+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2
Ergebnis 17 bis 21 von 21

Thema: Rücklicht und Tachobeleuchtung SR4-2/1 glimmt nur


  1. #17
    Tankentroster
    Registriert seit
    18.08.2014
    Beiträge
    102

    Standard

    Hallo Peter, das habe ich nicht getan. Du hast recht, auch das wäre eine Möglichkeit. Jetzt hab ich die Ladeanlage schon bestellt und werde sie auch einbauen. Sollte das nicht den gewünschten Erfolg bringen werde ich nochmal die Kabel abziehen und ohne Verbraucher messen.
    Allerdings sind ja kaum "reguläre" Verbraucher vorhanden.
    Ich lass mich überraschen...
    Ich wünsche einen schönen Sonntag. Schnallt eure Vögel an! Es soll Sturm geben!
    MoJo

  2. #18
    Tankentroster
    Registriert seit
    18.08.2014
    Beiträge
    102

    Standard

    Der Vogel ist nicht nett zu mir. Ladeanlage getauscht. Alte und neue Ladeanlage mit Ohmmeter verglichen. Keinen Unterschied festgestellt. Neue Ladeanlage dringelassen. Zusätzliches Massekabel zwischen Stirnrohr und Vergaserstutzenbolzen gelegt.
    Eine schlechte Masseverbindung zwischen Motor und Rahmen hätte erklärt, warum zwar das Bremslicht geht, aber weder die Batterie geladen wird, noch das Rücklicht oder die Tachobeleuchtung funktionieren, denn das Bremslicht bekommt seine Masse ja vermutlich über die Kette oder den Bremsbowdenzug. Schließlich ist die Schwinge auch Gummigelagert und somit vom Rahmen elektrisch isoliert.
    Werde jetzt nochmal einzelne Verbraucher abknipsen. Rücklicht rausdrehen, Batterie abklemmen und gucken ob irgenwann irgendwas geht.
    Sachdienliche Hinweise oder hilfreiche Erfahrungen sind sehr willkommen.
    MoJo

  3. #19
    Tankentroster
    Registriert seit
    18.08.2014
    Beiträge
    102

    Standard

    Fehler gefunden und behoben. Ursache waren vertauschte Kabel an der 21 Watt Lichtspule direkt an der Grundplatte. Ich hatte im Winter eine neue Grundplatte eingebaut um das Wärmeproblem zu erschlagen.
    Da die Kabelführung der neue Grundplatte miserabel gemacht war, habe ich einige Kabel von der Grundplatte gelöst um sie neu zu legen. Ich kann darum nichtmal sagen ob ich bei der Verkabelung gefuscht habe, oder ob es der Hersteller war. Egal!
    Wer also ein ähnliches Problem hat, der sollte vielleicht mal den Anschluss der Lichtspule prüfen.
    MoJo

  4. #20
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.970

    Standard

    Zitat Zitat von Mo Jo Beitrag anzeigen
    Fehler gefunden und behoben. Ursache waren vertauschte Kabel an der 21 Watt Lichtspule direkt an der Grundplatte. I
    Sicher, dass du keine 18W Bremslicht-Ladespule hast? Wenn du eine 21W Spule einbaust und 18W/0,6W Kombinationen als Rücklicht/Tachobeleuchtung verbaust, kaufst du die Birnen im 10er Pack.


    MfG

  5. #21
    Tankentroster
    Registriert seit
    18.08.2014
    Beiträge
    102

    Standard

    Hallo Rossi,
    das mit der 21 Watt Spule habe ich nur aus dem Schaltplan abgeschrieben. Ich vertraue mal darauf, dass auf der Grundplatte eine passende Spule verbaut ist. Das Rücklicht ist jedenfalls eine 5 Watt Birne...
    Einen schönen Sonntag!
    MoJo

+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2

Ähnliche Themen

  1. gelöst: KR 51/2 N Rücklicht schwach und Tachobeleuchtung glimmt nur
    Von Exildresdner1 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 04.04.2014, 10:58
  2. Probleme beim Anspringen, Tachobeleuchtung glimmt
    Von Lichtgestalt im Forum Technik und Simson
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 13.03.2012, 19:34
  3. Rücklicht glimmt, Tachobeleuchtung aus
    Von Schaltzentrale im Forum Technik und Simson
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 17.05.2008, 18:28
  4. Rücklicht glimmt nur...
    Von schwalbenkuh im Forum Technik und Simson
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 27.03.2008, 21:44

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.