+ Antworten
Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Rasseln bei hohen Drehzahlen


  1. #1
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    26.04.2003
    Beiträge
    58

    Standard

    Hi Simson-Freaks!
    Problem: Bei 3/4 bis Vollgas kommt aus dem Motor ein ziemlich lautes rasseln. Im Leerlauf läuft er ganz normal, also dürften es die Kolbenringe nicht sein, oder?

    Was könnte das sein?



    Wäre cool wenn ihr mir helfen könntet!

  2. #2
    Kettenblattschleifer Avatar von Galli
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    543

    Standard

    bist du dir 100%ig sicher das es vom motor kommt? nicht das irgendwo bloß ne schraube karussell fährt oder ein blech klappert. das würde ich erstmal checken bevor man kolbenringe, nadellagen und sonstige eingeweide in verdacht nimmt.

    so denn:)

  3. #3
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    26.04.2003
    Beiträge
    58

    Standard

    Also ich bin mir zu 99,9% sicher das das Rasseln vom Motor kommt.

  4. #4
    Simsonschrauber Avatar von Icehand
    Registriert seit
    22.04.2003
    Ort
    Emden- Ostfriesland
    Beiträge
    1.424

    Standard

    Hatte auch seit längerem das Rasseln und zusätzlich immer die Schaltschwierigkeiten- den Motor hatte ich zum nachschauen weggegeben.
    Der hatte nix gefunden und gestern wars vorbei mit dem Rasseln! Motor war im Stau wohl heiß geworden - *KNALL* und stottern....
    Seitdem ist die Leistung beim Beschleunigen im Eimer. Die Autos hinter mir werden Wahnsinnig - shit happens!
    Endgeschwindigkeit ist - nach 4 Minuten knapp 50!
    Schätze die klappernden Kolbenringe hatten sich in der Hitze und TANKSTELLENMISCHUNG . Tippe die Ölbeimischung war defekt und das Öl fehlte.
    Wer will das beweisen?
    Was kostet Zylinder schleifen? so und unter der Hand?

  5. #5
    Tankentroster
    Registriert seit
    18.06.2003
    Beiträge
    162

    Standard

    hol dir doch einfach nen halben liter von der tanke und lass das Benzin verdunsten dann müßtest du genau noch 10ml Öl da haben...

    schleifen mit kolben kostet 30?

  6. #6
    Flugschüler
    Registriert seit
    14.07.2003
    Beiträge
    320

    Standard

    Im Stau....im Leerlauf ??

    Kauf Dir lieber gleich einen neuen Satz Zylinder / Kolben / Ringe.
    Zylinderschleifereien sind sau teuer und unter der Hand ist immer so eine Sache.

    Abgesehen davon wird eine Schleiferei nur dann nötig, wenn wirkliche Riefen im Zylinder sind. Sonst reicht auch Tauschen der Ringe, wenn diese z.B. gebrochen sind oder abgenuddeld.

    Und die Kompression läßt sich messen, die "Leichtgängigkeit" vom Kolben im Zylinder "fühlen".

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. rasseln/klingel bei hohen drehzahlen
    Von 1120berlin im Forum Technik und Simson
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 20.08.2005, 13:33

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.