+ Antworten
Seite 2 von 3 ErsteErste 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 17 bis 32 von 46

Thema: Platter


  1. #17
    Kettenblattschleifer Avatar von Knorz
    Registriert seit
    16.07.2009
    Ort
    Frankfurt am Main
    Beiträge
    675

    Standard

    wer spricht hier von "für umme?

    Das ist gefrikkel mit der Hand...
    Ich hab gesehen wie der reifen mit der Maschiene aufgezogen wurde... das is einmal kurz ins Maschinchen klemmen und Knopf drücken... Schlauch natürlich noch rein... hat keine 10 Minuten gedauert...

    Und wenn die mir dann mit 27€ ankommen find ich das überzogen. Vor allem bei so nem riesen-reifen-profi-wir-sind-ach-so-toll-und-günstig...
    Das beste ist ja, da war auch Auswuchten dabei... was die bei Speichenrädern aber nicht können... dann haben sie es ohne Auswuchten berechnet und was kam raus : 29.90 *applaus*

    ....

  2. #18
    Simsonschrauber Avatar von Bönni
    Registriert seit
    12.05.2007
    Ort
    GIfhorn
    Beiträge
    1.185

    Standard

    Du, jeder andere Spezialist (Und ich meine damit nicht den nicht amgemeldeten Fliesenleger von MyHammer.de) würde dafür noch mehr Geld nehmen!

    Alleine die Kohle, die rein kommen muß damit sich die Maschine bezahlt..da spielt die Zeit eigentlich keine Rolle! Und wenn es nur 30sec. dauert!

    Du hast einen Oldtimer der nicht alltäglich ist. Wenn du dafür ne Reparatur haben willst mußt du das bezahlen was verlangt wird. Und vergleich das nicht immer mit nem normalen Autoreifen. Das ist was ganz anderes.

  3. #19
    Flugschüler
    Registriert seit
    31.03.2009
    Ort
    Eichenzell
    Beiträge
    333

    Standard

    so hab mal ein bischen geschaut....

    eine "reifenaufziehmaschine" druckluft kostet so ca 2000 Euro für autoreifen. ohne aufstellung und anschluss (meist mit druckluft, also schläuche, nippel, kupplungen etc). realistisch bevor sie in betrieb genommen werden kann ca 2500 €. die minimum AFA lt finanzamt ist 6 jahre. also ca 450 euro pro jahr = kosten der maschine pro jahr (und das sehr vereinfacht, da noch keine reparatur, zinsleistung, wartung, kompressor etc eingerechnet). rechnet mal wieviel reifen man aufziehen muss um nur die maschine zu bezahlen.
    nur: das geht nicht automatisch sondern da braucht man jemanden und jetzt geht es erst richtig los: stundenlohn, sozialversicherung, lohnnebenkosten, kankeitsfortzahlung, urlaub, tarifvertragliche vergünstigung, ehrenämter......... .

    jetzt noch ein paar kleinigkeiten: miete, strom, heizöl, versicherung etc, etc, (kann garnicht aufhören)....

    Fazit: na klar soll man schauen wo man preiswert wegkommt. aber preiswert ist bestimmt nicht billig und geiz ist nicht geil sondern dumm.
    und gerade die kleinen selbstständigen haben einen fairen preis verdient, denn bei ihnen heisst es noch selbstständig = selber und ständig für die kunden da zu sein.
    sollte man sich mal überlegen.....

    PS: bin zu meinem beruf seit 20 jahren auch selbstständig und samstag und sonntag ist ein fremdwort und 8 std am tag lachhaft.

  4. #20
    Kettenblattschleifer Avatar von Knorz
    Registriert seit
    16.07.2009
    Ort
    Frankfurt am Main
    Beiträge
    675

    Standard

    wo hab ich je den vergleich zu Autoreifen gemacht?

    Oldtimer-Reperatur ist für mich was anderes als nen Schlauch wechseln, was ich bei allen anderen Mänteln gut allein schaffe...
    Ich tendiere nun langsam dazu nächstes Jahr nen anderen Winterreifen zu nehmen... man man man...

    Ich bin was die Schwalbe angeht sicher nicht Geizig! Aber verarschen und abzocken lass ich mich auch nicht...
    ich geh nun wieder zum Oldtimerladen der mir damals auch die Speichen gemacht hat, schmeiß der Bahn eben auch noch Geld in den Rachen (aber da sind die Preise sicher auch angebracht, wenn man mal die mitarbeiter,Wartung,Logistik blablabla mit einberechnet... ).
    Wenn die dafür 27 wollen, zahl ich's gern... aber bei nem reifen-riesen sicher nich!

