+ Antworten
Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Ein paar Fragen zum Zusammenbau ;)


  1. #1
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    08.06.2008
    Beiträge
    11

    Standard Ein paar Fragen zum Zusammenbau ;)

    Hallo,

    habe eine Schwalbe KR51/2, ok zumindest soll es mal eine werden.
    Hab zu Zeit aber folgende Fragen/Probleme:

    - Hat der M541 einen Kontakt(-anschluss) für den Leerlauf (für die Lampe im Cockpit)?

    -Mein Gasgriff klemmt immer etwas und stellt sich nicht allein zurück. Ist das normal?

    - Hab das Gefühl, der Seilzug vom Kaltstarter ist zu lang. Selbst wenn ich am Vergaser ganz raus, das Zwischenstück ganz auseinander und die Stellschraube am Blech auseinander mache, ist es immer noch zu lang. Denke aber habe eher irgendwas falsch dabei montiert bzw. vergessen?

    Schon Mal Danke.

    Gruß der Don

  2. #2
    Chefkonstrukteur Avatar von Bär
    Registriert seit
    03.06.2009
    Ort
    Nürnberg
    Beiträge
    2.682
    Blog-Einträge
    12

    Standard

    1. Nein.
    Den KANN man aber nachrüsten, soweit ich weiß, mit einem Kr51/1 Zündschloss und SR50 Motor (mit Leerlaufanzeige)

    2. Ja.
    Fette einfach den Gasgriff (von innen)

    3.
    Vielleicht wurde dir der falsche Zug geliefert?
    Im Schwalbenbuch stehen die Bowdenzug-längen, einfach mal kontrollieren.
    Dichtscheibe drinnen?

    lg Bär

  3. #3
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    08.06.2008
    Beiträge
    11

    Standard

    Hi,

    danke Bär.

    zu 1) ja ist grad alles neu, da ist das keine gute Alternative ^^

    zu2) der ist ja "frisch" zusammengebaut, also fett ohne Ende. Aber der stellt sich meist nicht von alleine zurück.

    zu 3) werd ich am WE kontrollieren, danke für den Tipp.

    Don

  4. #4
    Zündkerzenwechsler Avatar von Eckinho
    Registriert seit
    12.08.2009
    Ort
    Ahaus
    Beiträge
    42

    Standard

    Das sich der Gasgriff nicht von alleine zurückdreht haben die meisten.
    Dann müsstest du vielleicht mal die Feder im Vergaser ein bisschen auseinanderziehen damit diese mit mehr Kraft den Griff zurückzieht.

    Das er klemmt liegt vielleicht daran, dass sich der Schieber im Vergaser nicht einwandfrei bewegen lässt.
    Musst du mal reinigen und vielleicht mit ganz feinem Schleifpapier abschleifen

    MfG
    Philipp

  5. #5
    Kettenblattschleifer Avatar von schangri
    Registriert seit
    05.11.2006
    Ort
    wo anders
    Beiträge
    607

    Standard

    Wenn Du von unten auf den Gasgriff schaust,kannst du falls noch vorhanden eine kleine Madenschraube entdecken welche wiederrum auf eine innenliegende Blechfeder wirkt, welche wiederrum so was wie "Feststellgas " ermöglicht.
    Steht auch glaub ich so im BUCH nech Peter?

    mfg

  6. #6
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    08.06.2008
    Beiträge
    11

    Standard

    Hi,

    ja mit der Stellschraube kenn ich.. aber noch loser geht nicht XD


    Aber zZ ist das störrenste die Kupplung. Die lässt sich echt schwer betätigen... muss ich die anders einstellen?? Also die wurde vor grob einem Jahr erneuert, als der Motor überholt wurde. Und jetzt wird der Motor zum ersten Mal benutzt.

    Und woher habt Ihr die Baudenzüge gelegt?

    DANKE

    Don

  7. #7
    Kettenblattschleifer Avatar von schangri
    Registriert seit
    05.11.2006
    Ort
    wo anders
    Beiträge
    607

  8. #8
    Tankentroster Avatar von ShaunRyder
    Registriert seit
    27.02.2008
    Ort
    Kösching - Bayern
    Beiträge
    224

    Standard

    Servus,

    wenn der Kupplungshebel trotz eingestellter Kupplung schwer oder ruckartig geht:

    -Kupplungshebelwelle fetten und welle und Loch auf Verschleiß prüfen.
    - vielleicht hast Du die billigen schwarzen Bowdenzüge drin, die sind nach spätestens einem Jahr Schrott. Ich hatte auch einen schwarzen drin, der Kupplungshebel ging nur ruckartig und schwer...da konnte ich noch soviel ölen wie ich wollte...
    Abhilfe: Nur die etwas dickeren, grauen, Made in Germany Bowdenzüge taugen was! gibts z.B. bei motoxtreme-shop.de (Schelldorf)

    Gruß
    Reinhard

  9. #9
    Flugschüler Avatar von s51juppi
    Registriert seit
    01.02.2009
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    435

    Standard

    Kann man auch ohne SR50 Motor bauen.

    http://simson-umbau.net/?site=tutori...echnik&tutid=9

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Fragen zum Zusammenbau KR51/2 Bj.1980... fertig mit Fotos
    Von eltrash im Forum Technik und Simson
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 26.04.2009, 23:25
  2. Zusammenbau KR 51/2 E und einige Fragen....
    Von Franz-F im Forum Technik und Simson
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 15.09.2007, 22:42

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.