+ Antworten
Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Probleme mit S51 neuer Motor!!!!!!


  1. #1
    Flugschüler Avatar von Simichris
    Registriert seit
    21.12.2005
    Ort
    Gladenbach in Hessen
    Beiträge
    475

    Standard Probleme mit S51 neuer Motor!!!!!!

    Moin!
    Also mein Kumpel und ich brauchen dringend hilfe er hat sich einen neuen Motor für die S51 gekauft also neu regeneriert! Und zwar wenn man schalten will kommt man immer in den Lehlauf aber wenn man nochmal hochschaltet ist der nächst gang drin ausser der 4 der geht überhauptnicht rein da ist man nach dem dritten immer im Lehrlauf beim runterschalten geht es aber! 2 Problem die Kupplung sie ist zu schwach eingestellt also auch mit gezogener kupplung fährt sie schon aber stelle ich sie nach kann man sie nicht ankicken? Wie stelle ich bei dem Motor die Schaltung ein habe in der FAQ nichts gefunden! Bitte helft uns dringend! X(

  2. #2
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Schaltungseinstellung M501: *klick*

    MfG
    Ralf

  3. #3
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard

    Gerade den link durchgelesen und nen Fehler entdeckt.

    Nachdem die 46,6 mm eingestellt sind muß die Einstellschraube zum Spielausgleich noch 1.5 Umdrehungen zurück gedreht werden

  4. #4
    Zahnradstoßer Avatar von Olaf1969
    Registriert seit
    05.06.2005
    Ort
    bei Frankfurt (Main)
    Beiträge
    768
    Blog-Einträge
    22

    Standard

    Ähem.....

    Hätte da auch so ein Problem....

    Nur bei mir bringt weder das Schaltungseinstellen noch das Einstellen der Kupplung nix... Das Rad dreht trotzdem beim Kupplungsziehen....

    Und egal wie lasch oder heftig ich die Kupplung einstelle: Drehdrehdreh um zwe uhr früh....

    Mir ist beim Einstellen der Gänge nur aufgefallen, daß ich die 46.6 mm nicht ganz treffe - egal wie tief ich schraube - ich komm einfach nicht auf die 46,6 runter - außer ich drücke den Montagedorn (die Querstange des Zündkerzenschlüssels aus dem Original-Pannenset) fest in die Antriebsachse, dann Plöppt es leicht und ich komme auf die 46,6mm nur nach dem ersten mal Schalten blockiert dann der Schalthebel. 1. Gang und Leergang, mehr geht dann wieder nicht...

    War da Pfusch bei meiner Motor-Regenerierung, oder hab ich einfach nur ein 2-Gang 541er Motor??? Grinsegrüße

    Olaf

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Probleme mit neuer alter KR 51/1 K
    Von jaqueline im Forum Technik und Simson
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 30.07.2009, 17:33
  2. Neuer Motor, erste Probleme
    Von seb_sosad im Forum Technik und Simson
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 15.07.2007, 20:14

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.