+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2
Ergebnis 17 bis 31 von 31

Thema: Piccolo Duo 4 - Ein Neuaufbau zum Mitlesen und Mitreden


  1. #17
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von totoking
    Registriert seit
    05.04.2007
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    5.945

    Standard

    Alu verzinne ich nicht. Schleifen dengeln und den Rest macht der Feinspachtel.

    Heute habe ich endlich mal wieder Zeit gefunden. Mit kleinen Karosseriearbeiten ging es weiter. Getreu dem Motto "Kleinvieh macht auch Mist" habe ich mich dem hinteren Kotflügel gewidmet. So sah die hintere Kante nach dem Entrosten aus:

    Einige Risse, davon einer recht groß und ein paar Löcher durch die der Vorbesitzer Koflügel und das rückwertige Blech aneinandergeschraubt hat. Also hab ich von hinten ein Blech eingeschweißt und die Löcher mit einer mehr oder weniger professionellen Auftragsschweißung versehen. Danach schonmal grob vorgeschliffen und fertig...


    Das wars erstmal
    Sirko
    Ich wünschte ich wäre eine Lorbeere, dann hätt ich nichts zu tun als auf mir auszuruhn!!!

  2. #18
    Museumsdirektor Avatar von moeffi
    Registriert seit
    03.04.2006
    Ort
    4630 Bochum
    Beiträge
    5.566

    Standard

    tip vom maschinenbauer: wenn du risse wieder zu schweißt, bohre vorher das rissende mit einem kleinen bohrer aus. so kannst du die gefahr des erneuten reißens deutlich senken. bestimmt willst du nun eine begründung hören, die fällt mir aber partout nicht ein. ich erinnere mich nur daran, diese anweisung im schweißseminar gehört zu haben. höchstwahrscheinlich ging die begründung irgendwo in richtung kerbwirkung.
    ..shift happens

  3. #19
    Flugschüler
    Registriert seit
    30.05.2010
    Beiträge
    397

    Standard

    V Kerben haben eine viel größere Kerbwirkungen als U-Kerben. Außerdem erhöht man durch die Bohrung den Kerbradius und senkt zudem nochmal die Spannung.

  4. #20
    Museumsdirektor Avatar von moeffi
    Registriert seit
    03.04.2006
    Ort
    4630 Bochum
    Beiträge
    5.566

    Standard

    jo, logisch. aber wenn ich da drüber schweiße sind sowohl riss als auch bohrung hinterher weg und durch schweißnahtgefüge ersetzt, mit dem entsprechenden kerbfaktor der naht. irgendwie krieg ich das im kopf gerade nicht mehr übereinander, warum ausbohren trotzdem empfohlen wurde.
    ..shift happens

  5. #21
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Das würde mich auch interessieren wozu die Locher gut sein sollen
    Immer schön den Auspuff freihalten

  6. #22
    Chefkonstrukteur Avatar von Besier
    Registriert seit
    04.01.2011
    Ort
    Leimen
    Beiträge
    3.061

    Standard

    Wie stehts mit dem Duo, totoking ?
    Hercules - Stark auf zwei Rädern

  7. #23
    Tankentroster Avatar von CharlesKaiser
    Registriert seit
    31.05.2008
    Ort
    Remblinghausen
    Beiträge
    228

    Standard

    Das mit den Risse anbohren ist m.W. hauptsächlich für Graugussschweißen gedacht.
    Grauguss ist eh die Hölle zu schweißen (Vorwärmen, kurze Raupen, Schweißnaht nachhämmern usw.)
    Da kann es dann durch Spannungen im Gefüge während des Schweißens und durch das Nachhämmern Ruckzuck zum weitereißen kommen. Um das zu verhindern werden die Rissenden angebohrt.
    Ceterum censeo Confoederationem esse delendam

  8. #24
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.246

    Standard

    Zitat Zitat von Besier Beitrag anzeigen
    Wie stehts mit dem Duo, totoking ?
    Hast Du denn noch gar nicht mitbekommen, dass ein Trio derzeit und hoffentlich noch gaaaanz laaaange Totos Leben bewegt?

