+ Antworten
Seite 2 von 3 ErsteErste 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 17 bis 32 von 42

Thema: risse im Motorgehäuse


  1. #17
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Moin Schadow ,
    mein ich doch , die Kickstarterwelle hat Spiel , und reist nach unten , da das PlastestücK fehlt , dadurch die Ausbrüche an der Stelle .
    Kann ja sein das ich mich täusche , aber ich denke mir das so.
    Sonst hat da Wer mit Gewalt ´bei der Montage oder Demotage rumgebrochen .
    mfg
    Immer schön den Auspuff freihalten

  2. #18
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard

    @ Deutz... Die Kickerwelle bzw das Loch dafür befindet sich ca 5 cm nach unten unen nen paar cm nach rechts außerhalb der Bilder...

    Es ist nicht das Kickerloch

  3. #19
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Ja weiß ich doch , ich denke mir das das eventuel die Kraftübertragung
    der Kickerwelle zu Klaue gewesen ist , anders kann ich mir das nicht vorstellen , oder hast Du ne andere Idee
    mfg
    Immer schön den Auspuff freihalten

  4. #20
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    20.06.2003
    Ort
    kiel
    Beiträge
    51

    Standard

    Mist, dass hört sich ja nicht so gut an. Vielleicht kann man ne Hülse einkleben und die Welle entsprechend abdrehen? So groß sind die Kräfte auf die Schaltklaue doch nicht, oder?
    Sonst lief der nämlich sehr schön, der Motor...

    Guten Wochenanfang euch allen!

    Harm.

  5. #21
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard

    Ja das müste gehen...

    Ne Dreherei finden die sollte dir einen Aluring drehen können.

    Dann passend das Gehäuse ausdrehen und einkleben mit 2 Komponenten Kleber sollte das schon gehen... Nur der Aufwand ist ziemlich hoch

  6. #22
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    20.06.2003
    Ort
    kiel
    Beiträge
    51

    Standard

    Werde ich probieren. Ich habe keine Lust, den Motor wegzuwerfen, immerhin tut der schon viele Jahre treu dienst, da kann man auch mal was zu seiner Erhaltung tun...

    Mal sehen, obs klappt!

    schönen Abend!

    Harm.

  7. #23
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Wenn der Motor richtig sauber und Fettfrei ist , kannst Du das mit Metallix reparieren , vorher musst Du aber wissen wie der Schaden entstanden ist .
    mfg
    Immer schön den Auspuff freihalten

  8. #24
    Tankentroster
    Registriert seit
    21.05.2007
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    194

    Standard

    ne hülse einkleben bringt dir auch net viel da der rand ja trotzdem bröckeln könnte und eine gewisse kraft liegt da schon an ansonsten würde es ja net so ausschauen am besten echt gehäuse tauschen kleben hilft da nix

  9. #25
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    Das Gehäuse ist Schrott!
    Dort wirken recht große Kräfte an der Stelle. Kleben geht da nicht.
    Da läßt sich nicht viel reparieren, außer vielleicht von einen versierten Aluschweißer und hinterher ausdrehen auf einem Bohrwerk, da es recht maßgenau sein muß. Der Aufwand ist viel zu groß und wahrscheinlich auch zu teuer. Besorg dir lieber bei Ebay ein anderes Gehäuse oder einen alten Motor und verwende dessen Gehäuse.

    Ich kenn mich aus!

  10. #26
    Simsonfreund Avatar von T.I._King
    Registriert seit
    04.04.2006
    Ort
    Bei Bad Kreuznach
    Beiträge
    1.758

    Standard

    Zitat Zitat von Kay1
    ne hülse einkleben bringt dir auch net viel da der rand ja trotzdem bröckeln könnte und eine gewisse kraft liegt da schon an ansonsten würde es ja net so ausschauen am besten echt gehäuse tauschen kleben hilft da nix
    lieber kay,bitte benutze doch . und , es ist echt schwer zu lesen...wo du schon recht hast!
    Ti
    [url]http://www.youtube.com/watch?v=yyaRiE1nBsY[/url]

  11. #27
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Wo wirken da grosse Kräfte ?
    mfg
    Immer schön den Auspuff freihalten

  12. #28
    Simsonfreund Avatar von T.I._King
    Registriert seit
    04.04.2006
    Ort
    Bei Bad Kreuznach
    Beiträge
    1.758

    Standard

    es überträgt alle schaltkräfte....
    [url]http://www.youtube.com/watch?v=yyaRiE1nBsY[/url]

  13. #29
    Zahnradstoßer Avatar von Kifferliesel
    Registriert seit
    24.04.2003
    Ort
    Groß-Berlin
    Beiträge
    979

    Standard

    Zitat Zitat von Deutz40
    Wo wirken da grosse Kräfte ?
    mfg
    Halt doch mal den Finger dazwischen.