  5. #21
    Flugschüler
    Registriert seit
    31.03.2009
    Ort
    Eichenzell
    Beiträge
    333

    Standard

    sag ich ja und recht haste de.

    einen kleinen geschäft der seit einiger zeit da ist und sich um die leute kümmert ist allemal besser als atuhhhh oder mediam.... und konsotzen, aber die müssen auch leben und nicht konkurieren mit riesen, sondern leben von ihrem know how und dem service. und dann sollen die leute das honorieren und nicht die preise durch vergleiche mit den riesen zu drücken versuchen.

    hab mal vor jahren eine computershop gehabt neben anderen. die leute wollten die preise der discounter für einen individuell konfigurierten computer. ok aber dann haben sie sonntags um 22:00 uhr angerufen, wie was geht....
    probier das mal bei mediam.....

    aber dann sind die preise halt ein bischen höher, abgesehen zwischen der qualifikation der verkäufer und den meisten selbstständigen.

    denn geiz ist geil aber man kann auch zu einem "handaufleger" gehen bei einer akuten blinddarmentzündung, aber ob das resultat dasselbe ist wie bei einem arzt...... um 10 € gebühr zu sparen....

    sollten sich manche mal überlegen

  6. #22
    Simsonfreund Avatar von STORM
    Registriert seit
    17.05.2006
    Ort
    Regensburg
    Beiträge
    1.808

    Standard

    @Puffi und Bönni:

    Gute Arbeit oder gute Ware hat seinen Preis. Darüber braucht man nicht diskutieren. Und ich kann schon verstehen, wenn man als sich als Selbstständiger Dienstleister bei diesem Thema gerne mal auskotzen möchte. Schön und gut. Trotzdem finde ich, dass 30 Öcken (ohne Schlauch) einfach überzogen sind. Und da sind mir die laufenden Kosten des Dienstleisters als Kunde völlig Schnuppe. Zum Glück gibt es die Marktwirtschaft und damit auch den Wettbewerb. Wenn eine Werkstatt nicht rentabel arbeiten kann, tja, dann macht sie was falsch. Als Konsument gehe ich halt einfach zu einer anderen Werkstatt, die ordentliche Arbeit zu einem angemessenen Preis liefern kann. Keiner hat Geld zu verschenken, und das hat nichts mit "Geiz ist geil" Mentalität zu tun. Wucherpreise zu akzeptieren und keinen Preisvergleich anzustellen, das ist dumm!

    Die Motorradwerkstatt bei mir um die Ecke, und das ist eine sehr gute Werkstatt mit echter Kompetenz, wechselt mir den Schlauch bei Speichenrädern und K66 Reifen für 8 Euro (mit selbst mitgebrachtem Schlauch). Der hat jetzt in dieser Jahreszeit sowieso wenig zu tun und ist über einen Auftrag nicht unglücklich. Im Sommer, wenn der Laden brummt und der Meister gar nicht mehr weiß wohin mit den Aufträgen, dann schickt er mich regelmäßig mit meinen Kleinigkeiten weg, und sagt er mag keine Simson

    Knorz, ich nehme an, die komische Reifenwerkstatt hatte einfach keinen Bock auf den Auftrag. Wer nicht will, der hat schon. Gut, dass es Alternativen gibt.

  7. #23
    Kettenblattschleifer Avatar von Knorz
    Registriert seit
    16.07.2009
    Ort
    Frankfurt am Main
    Beiträge
    675

    Standard

    Also. Die gute Oldtimer-schmiede hat mir den Mantel in nullkommanix abgezogen.
    Schlauch 8-9€ wechseln meinte er "nicht der Rede wert" also gehe ich mal von 10 - 15 € aus.
    Problem ist nur :
    K66... nie wieder.
    Das Gummi ist innen an einigen stellen gerissen und die Karkasse löst sich auf. Drahtfäden schauen raus und ham mir meinen Schlauch durchlöchert...
    nach nicht mal drei Monaten fahrt...
    Das, der geringe Geschwindigkeitsverlust( jaja nicht der rede wert ), der hohe Preis und die Tatsache dass man den Reifen nicht einfach selbst auf- und abziehen kann lässt mich zu dem entschluss kommen nie wieder k66 zu wählen und jedem davon abzuraten...

