+ Antworten
Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Schlechter Leerlauf


  1. #1
    Tankentroster Avatar von CBronson
    Registriert seit
    21.08.2003
    Ort
    Winnenden
    Beiträge
    116

    Standard

    So jetzt habe ich gestern Mittag meine Schwalbe KR51/1 Bj.77 seit langem mal wieder reaktiviert. Mit etwas Startpilot und frischem Gemisch im Tank ist sie dann auch angesprungen. Ich habe dann den Vergaser versucht richtig einzustellen, bis der Leerlauf eigentlich sehr gut lief. Dann bin ich meine erste Runde gefahren und sie zog echt gut, hat nur ziemlich gequalmt (vielleicht zu fett eingestellt?). Dann habe ich an der Tanke angehalten um den Luftdruck zu prüfen und habe dabei den motor weiterlaufen lassen. Tja und dann war der Leerlauf überhaupt nicht mehr stabil. Die Drehzahl ist abgesackt und ich musste sofort Gas geben, damit sie mir nicht abstirbt. Auf der Heimfahrt musste ich dann an den Ampeln immer mit dem Gas spielen damit sie nicht aus geht. Daheim angekommen lief sie wieder recht stabil. An was kann das liegen? Vergaser doch nicht gut eingestellt?Vergaser ist ein 16 1-5. Habe jetzt eine 260er Isolator drin, obwohl ja wohl eine 240er reingehört. Hat das was damit zu tun? Hoffe auf ein paar Tipps

  2. #2
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard

    Also fahre die SImmi erstmal richtig warm und durch....

    Nach 100 km ist der Motor dann wieder gut unter frischem Öl und sollte dein Problem immer noch da sein kannste weitersehen

  3. #3
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von net-harry
    Registriert seit
    11.04.2005
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    7.208

    Standard

    Hi,
    Hast Du nach der langen Standzeit den Vergaser (Düsen) mal gesäubert ? Das Einstellen des Leerlaufs und des Vergasers (siehe FAQ) solltest Du erst bei wirklich warm gefahrenen Möp vornehmen, d.h. nicht nur ein paar Kilometer sondern so 20km sollten es schon sein...
    Gruß aus Braunschweig

  4. #4
    Tankentroster Avatar von CBronson
    Registriert seit
    21.08.2003
    Ort
    Winnenden
    Beiträge
    116

    Standard

    Also ich bin natürlich noch nicht so lange gefahren und der Motor war auch noch nicht richtig heiß, aber ich musste es bei lauwarmem Motor machen, da ich ja sonst gar nicht hätte fahren können (der Vergaser war total verstellt). Ich will halt auch nicht 20 km fahren und dann irgendwo stehen bleiben. Ich werde das dann aber heute mittag noch mal kontrollieren und richtig warmfahren und dann einstellen. Wie hoch ist eigentlich der richtige CO Wert für den 16 1-5? Ich habe nämlich ein Messgerät bei mir rumstehen und damit sollte es doch eigentlich genauer gehen mit der Vergasereinstellung, oder?

  5. #5
    Simsonfreund Avatar von domdey
    Registriert seit
    15.01.2005
    Ort
    03099 Kolkwitz
    Beiträge
    1.795

    Standard

    Hi, Charles !
    Wenn er bei warmer Maschine unter 4,5vol% bleibt, ist es ok !

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. schlechter Sprit ???
    Von Onkel-Aaron im Forum Technik und Simson
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 25.09.2006, 13:02
  2. schlechter kaltstart
    Von erichs-welt im Forum Technik und Simson
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 06.05.2005, 15:27

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.