+ Antworten
Seite 2 von 3 ErsteErste 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 17 bis 32 von 36

Thema: Schwalbe: Bremszug vorne wechseln?


  1. #17
    Tankentroster Avatar von haddoc
    Registriert seit
    03.04.2011
    Ort
    Lübeck
    Beiträge
    172

    Standard

    Hey Gottfried,

    da musst du den Kotflügel abbauen/lösen, anders hast du keine Chance.
    Der Schwingenbolzen muß raus und die oberen Befestigungsbolzen der Stoßdämpfer auch. Kann sein, dass der Kotflügel dann lose genug ist, um den Zug durch das Loch fummeln zu können. Sonst musst du auch die Vorderradgabel unterm Lenker lösen und etwas nach unten rausziehen.

    Ist ne Elendsarbeit .. das halbe Moped auseinanderbauen, nur um einen Bowdenzug zu wechseln .. würg!

    Viel Erfolg
    Hardy

  2. #18

    Registriert seit
    22.02.2011
    Beiträge
    4

    Standard

    Das hab ich befürchtet.. Danke^^

  3. #19
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    08.08.2012
    Beiträge
    10

    Standard

    Genau das steht mir heute bevor, habe mich gestern schon richtig gequält. Da kann man auch richtig böse werden....

  4. #20
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    30.01.2014
    Ort
    Steinfurt
    Beiträge
    40

    Standard

    Ich bin auch gerade dabei den Bremszug zu wechseln. Bei mir scheiterts allerdings schon beim Ausbau.....
    Der Nippel vorne am Bremszug passt nämlich einfach nicht durch den kleinen Kanal in der Platte. Was mache ich falsch?

  5. #21
    Chefkonstrukteur Avatar von Wessischrauber
    Registriert seit
    13.11.2009
    Ort
    Villmar/Lahn
    Beiträge
    3.974

    Standard

    Hallo Lukas,

    stocher 'mal mit einem kleinen Schraubendreher in dem "kleinen Kanal in der Platte". Da hängt sicher noch die kleine Unterlegscheibe vom alten, gerissenen Bowdenzug d'rin.

    Grüße
    Gerhard
    bevor isch misch uffreesch, isses mir liwwer egal !

  6. #22
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    30.01.2014
    Ort
    Steinfurt
    Beiträge
    40

    Standard

    Ich werde's versuchen.
    Danke

  7. #23
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    30.01.2014
    Ort
    Steinfurt
    Beiträge
    40

    Standard

    Es funktioniert einfach nicht .

  8. #24
    Chefkonstrukteur Avatar von Wessischrauber
    Registriert seit
    13.11.2009
    Ort
    Villmar/Lahn
    Beiträge
    3.974

    Standard

    Mach 'mal ein Bild vom Bowdenzug und stell' es hier ein.

    So sollte er aussehen:
    https://www.akf-shop.de/bremszug-vor...r4-typen/a-59/
    bevor isch misch uffreesch, isses mir liwwer egal !

  9. #25
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    30.01.2014
    Ort
    Steinfurt
    Beiträge
    40

    Standard

    Das ist das Problem
    Angehängte Grafiken

  10. #26
    Chefkonstrukteur Avatar von luluxs
    Registriert seit
    04.09.2011
    Ort
    Eppstein
    Beiträge
    2.891

    Standard

    Da ist die Scheibe wohl festgekammelt,notfalls Zug abschneiden und von innen mit einen Nagel oder etwas was passt versuchen drauf zuhauen.

  11. #27
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    30.01.2014
    Ort
    Steinfurt
    Beiträge
    40

    Standard

    OK, ich werd's versuchen�� Vielen Dank für die schnelle Antwort.

  12. #28
    Chefkonstrukteur Avatar von luluxs
    Registriert seit
    04.09.2011
    Ort
    Eppstein
    Beiträge
    2.891

    Standard

    Man könnte auch mit etwas Geschick und richtigen Bohrer von außen versuchen.

  13. #29
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    30.01.2014
    Ort
    Steinfurt
    Beiträge
    40

    Standard

    So, der Bremszug wäre ausgebaut. Nun geht mit den Bremsbacken. Die lassen sich aber leider nicht lösen. Die Sicherungsklammern sind ab, ich hab's schon mit dem Heißluftföhn versucht aber die sind einfach Bombenfest:/ Mache ich irgendwas falsch?

  14. #30
    Chefkonstrukteur Avatar von Wessischrauber
    Registriert seit
    13.11.2009
    Ort
    Villmar/Lahn
    Beiträge
    3.974

    Standard

    Kriechöl und vorsichtig hebeln.

    Grüße
    Gerhard
    bevor isch misch uffreesch, isses mir liwwer egal !

  15. #31
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    30.01.2014
    Ort
    Steinfurt
    Beiträge
    40

    Standard

    Kriechöl auf der Bremse?!?

  16. #32
    Simsonfreund
    Registriert seit
    13.01.2014
    Ort
    BaWü
    Beiträge
    1.629

    Standard

    Ja, Kriechöl auf die Bremse! (Die Bolzen)

    Deine Verölten Bremsbacke schmeist du ja weg und den Rest des Öls kannst du mit Bremsenreiniger iweder entfernen.
    Nimm (um das festbacken zu verhindern) zum montieren und schmieren ein wenig Kupferpaste auf die Bolzen und den Nocken.

    Viele Grüße

    Bremsbacke

+ Antworten
Seite 2 von 3 ErsteErste 1 2 3 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Kettenritzel vorne wechseln.... Schwalbe Kr 51/2
    Von Yonkers im Forum Technik und Simson
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 21.10.2007, 10:51
  2. Bremszug vorne
    Von nospoon im Forum Archiv
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 22.04.2003, 09:02

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.