  8. #24
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von net-harry
    Registriert seit
    11.04.2005
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    7.208

    Standard

    Zitat Zitat von Knorz
    ...Das Gummi ist innen an einigen stellen gerissen und die Karkasse löst sich auf. Drahtfäden schauen raus und ham mir meinen Schlauch durchlöchert...
    Mal daran gedacht, beim Händler oder Hersteller zu reklamieren, bevor Du alle Reifen-Threads mit Deiner Negativbewertung überziehst ?

  9. #25
    Kettenblattschleifer Avatar von Knorz
    Registriert seit
    16.07.2009
    Ort
    Frankfurt am Main
    Beiträge
    675

    Standard

    zwei sind alle... aha...
    ich denke mir... jede Erfahrung ist hilfreich. Auch oder gerade negative. Und da jemand der Erfahrungen mit Reifen sucht eher in besagtem anderen Thread nachschaut als hier, hab ich dort auch noch meinen Senf verkleckert...

    und klar hab ich schon Reklamiert. Tut aber doch bei der Reifenfrage nicht so viel zur Sache.
    Klar kann das ein Einzelfall sein.
    Dennoch gibt es bei dem Reifen ja noch andere von mir erwähnte Punkte die zu beachten wären.

  10. #26
    Simsonschrauber Avatar von Bönni
    Registriert seit
    12.05.2007
    Ort
    GIfhorn
    Beiträge
    1.185

    Standard

    Wie geil ist denn dieser Thread hier...
    Erst wird rumgeheult, das die Werkstatt vieeel zu teuer ist und er lieber zu ner billigen Werkstatt geht.
    Auf Seite 2 sind dann Reifen und Schlauch im Arsch... Ich lach mich weg.
    Tja...wer billig kauft kauft oft 2mal... :wink:

    Und STORM:
    Die Motorradwerkstatt bei mir um die Ecke, und das ist eine sehr gute Werkstatt mit echter Kompetenz, wechselt mir den Schlauch bei Speichenrädern und K66 Reifen für 8 Euro (mit selbst mitgebrachtem Schlauch).
    Deine Werkstatt muß Gewährleistung auf die von ihnen aussgeführten Reparaturen geben. Meine Firma hat auch eine Fahrradwerkstatt. Und wir verbauen keine mitgebrachten Schläuche. Weis der Geier wo der Kunde das Teil her hat und ich muß hinterher noch dafür gerade stehen...nein danke.
    Nichts gegen deine Werkstatt. Der Kerl ist bestimmt gut in seinem Job. Aber Geschäftsmann ist er nicht.. :wink:

  11. #27
    Kettenblattschleifer Avatar von Knorz
    Registriert seit
    16.07.2009
    Ort
    Frankfurt am Main
    Beiträge
    675

    Standard

    oah wisst ihr... manche leute hier nerven unheimlich und halten sich für die oberschlauen bessermenschen.

    Ja ich moser rum, wenn mir ne werkstatt 30euro für 10-15 minuten arbeit abluxen wollen...
    Und nicht weil ich ein geizhals bin der am liebsten alles für nen Euro will.

    Ihr kleinen *§=(/&=("$(="/§* kennt mich kein stück aber meint euch nun ein urteil über mich und mein kaufverhalten bilden zu können, weil ich die armen armen betriebe ausbeuten will, die ihre maschinenausgabe ja irgendwie wieder reinbekommen müssen...
    15minuten 27€ also vier reifen in einer Stunde = 108€ stundenlohn.
    bei nem 8stunden Tag also 864€...
    da bin ich ja der totale ausbeuter wenn ich's günstiger will... wo ich doch noch dazu Geld kacken kann.
    Dafür werd ich hier dumm angemacht, bekomm noch dinge in den virtuellen mund gelegt die ich nie von mir gegeben habe.
    Komisch das mir die preise eines kleinen betriebs der wirklich von jeder kleinigekeit abhängig ist recht geben...

    Und um nicht zwei mal kaufen zu müssen habe ich die teuren k66 und passende heidenau-schläuche gekauft. Daher Ärgere ich mich ja umso mehr.
    Also komm mir nicht mit so nem Kackspruch, noch dazu dermaßen Überheblich.


    Es gibt hier soviele Klugscheisser die auf eine einfache Frage nicht einfach nur ne einfache Antwort geben können, sondern erstmal überheblich-besserwisserisch rumpopeln müssen, damit total vom Thema abweichen, und den Thread zumüllen. Haltet doch einfach die Fre... die Finger still! Wenn ihr nichts Produktives dazu beisteuern könnt, sondern in eurem eingebildeten Schwalbengötterstatus einfach nur andere Ansichten verurteilen und Eure einzig wahren Ansichten verkünden zu müssen.

