+ Antworten
Seite 2 von 3 ErsteErste 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 17 bis 32 von 37

Thema: Problem mit VAPE


  1. #17
    Schwarzfahrer Avatar von Lucas W.
    Registriert seit
    15.10.2010
    Ort
    Sachsen
    Beiträge
    24

    Standard

    wie kann man das beheben? neues blättchen anschweißen lassen oder kann ma das stück am rahmen wieder nach innen drücken?

  2. #18
    Schwarzfahrer Avatar von Lucas W.
    Registriert seit
    15.10.2010
    Ort
    Sachsen
    Beiträge
    24

    Standard

    wie behebt man dieses problem? neues blättchen anschweißen oder rahmenstück nach innen drücken?

  3. #19
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von totoking
    Registriert seit
    05.04.2007
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    5.945

    Standard

    ausbauen, gucken, fehler sehen und dann entweder das eine oder das andere... oder beides.
    das ist tatsächlich jeweils von moped zu moped anders.
    Ich wünschte ich wäre eine Lorbeere, dann hätt ich nichts zu tun als auf mir auszuruhn!!!

  4. #20
    Schwarzfahrer Avatar von Lucas W.
    Registriert seit
    15.10.2010
    Ort
    Sachsen
    Beiträge
    24

    Standard

    rotz. hab die sch**öne schwalbe erst wieder zusammengebaut. geht man da ein großes risiko ein wenn der anschlag nur rechts nicht mehr da ist?

  5. #21
    Chefkonstrukteur
    Registriert seit
    09.05.2009
    Beiträge
    3.337

    Standard

    Das Risiko ist diskutierbar. Aber stell dir halt vor, wie du mit einigen kmh unterwegs bist, und dein Lenker sich querstellt.

    Schlimmer ist: Es ist verboten, ohne Lenkanschlag rumzudüsen.
    Schwalbe mit Alarmanlage? --> http://bit.ly/VKh4rI (geht wieder!)

  6. #22
    Schwarzfahrer Avatar von Lucas W.
    Registriert seit
    15.10.2010
    Ort
    Sachsen
    Beiträge
    24

    Standard

    ok dann muss ich das wohl machen und will es auch. zweirad ära hat ja bei mir erst jetzt angefangen und ich will aber auch noch weiterführen. :)

  7. #23
    Chefkonstrukteur Avatar von Optimus Prime
    Registriert seit
    14.05.2011
    Ort
    Altenrhein/Bodensee/Schweiz
    Beiträge
    2.916

    Standard

    Wenn der Lenkanschlag in eine Richtung funktioniert, dann sollte zumindest das Metallblättchen schonmal vorhanden sein. Dein Rahmen ist unterhalb der damaligen Ladeanlage geschlitzt. Dort sollte das Rohr nach innen gebogen sein. Wenn es das nicht ist dann kannst du mit einem Meißel oder ähnlichen das Rohr wieder nach innen klopfen bis der Blechstreifen gut anstößt und nicht wieder drüber rutscht.

    Verbogen sieht das so aus. Alles ist fast auf einer höhe.
    004.jpg

    Nachgebogen siehts dann in etwa so aussehen.

    007.jpg

    Innen sollte es dann wieder so aussehen. Ist aber recht unscharf.

    009.jpg

    Hier noch ein vergleich von einem Intakten und einem abgebrochenen Anschlagblech.

    031.jpg
    Schwalbe KR51/2L VAPE ,Bj. 80, Ultramarinblau,M541/1 KFR,H4 55W/60W

  8. #24
    Schwarzfahrer Avatar von Lucas W.
    Registriert seit
    15.10.2010
    Ort
    Sachsen
    Beiträge
    24

    Standard

    danke schön :-) muss ich gleich morgen machen. guggen obs klappt :-)

  9. #25
    Chefkonstrukteur Avatar von Optimus Prime
    Registriert seit
    14.05.2011
    Ort
    Altenrhein/Bodensee/Schweiz
    Beiträge
    2.916

