+ Antworten
Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Schaufelrad hinterm Seitendeckel macht Ärger.


  1. #1
    Tankentroster Avatar von JOHHHHmitderKR51/2E
    Registriert seit
    22.09.2006
    Ort
    Konnersreuth
    Beiträge
    128

    Standard Schaufelrad hinterm Seitendeckel macht Ärger.

    n abend
    als ich heute mit meiner Schwalbe nachhause fahren wollte gab es plötzlich einen völlig grausamen Ton aus der Motorgegend, es hörte sich richtig knackend, krächzend, schleifend an. Dachte zuerst es wär n Kolbenfresser oder Kolbenklemmer. Nunja Moped sofort abgestellt. Und den restlichen Weg heimgeschoben. Zuhause angekommen, gleich mal nachgeschaut was es jetzt ist. Da kamen mir doch dieses Schaufelrad (das bei den Gebläsemotoren auf dem Polrad sitzt) in den Sinn. Hineingeleuchtet und da seh ich schon das eine Schraube fehlt. Seitendeckel runter, und siehe da fast die Hälfte der kleine Schäufelchen hats mir richtig abgefetzt. So da ich schon öfters das Problem hatte undzwar: wenn ich die beiden Schrauen zu fest andrehe dann schleift dieses Schaufelrad am Motor aber wenn ich sie zu locker mache, dann hauen sie wieder ab, und man sieht ja wies endet. Weglasen kann ich diese DIng doch nicht oder ? Und sollte ich mal lieber das Polrad runter tun, um zu schauen ob sich dahinter die Schäufelchen und die Schraube irgendwo festgesetzt haben ? Und was mach ich, dass mir das Ding ned nochmal abhaut, bessergesagt wie macht ihr das ? Freue mich auf Antworten.
    Mfg Johhhh

  2. #2
    Moe
    Moe ist offline
    Moderator Simsonschrauber Avatar von Moe
    Registriert seit
    30.07.2004
    Ort
    Hannover-Land
    Beiträge
    1.372

    Standard

    Ahoi!

    Einmal alles runter und schauenob zwischen Polrad und Spulen Splitter sind. Den Abrieb entfernen und n neues Schaufelrad verwenden. So wie es jetzt ist, hat es zuwenig Kühlleistung. Und beim nächsten Mal Sicherungsringe verwenden, dann löst sich da auch nichts mehr.

    Gruß Moe
    Das Geistige kommt hier zu kurz!

  3. #3
    Simsonschrauber Avatar von Bönni
    Registriert seit
    12.05.2007
    Ort
    GIfhorn
    Beiträge
    1.185

    Standard

    Und wenn du das Blechteil vom Motor, an dem das Lüfterrad schleift, richtig fest machst, kannst du die Schrauben vom Lüfterrad auch richtig fest machen, ohne das da was schleift... :wink:

  4. #4
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Hinter dem Lüfterrad sitzt normal eine Pappdichtung , ist Sie noch vorhanden ?
    Immer schön den Auspuff freihalten

  5. #5
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.970

    Standard

    Zitat Zitat von Deutz40
    Hinter dem Lüfterrad sitzt normal eine Pappdichtung , ist Sie noch vorhanden ?
    Die Pappdichtung ist nach meinen Infos nur hinter den Alu-Lüfterrädern. Bei Plastik hat man die weggelassen.

    MfG

    Tobias

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. S70 macht Ärger
    Von akcrazy im Forum Technik und Simson
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 13.09.2007, 21:41
  2. Die ganze sache hinterm linken seitendeckel!?!
    Von Speedy-Roller im Forum Technik und Simson
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 07.04.2005, 22:06

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.