+ Antworten
Seite 3 von 6 ErsteErste 1 2 3 4 5 ... LetzteLetzte
Ergebnis 33 bis 48 von 94

Thema: S51 Umbau auf S70 mit eingetragener Vmax 81 km/h


  1. #33
    Chefkonstrukteur Avatar von tagchen
    Registriert seit
    24.08.2008
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    2.738

    Standard

    Paar Tage ist gut, 1Jahr.
    Also ich bin der Meinung das lohnt. Ich will ja eh auf mehr gehen. Aber andere Geschichte.
    Würde nie so eine Summe investieren, wenn da nicht was bei raus springt. .
    KR51/1S 75´/ S51 B2-4 81´/ S70C 86´/ S70C 87´ / Star 69´

  2. #34
    Chefkonstrukteur Avatar von tagchen
    Registriert seit
    24.08.2008
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    2.738

    Standard

    Wie erwähnt, mit Getriebe 5-Gang und 24/32 Abnahme und 81km/h möglich.
    KR51/1S 75´/ S51 B2-4 81´/ S70C 86´/ S70C 87´ / Star 69´

  3. #35
    Flugschüler
    Registriert seit
    04.03.2011
    Ort
    Vilsbibiurg
    Beiträge
    275

    Standard

    Also Motor is fertig Is ein 4-Kanäler geworden der rein auf Drehmoment abgestimmt wurde.
    Also Getriebe is verbaut worden ein Langes MZA 5-Gang mit langem Ersten Gang und kurzem Geradem Primär.
    Motor wurde in der Schwalbe verbaut und Kam bei Tüv auf den Prüfstand.
    Ergebniss Motor bekomm ich so wie er is eingetragen mit 10 Ps und Vmax 90 km/h

    Jetz muß ich nur noch die restlichen Kleinigkeiten anfertigen die mir so im Kopf rumschwirren und Tüv-konform machen.
    Nur gut das der Prüfer der des Fahrzeug dann abnehmen wird nur Paar Minuten weg is von mir
    Tuning liegt im Auge des Betrachters ich nenns Rennsport

  4. #36
    Flugschüler
    Registriert seit
    04.03.2011
    Ort
    Vilsbibiurg
    Beiträge
    275
    Geändert von Rennwaldi (31.03.2012 um 23:19 Uhr)
    Tuning liegt im Auge des Betrachters ich nenns Rennsport

  5. #37
    Chefkonstrukteur Avatar von tagchen
    Registriert seit
    24.08.2008
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    2.738

    Standard

    Habe den Link mal raus gesucht, deiner geht nicht

    http://www.schwalbennest.de/simson/m...metalrose.html

    Du willst da ein GP Moped draus bauen??
    KR51/1S 75´/ S51 B2-4 81´/ S70C 86´/ S70C 87´ / Star 69´

  6. #38
    Flugschüler
    Registriert seit
    04.03.2011
    Ort
    Vilsbibiurg
    Beiträge
    275

    Standard

    ne geht eher in richtung Coffeeracer
    momentan hab ich den Herzkasten im Bau wird danach ebenso in poliertem Alu erstahlen will da so gut wie kein Kunststoffteil mehr sichtbar haben.
    Tuning liegt im Auge des Betrachters ich nenns Rennsport

  7. #39
    Chefkonstrukteur Avatar von tagchen
    Registriert seit
    24.08.2008
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    2.738

    Standard

    mache mir da aber echte Sorgen, was die Abnahme angeht. Schliesslich sind deine Teile nicht abgenommen, noch wird ein Fertigungsgutachten dazu gemacht werden?
    KR51/1S 75´/ S51 B2-4 81´/ S70C 86´/ S70C 87´ / Star 69´

  8. #40
    Flugschüler
    Registriert seit
    04.03.2011
    Ort
    Vilsbibiurg
    Beiträge
    275