    Standard

    Denke aber daran das du im Rahmen 2 solcher Schlitze hast...einen für jeden Anschlag. Im dritten Bild sieht man an der Unterseite auch ein wenig den 2. Anschlag.
    Schwalbe KR51/2L VAPE ,Bj. 80, Ultramarinblau,M541/1 KFR,H4 55W/60W

  10. #26
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    17.09.2010
    Ort
    Gelsenkirchen
    Beiträge
    77

    Standard

    Hatte auch das Problem mit dem lenkeinschlagbegrenzer... Meiner war abgebrochen...hab ihn neu angeschweißst...
    Um nochmal zum Problem mit der Vape zurück zu kommen...
    Ich hab ein ähnliches Problem... Bei mir funktioniert auch die hupe und die blinker nicht... Hab auch den moser schaltplan verwendet... Ausserdem glüht mein Scheinwerfer (H4 Louis) nur und glüht sogar wenn die beleuchtung am zündschloss gar nicht eingeschaltet ist. Ich benutze auch mein altes 51/1 zündschloss... Weis da jemand ne Lösung???
    gruß

  11. #27
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    17.09.2010
    Ort
    Gelsenkirchen
    Beiträge
    77

    Standard

    Laut Schaltplan müsste aber alles richtig verlabelt sein... Ist mein zündschloss vielleicht kaputt?

  12. #28
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.857

    Standard

    Müsste ... vielleicht ...

    Das Ding steht bei dir und bei niemand sonst. Wir alle können nur raten und rätseln, du kannst messen. Ja, auch die Funktion des Zündlichtschalters kann man durch Messung überprüfen - die Schaltwege sind bekannt und in netharrys Plänen auch eingezeichnet.

  13. #29
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    17.09.2010
    Ort
    Gelsenkirchen
    Beiträge
    77

    Standard

    hmm okay ich werd mal messen... wollte nur halt ungefähr wissen woran es liegen könnte danke für den tipp

  14. #30
    Kettenblattschleifer
    Registriert seit
    23.12.2008
    Ort
    Bochum
    Beiträge
    697

    Standard

    Bei mir führte mal eine unterbrochene Masseleitung vom Rücklicht dazu, dass das Vorderlicht nur glimmte.
    Testweise Rücklicht mit extra Kabel verbinden(logischerweise "Massepol" der Glühlampe) und bei laufendem Motor das andere Ende irgendwo gegen Massepunkt halten, z.B. am Motor oder Lenker.
    Notfalls könnte man eine Draufsicht organisieren, da Gelsenkirchen ja um die Ecke ist!

  15. #31
    Schwarzfahrer Avatar von Lucas W.
    Registriert seit
    15.10.2010
    Ort
    Sachsen
    Beiträge
    24

    Standard

    ähm wegen dem zündschloss problem: unten am zündschloss stehen zahlen. irgendwo steht die beschriftung oben bzw. unten. die zahlen stehen in zwei zeilen. z. b. steht die 56 oben, dann schaue von oben auf dein zündschloss und schließe es an dem oberen stecker an. wenn jetzt einen zahl unten steht dann kommt sie an den unteren stecker, wenn du von OBEN drauf guggst. mir ist es selbst auf passiert, dass ich die kabel verkehrt rum angeschlossen habe. hast du sicherungen drinne? 12 V Blinker und HUpe? außerdem darf sicherungsdose keine masse kriegen sonst funkt es.

    lg lucas

  16. #32
    Schwarzfahrer Avatar von Lucas W.
    Registriert seit
    15.10.2010
    Ort
    Sachsen
    Beiträge
    24

    Standard

    der lenkanschlag ist wieder da. danke optimus prime für deine anleitung.

+ Antworten
Seite 2 von 3 ErsteErste 1 2 3 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. problem mit vape
    Von ThomasRV123 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 29.09.2008, 13:28
  2. vape problem
    Von sXe im Forum Technik und Simson
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 17.08.2006, 23:41
  3. vape problem
    Von sXe im Forum Technik und Simson
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 05.08.2006, 16:21

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.