  14. #30
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Ja aber nur das Einlegen der Gänge , ich habe das mal kurz an einem
    Getriebe ausprobiert , die Risse die da zu sehen sind entstanden bestimmt
    nicht durch normalen Betrieb , ich kann mir nur vorstellen das da ein Bastler
    im Eifer den Schaden verursacht hat , selbst wenn das Plastestück fehlt
    bekommt man da nicht solche Kräfte drauf eher würde was an der Klaue
    oder Hohlschaltwelle brechen , ich glaube auch nicht das man die Gewalt
    mit der Schaltwippe erzeugen kann , das würde die Klemmschraube nicht
    mitmachen .
    Ausserdem habe ich mir mal diverse Gehausehälften angesehen , ob da
    Macken oder auffälliege Druckstellen zu sehen sind , Fehlanzeige.
    mfg
    Immer schön den Auspuff freihalten

  15. #31
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.969

    Standard

    Zitat Zitat von Deutz40
    Ja aber nur das Einlegen der Gänge , ich habe das mal kurz an einem
    Getriebe ausprobiert , die Risse die da zu sehen sind entstanden bestimmt
    nicht durch normalen Betrieb , ich kann mir nur vorstellen das da ein Bastler
    im Eifer den Schaden verursacht hat , selbst wenn das Plastestück fehlt
    bekommt man da nicht solche Kräfte drauf eher würde was an der Klaue
    oder Hohlschaltwelle brechen , ich glaube auch nicht das man die Gewalt
    mit der Schaltwippe erzeugen kann , das würde die Klemmschraube nicht
    mitmachen .
    mfg
    Welche Plastestück? Das ist nicht der Kicker, sondern die schaltmimik die da im Eimer ist.

    Die Kräfte sind nicht gerade klein, versuch mal mit der Hand an der Hohlschaltwelle zu schalten, das ist richtig viel..

    MfG

    Tobias

  16. #32
    Simsonfreund Avatar von T.I._King
    Registriert seit
    04.04.2006
    Ort
    Bei Bad Kreuznach
    Beiträge
    1.758

    Standard

    Zitat Zitat von Rossi
    Zitat Zitat von Deutz40
    Ja aber nur das Einlegen der Gänge , ich habe das mal kurz an einem
    Getriebe ausprobiert , die Risse die da zu sehen sind entstanden bestimmt
    nicht durch normalen Betrieb , ich kann mir nur vorstellen das da ein Bastler
    im Eifer den Schaden verursacht hat , selbst wenn das Plastestück fehlt
    bekommt man da nicht solche Kräfte drauf eher würde was an der Klaue
    oder Hohlschaltwelle brechen , ich glaube auch nicht das man die Gewalt
    mit der Schaltwippe erzeugen kann , das würde die Klemmschraube nicht
    mitmachen .
    mfg
    Welche Plastestück? Das ist nicht der Kicker, sondern die schaltmimik die da im Eimer ist.

    Die Kräfte sind nicht gerade klein, versuch mal mit der Hand an der Hohlschaltwelle zu schalten, das ist richtig viel..
    da hatter echt...sind echt große kräft, versuch ma mim zeigefinger die schaltgabel zu verschieben...von außen,das ist sau schwer...!!

    Ti
    [url]http://www.youtube.com/watch?v=yyaRiE1nBsY[/url]

+ Antworten
Seite 2 von 3 ErsteErste 1 2 3 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Risse im Reifen
    Von schwalbefan im Forum Technik und Simson
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 02.05.2007, 13:41
  2. S50 Risse im Kolben
    Von rantanplan im Forum Technik und Simson
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 25.11.2005, 17:34

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.