natürlich behalte ich meine ABE und ich bewahre sie sicher in einer Schutzhülle neben meinem Führerschein auf!
    Naja ich wiege leider auch 93 kg das macht auch noch was aus.. hmm was würde ich drum geben nur 65 kg zu wiegen.. man wie würde da erst meine Simmi sausen

  15. #47
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard

    Weniger Essen und Sport treiben

    Aber mach dir nichts drauß. Mit zu viel auf den Rippen biste in D nicht allein

  16. #48
    Museumsdirektor Avatar von Alfred
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    HH
    Beiträge
    6.123

    Standard

    Da ich noch einige Bilder gefunden habe, hänge ich sie zusammen mit ein paar Infos auch hier rein.
    Zuerst kommen wichtige Erkenntnisse aus einem anderen Thread.

    Die Knackpunkte an einer zu prüfenden DDR-ABE sind:

    1. Das Auslieferdatum mit Unterschrift ist grundsätzlich vorhanden.

    2. Der Stempel ist entweder vom Volkspolizeikreisamtes (VPKA) oder vom VEB IFA-Vertrieb mit vollständiger Adresse.

    3. Der Fahrzeugtyp und die ABE müssen konform sein.

    4. Die Papiere sind gleich mit Kugelschreiber ausgefüllt worden. Evtl. auch mit der Schreibmaschine.

    5. Die Papierart, das Alter des Papiers und die Farbe müssen stimmig sein.

    Gruß
    Al
    Angehängte Grafiken

+ Antworten
Seite 3 von 9 ErsteErste 1 2 3 4 5 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.