    Standard

    brauch ich auch ned denn es handelt sich nur um verblendungen der orginalteile und die sitzbank hat mein tüver schon gesehn
    der is einmal die woche da und rede des vorher mit dem ab deshalb wird des auch recht wenig probleme bei der abnahme geben
    Tuning liegt im Auge des Betrachters ich nenns Rennsport

  9. #41
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von totoking
    Registriert seit
    05.04.2007
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    5.945

    Standard

    Ich grätsch mal kurz rein weil es sich nicht lohnt für mein bisschen Gebastel einen eigenen Thread zu beanspruchen. Ich habe die S51 mitlerweile auf S70 gebaut und heute endlich die regenerierte Scheibenbremsgabel und die Gussfelge vorn eingebaut, ausdistanziert und alles montiert. Von der Originalarmatur (Gas) habe ich die Halterung für den Bremshebel abgeflext und mit dem Dremel geglättet. Die Bremspumpe könnte von MZ sein (Magura), genau weiß man das aber nicht.
    Hier mal ein paar Bilder von heute:

    Gruß Sirko
    Ich wünschte ich wäre eine Lorbeere, dann hätt ich nichts zu tun als auf mir auszuruhn!!!

  10. #42
    Museumsdirektor Avatar von Alfred
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    HH
    Beiträge
    6.123

    Standard

    Schick! Kannst Du für hinten ebenfalls eine Gussfelge nachrüsten?
    Das würde noch besser aussehen.

  11. #43
    Simsonschrauber
    Registriert seit
    11.09.2005
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    1.408

    Standard

    Ist das nicht eine Hercules Gabel (Marzochi) mit 17 Zoll Vorderrad?
    HS1 12 Volt 35/35 Watt, electronikzündung.4 Gang. Sr 50 /1 c

  12. #44
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von totoking
    Registriert seit
    05.04.2007
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    5.945

    Standard

    ja alfred, die passende felge für hinten hab ich auch schon liegen. gestern war dann aber leider keine zeit mehr dafür. hinten baue ich noch irgendwann die woche um.
    @andi: nein, es ist eine simson sb-gabel und die grimeca gussfelge aus dem s53 CX in 16".
    gruß sirko
    Ich wünschte ich wäre eine Lorbeere, dann hätt ich nichts zu tun als auf mir auszuruhn!!!

  13. #45
    Flugschüler
    Registriert seit
    27.04.2008
    Ort
    88212
    Beiträge
    489

    Standard

    Hallo,

    bin mit der Leistung meiner S70 auch nicht unbedingt zufrieden und spiel am Gedanken ein wenig rauszuholen.

    Zur Geschichte: Hab ne S70 mit Vmax eingetragen 82 KM/h. Der eingetragene Bing 1101 brachte mir nur Minderleistung und hab jetzt auf den BVF zurückgesattelt.

    Sie läuft mit Müh und Not 75 KM/H mit der Standardübersetzung (hab 82 zwar eingetragen, doch den Zahn zurückgenommen).

    Nur würd ich schon gerne wieder ein Zahn mehr montieren um auf die 82 Sachen so mehr oder weniger zu kommen.

    Hat jemand ein Gutachten für z.B. einen 32 MM Krümmer oder einen größeren Vergaser? Wäre klasse, weil dann könnte ich dies eintragen. Vmax 90 KM/h usw. brauche ich alles nicht (ist mir zu viel). Wäre klasse wenn jemand ein paar Kleinigkeiten verändert hat um auf gute 82 Sachen zu kommen und dies vom Tüv abgesegnet wurde.

