+ Antworten
Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Problem mit Vergaser


  1. #1
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    24.02.2010
    Ort
    63762 Großostheim
    Beiträge
    22

    Standard Problem mit Vergaser

    JUngs bin am verzweifeln, jetzt geht endlich die Zündung kommt das nächste Problem.
    und zwar ich bin gefahren ganz normal auf einmal wollt ich ein Gang runterschalten,
    aufeinmal hat es voll aufgeheult. und die Drezahl ist erst nicht runtergegange hab natürlich gleich ausgeschaltet.
    und das Problem geht nicht mehr weg . hab schon 5 mal den vergaser auseinander genommen.
    Schieber klemmt nicht. Sprit stimmt fahre 1.25 hab einen neuen Zylinder.
    Sprit ist auch genug da. alle schrauben sind angezogen.

    Ich weiß nicht an was das liegen kann. zu mager läuft sie auch nicht.
    Kann es falschluft sein? aber ich weis nicht wo des kann ja nicht von einer auf die andere sekunde kommen.
    Bitte um Hilfe öl benutze ich shell Advance Racing.

  2. #2
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    24.02.2010
    Ort
    63762 Großostheim
    Beiträge
    22

    Standard

    Hat keiner einer Ahnung?

  3. #3
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.243

    Standard

    Zitat Zitat von fabi93 Beitrag anzeigen
    Hat keiner einer Ahnung?
    Nur keine Ungeduld. Hier wird keiner dafür bezahlt, dass er eine Antwortzeit von unter 90 Minuten einhält.

    Es kann Nebenluft sein und es kann auch etwas von einer Sekunde auf die andere kaputt gehen.
    Mit schriftlichem Antrag, drei Wochen vorher, wäre zwar wünschenswert, ist aber nicht.

    Prüfe mal die üblichen Verdächtigen mit Hilfe von Bremsenreiniger ode Benzin aus der Zerstoiberpulle.

    Peter

  4. #4
    Glühbirnenwechsler Avatar von Bolle
    Registriert seit
    17.12.2009
    Ort
    Weißenfels
    Beiträge
    87

    Standard

    Hallo ging mir auch schon so .
    Hab den vergaser 500 mal zerlegt und wider zusammen gebaut ging troz alle dem nicht .
    Lag bei mir am Zylinder , das mist ding hatte auf einmal einen kleinen harr riss , hat bei mir auch beim fahren die drehzahl
    ins unermäßliche erhöt.

    mfg Bolle

  5. #5
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    24.02.2010
    Ort
    63762 Großostheim
    Beiträge
    22

    Standard

    ja daran wollt ich garnicht denken. ich bau ihn mal ab hab mal ein viedeo gedreht im Stand
    Sry für die vielen Startversuche

    Schwalbe Problem Video - dadjfaldfjfalskjfsf - MyVideo

  6. #6
    TO
    TO ist offline
    Restaurateur Avatar von TO
    Registriert seit
    13.01.2009
    Ort
    Rodgau/Bad Kreuznach
    Beiträge
    2.218

    Standard

    Fehlt da der Startvergaserzug oder sieht das nur so aus?

  7. #7
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    24.02.2010
    Ort
    63762 Großostheim
    Beiträge
    22

    Standard

    meinst du den Choke zug ?
    Ja der ist lose hat aber nichts damit zu tun hab schon neuen bestellt.
    Hab des rätzels lösung gefunden.

    Bolle sei dank.
    Zylinder runtergenommen und aufeinmal hab ich eine kaputte Dichtung in der Hand neue geschnitten zusammengebaut läuft wieder Vielen Dank jungs.
    MFg Fabi 93

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. vergaser problem
    Von vogelfänger im Forum Technik und Simson
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 04.04.2010, 19:59
  2. Vergaser Problem
    Von trimmi92 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 25.01.2010, 21:10
  3. vergaser problem
    Von Luc im Forum Technik und Simson
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 13.01.2007, 17:35
  4. Vergaser Problem
    Von MopedFan16 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 25.07.2006, 14:24

Stichworte

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.