+ Antworten
Ergebnis 1 bis 12 von 12

Thema: Polrad entfernen, gewinde kaputt


  1. #1

    Registriert seit
    30.06.2008
    Beiträge
    3

    Standard Polrad entfernen, gewinde kaputt

    Hallo liebe Schwalbler
    Das Probi:
    Schwalbe spring nicht an.
    Vergaser ist i.O., hab konstanten zündfuncken, sprit da, kompression auch vorhanden.Jetzt hab ich den Lichtmaschinendeckel abgenommen und festgestellt das die 3 Kerben nicht passen, die trägerplatte zum motor ist um über 1cm verrutscht. Daran liegst doch dann warscheinlich oder?
    Das Problem ist nur das ich das polrad nicht abbekomme, da das gewinde kaputt ist. der abzieher war kein polrad abzieher, ab das dürfte sich ja nicht negativ auswirken....wie bekomm ich das ding ab!ß!?!?!?!
    danke im vorraus

    shorten

  2. #2
    Simsonfreund
    Registriert seit
    01.06.2007
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    1.912

    Standard

    Moin

    1. Es müssen sich die Striche gegenüberliegen, nicht die Kerbe(n?). Eine ganz genaue Einstellung erreicht man aber nur mit einem Piepser / Messschieber oder -uhr bzw. bei der Kontrolle mit einem Stroboskop.

    2. Bei defektem Gewinde wird das Polrad mit einem Zwei- oder Dreiarmabzieher abgezogen. Das geht ganz gut, wenn man sich nicht gerade blöd anstellt.

    mfg

  3. #3
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Wenn Du das innengewinde meinst , ist das nicht wild , besorge Dir einen Dreiarmabzieher , damit geht es auch , aber einen Kleinen .
    Das Polrad wirst Du so oder so wechseln müssen.
    mfg
    Immer schön den Auspuff freihalten

  4. #4
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard

    Wobei 2 bei uns geschafft haben mit dem 3 Armabieher die Kurbelwelle zu verbiegen

  5. #5

    Registriert seit
    30.06.2008
    Beiträge
    3

    Standard

    Zitat Zitat von Deutz40
    Das Polrad wirst Du so oder so wechseln müssen.
    mfg
    warum?
    woher bekomm ich nen dreiarmabzieher?

  6. #6
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.377

    Standard

    Mal ganz blöd gefragt: Womit habt ihr denn versucht, das Polrad runter zu bekommen?

    MfG
    Ralf

  7. #7

    Registriert seit
    30.06.2008
    Beiträge
    3

    Standard

    mit nem abzieher von nem kollegen, der sah einem abzieher für eine fahrradkurbel sehr ähnlich, nur eben größer

  8. #8
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard

    Na ja original Abzieher kaufen ...

    immer besser...

  9. #9
    Tankentroster Avatar von Cartman
    Registriert seit
    28.08.2008
    Ort
    im Süden, aber auch mal im Norden
    Beiträge
    158

    Standard

    HI,
    sagt mal, was ist denn in dem 501er Schwungrad für´n Gewinde drin?

    Ich habs geschafft mit meinem sauteuren Bosch Abzieher (M26) das Gewinde, nicht aber das Polrad abzuziehen.

    :cry:

    Ist das nen M27?

  10. #10
    Tankentroster Avatar von Zuendaussetzer
    Registriert seit
    09.08.2005
    Ort
    Attendorn
    Beiträge
    142

    Standard

    Hallo,

    M27x1,25

    mfg

  11. #11
    Super-Moderator Chefkonstrukteur
    Registriert seit
    16.01.2006
    Ort
    Nähe Chemnitz
    Beiträge
    2.874

    Standard

    @cartman,

    sauteuer zwar, aber falsch!

    Qdä

  12. #12
    Tankentroster Avatar von Cartman
    Registriert seit
    28.08.2008
    Ort
    im Süden, aber auch mal im Norden
    Beiträge
    158

    Standard

    Jau,
    danke.
    nicht nur falsch, sondern auch verhängnisvoll. Ich hatte den noch rumliegen...

    Das Ding geht perfekt einzuschrauben und wackelt nicht auffällig.

    Nur Ziehen darf man nicht, sonst rieselt das Gewinde raus.

    NICHT nachmachen.


+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. kurbelwelle gewinde am polrad abgenudelt
    Von MGladbacherSchwalbe im Forum Technik und Simson
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 07.07.2008, 11:55
  2. S 51 Gewinde von der Mutter am Polrad
    Von Friese im Forum Technik und Simson
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 20.06.2005, 14:56

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.