    Gruß hony

  14. #46
    Chefkonstrukteur Avatar von tagchen
    Registriert seit
    24.08.2008
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    2.738

    Standard

    So einfach ist das nicht. Einfach größerer Vergaser wird nix. Und einen 32er Krümmer, weiß ich nicht, ob man den eingetragen bekommt. Den A0A bekommt man eingetragen.
    die 75km/h sind völlig normal mit der Stino S70.

    original liegen 8000U/min bei 70km/h an. Viel mehr dreht diese danna aber auch nicht höher. Dass heisst eigentlich war zu DDR-Zeiten die 75km/h Eintragung schon Augenwischerrei.
    Rein rechnerrisch schafft die Simson mit 24:32 und Stinozylinder die 81km/h, so dass man das auch eingetragen bekommt. Aber auch mit dem Hinweis, dass es ruhig etwas mehr Leistung sein sollte. Bis 11kW sind kein Problem und 6KW bekommt man ohne Probleme eingetragen , bei der Versicherung muss man etwas schauen.
    Dann liegt man bei 8000U/min bei ~90km/h, aber lange so fahren würde ich damit nicht.
    KR51/1S 75´/ S51 B2-4 81´/ S70C 86´/ S70C 87´ / Star 69´

  15. #47
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von totoking
    Registriert seit
    05.04.2007
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    5.945

    Standard

    So, dann hau ich auch mal rein. Ich war heute unterwegs und habe die Prüfstellen abgeklappert. Ich erwartete einen Haufen Absagen für mein Vorhaben.

    Das Vorhaben ist es, die oben schon zu sehende S70 als deutlich schnelleres Leichtkraftrad zuzulassen. Dafür habe ich über Jahre hinweg schon ordentlich Gutachtenkopien und sonstige Unterlagen gesammelt. Die hab ich samt vielen Bildern ausgedruckt, in Folien gepackt (Ordnung rules und macht einen guten Eindruck)
    Damit war ich beim TÜV Hanse und habe mich nach einigem Warten bis zum zuständigen Sachverständigen hochgearbeitet. Dieser stand dem Vorhaben sehr gelassen gegenüber, hat meine Unterlagen durchgeschaut und grünes Licht für die Abnahme gegeben. Einiges ist von mir dazu noch zu machen und zu organisieren. Folgende Dinge werden bei meiner S70 eingetragen:

    -Scheibenbremstelegabel Simson
    -Gussfelgen Grimeca von der S83CX
    -Bremspumpe von Magura
    -Grimecabremssattel
    -Zylinder SVI75 SP mit 10PS
    -Vmax 85km/h
    -Serienauspuff mit 32mm Krümmer (beides verschweißt)
    -Vergaser Mikuni 24TM

    Der Prüfer benötigt dafür von mir folgende Unterlagen:
    -Kopie der ABE einer S83CX --> hab ich
    -meine S70 ABE --> hab ich
    -Kopie eines Simsonfahrzeugs dass auf 85km/h zugelassen wurde --> hab ich
    -eine Sammlung technischer Daten (Simson Ratgeber) aus der hervorgeht, dass S70 und S83 vom Rahmen identisch sind --> hab ich
    -einiges an Geld --> hab ich
    -Prüfstandsprotokoll mit ablesbarer Höchstleistung und erreichter theoretischer Endgeschwindigkeit --> hab ich noch nicht

    am 29.06. hab ich den Prüftermin und mal schauen, was daraus wird. Ich halte euch auf dem Laufenden.


    Gruß Sirko
    Ich wünschte ich wäre eine Lorbeere, dann hätt ich nichts zu tun als auf mir auszuruhn!!!

  16. #48
    Simsonschrauber Avatar von hallo-stege
    Registriert seit
    29.03.2005
    Ort
    Moped Museum Satrup
    Beiträge
    1.238

    Standard

    @Sirko, der Prüfer hat auf die ABE von der S 83 online Zugriff - wenn er denn weiss, wo er sichen soll Stichwort in der ARGE ist "Suhler", nicht Simson.

    Gruss von Frank
    "Früher war mehr Lambretta..."

+ Antworten
Seite 3 von 6 ErsteErste 1 2 3 4 5 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Vmax liegt nur bei 55 Km/h?
    Von mooox im Forum Technik und Simson
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 06.12.2011, 02:02
  2. reifen mit unterschiedlicher vmax
    Von pauzi_der_zweite im Forum Technik und Simson
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 19.07.2005, 11:38
  3. vmax der Schwalbe
    Von grimreaper77 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 09.07.2003, 00:55

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.