    Peter

  9. #25
    Chefkonstrukteur Avatar von Besier
    Registriert seit
    04.01.2011
    Ort
    Leimen
    Beiträge
    3.061

    Standard

    Ach stimmt ja..da war ja was. Okay, die Situation kenn ich, hab selbst ne kleine Schwester. Mein Stiefpapa hatte dann auch nie Zeit.
    Hercules - Stark auf zwei Rädern

  10. #26
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von totoking
    Registriert seit
    05.04.2007
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    5.945

    Standard

    Haha, ihr seid süß,
    na ich hoffe dass mir keiner böse ist wenn es nicht so superschnell weitergeht. Aber in der Zwischenzeit ist sogar etwas passiert. Ich hab weitergeschweißt und weiterzerlegt. Bis zum zweiten Geburtstag meiner kleinen Tochter ist das Duo nach meiner Planung fertig.
    Sirko
    Ich wünschte ich wäre eine Lorbeere, dann hätt ich nichts zu tun als auf mir auszuruhn!!!

  11. #27
    Urgestein
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    südl. Niedersachsen
    Beiträge
    11.404

    Standard

    Dann gib mal Kette, die kleinen Windelscheißer werden schneller groß als man glauben will!
    Mal bist du Hund, mal bist du Baum...

  12. #28
    Urgestein
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    südl. Niedersachsen
    Beiträge
    11.404

    Standard

    Wie geht es hier denn weiter? Schon Neuigkeiten?
    Mal bist du Hund, mal bist du Baum...

  13. #29
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von totoking
    Registriert seit
    05.04.2007
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    5.945

    Standard

    Lalala... lang ist es her. So viel ist passiert und ich habe heute mal endlich am Duo weitergemacht. Genauer gesagt an der rottigen Verkleidung. Da Nachbauten der Verkleidungsteile echt teuer sind und ich einen recht großen Anspruch auf das Selbermachen habe, habe ich mich heute mal als Karosseriebauer versucht.
    Vorweg ist anzumerken, dass ich das nach bestem Gewissen mache. Wer es anders machen will, darf es gern tun, das hier ist mein Weg. Am Beispiel der hinteren Ecke der Seitenverkleidung will ich mal mein Vorgehen zeigen.
    1) Rottige Ecke großzügig rausschneiden.

    2) Blech großzügig zurechtschneiden

    3) Anpassen

    4) Abkanten

    5) Verschweißen

    6) Verschleifen


    Das Glätten übernimmt dann später der Lackierer. So arbeite ich mich Schritt für Schritt durch die Karosserie. Das dauert ein bisschen aber so ist das im Leben.

    Schönen Gruß
    Sirko
    Ich wünschte ich wäre eine Lorbeere, dann hätt ich nichts zu tun als auf mir auszuruhn!!!

  14. #30
    Moderator Chefkonstrukteur Avatar von Richy
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Datschiburg
    Beiträge
    2.849

    Standard

    Zwei Jahre hat ja dann wohl nicht ganz geklappt.

    Aber tröste dich, bei meiner BK hats auch 10 Jahre gedauert, bis sie wieder auf die Straße kam. Und ich hab noch nichtmal einen Farbtopf angefasst dafür.
    Aber wenns dann einmal fährt, ist die Zeit vergessen und nurnoch das Ergebnis zählt.

    Gruß,
    Richard
    ...Irgendwas ist ja immer.

  15. #31
    Simsonschrauber Avatar von Troy
    Registriert seit
    07.05.2010
    Ort
    Göttingen
    Beiträge
    1.199

    Standard

    Ich finde das sieht gut aus, wie du das geflickt hast, ich persönlich hab recht große Mühe das Blechkleid einer Schwalbe zu schweißen, zumindest hab ich mich beim letzten mal sehr abgemüht.

    Zinnst du oder wird gespachtelt..?

    Gruß Robin

+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2

Ähnliche Themen

  1. Krause Piccolo
    Von genossedavid im Forum Technik und Simson
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 24.05.2006, 11:23
  2. Piccolo
    Von Andy im Forum Technik und Simson
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 18.04.2006, 14:21

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.