    Soooo und nun schmeißt mich raus, beschimpft micht, verweigert mir weitere hilfe...
    what ever...

  12. #28
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Zitat Zitat von Knorz
    Ihr kleinen *§=(/&=("$(="/§* kennt mich kein stück aber meint euch nun ein urteil über mich und mein kaufverhalten bilden zu können, weil ich die armen armen betriebe ausbeuten will, die ihre maschinenausgabe ja irgendwie wieder reinbekommen müssen...
    15minuten 27€ also vier reifen in einer Stunde = 108€ stundenlohn.
    bei nem 8stunden Tag also 864€...
    BWL-Student isser schonmal nich... Eher Milchmädchen.

  13. #29
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von net-harry
    Registriert seit
    11.04.2005
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    7.208

    Standard

    Zitat Zitat von Knorz
    ...Ihr kleinen *§=(/&=("$(="/§*...

    ...Es gibt hier soviele Klugscheisser die auf eine einfache Frage nicht einfach nur ne einfache Antwort geben können, sondern erstmal überheblich-besserwisserisch rumpopeln müssen, damit total vom Thema abweichen, und den Thread zumüllen. Haltet doch einfach die Fre... die Finger still! Wenn ihr nichts Produktives dazu beisteuern könnt, sondern in eurem eingebildeten Schwalbengötterstatus einfach nur andere Ansichten verurteilen und Eure einzig wahren Ansichten verkünden zu müssen.

    Soooo und nun schmeißt mich raus...
    ...wenn Du hier weiter wegen anderer Meinungen und Befürchtungen zu Deinem Problem, das Du uns ja wohl deswegen geschildert hast, derart ausfallend wirst, geht das schneller als Du denkst...
    Überdenke mal Deinen Ton hier.

  14. #30
    Restaurateur Avatar von y5bc-der alte Sack
    Registriert seit
    27.08.2007
    Ort
    Rodenberg
    Beiträge
    2.326

    Standard

    Zitat Zitat von net-harry
    Überdenke mal Deinen Ton hier.
    ich wollte gerade fragen, ob knorz schlechten fisch geraucht hat.

  15. #31
    Zahnradstoßer
    Registriert seit
    26.11.2006
    Beiträge
    784

    Standard

    so, jetzt kommt mal runter. zieht doch dahin wo's ordentliche werkstätten gibt.

    mach ich mich jetzt unbeliebt, wenn ich sage, dass ich für zweimal k66 aufziehen mit mitgebrachten schläuchen unter 5€ bezahlt hab, und das obwohl ich die nach feierabend abgegeben hab. also, chef himself ist extra nochmal umgedreht, und hat den laden aufgeschlossen um meine reifen entgegen zu nehmen.
    also, so gehts auch.

    und sas einzieg argument gegen k66 ist die fehlende zulassung für die simme(ja, jetzt kommt bloß nicht wieder mit eurem dämlichen papier)
    ich hab so n teil nämlich nicht auf anfrage g kriegt, also nur eins mit dem ich hätte zum tüv-mann rennen müssen.

  16. #32
    Kettenblattschleifer Avatar von Knorz
    Registriert seit
    16.07.2009
    Ort
    Frankfurt am Main
    Beiträge
    675

    Standard

    Zitat Zitat von net-harry
    ...wenn Du hier weiter wegen anderer Meinungen und Befürchtungen zu Deinem Problem, das Du uns ja wohl deswegen geschildert hast, derart ausfallend wirst, geht das schneller als Du denkst...
    Überdenke mal Deinen Ton hier.
    Mir geht es nicht um die Beiträge die konkret mein Problem betrafen, sondern um das ganze geschwafel drum herum und die Geiz-ist-geil-mentalitäts-unterstellungen. Das sind dann vielleicht keine "kraftausdrücke" aber nicht minder beleidigend und im Ton vergriffen.Genau wegen derartigen trollbeiträgen, weil einige wohl nix besseres zu tun haben, werden hier regelmäßig im Ansatz gute Threads vermurkst.

    Es gibt ja leute von denen würd ich mir gern Problemunabhängiges nebenbei gerede-erklärungen-hinweise "gefallen" lassen, weil diese dennoch Produktiv gut gemeint und gerechtfertigt sind.
    Dazu gehören z.B. Du, schwarzer Peter, Zschopauer...

    Und leider bekomm ich gerade nur per Mail danksagungen dafür, ausgesprochen zu haben, was viele denken...
    könnten das gern hier reinpfeffern.

+ Antworten
Seite 2 von 3 ErsteErste 1 2 3 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.