+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2
Ergebnis 17 bis 32 von 32

Thema: Schwalbe gekauft - Getriebeproblem KR 51/1 S


  1. #17
    Chefkonstrukteur Avatar von Wessischrauber
    Registriert seit
    13.11.2009
    Ort
    Villmar/Lahn
    Beiträge
    3.974

    Standard

    und mit Kolbenrückholfeder und Auspuffinnenbeleuchtung und Getriebesand ??

    http://eltern.t-online.de/b/44/77/19...oto-imago-.jpg
    bevor isch misch uffreesch, isses mir liwwer egal !

  2. #18
    Chefkonstrukteur Avatar von tagchen
    Registriert seit
    24.08.2008
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    2.738

    Standard

    Also 60-70 sind ohne Probleme drin. Je nach Gewicht dauert es aben kürzer oder länger bis du die erreichst.
    Mit meinem Schätztacho stehen die 60 schnell drauf. Müsste man mal als GPS Geschwindigkeit auslesen.
    KR51/1S 75´/ S51 B2-4 81´/ S70C 86´/ S70C 87´ / Star 69´

  3. #19
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Wenn du die Düsen "auffeilst" oder sonstwie rummurkst, haben wir hier ganz schnell einen weiteren Thread, wo ein armer Geisterfahrer jammert, dass sein verbasteltes Mopped nicht läuft. Statt hilfreicher Antworten bekommt er dann aber für sein Gepfusche nen Satz warme Ohren.
    Disclaimer: Beiträge können Ironie und unsichtbare Smileys enthalten.

  4. #20
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.855

    Standard

    Zitat Zitat von sabbelkopp Beitrag anzeigen
    nee mal im ernst eine gutlaufende /1 sollte 70 laufen aber da die S kürzer übersetzt ist wird es etwas weniger sein
    Nomen est Omen ... die /1S ist NICHT kürzer übersetzt als andere /1. Ja, das Kettenritzel ist kleiner ... aber das gleicht nur den längeren Primärtrieb wieder aus.

  5. #21
    Gesperrt Schwarzfahrer
    Registriert seit
    31.03.2011
    Beiträge
    20

    Standard

    Da stimmt so weit, aber wenn man das zusammen rechnet ist sie am ende trotzdem ein wenig kürzer als die normale /1

    es ist wie mit dem Habicht, der dank langem Sperbergetriebe ein 13er statt 14er Ritzel hat, trotzdem ist er insgesamt ein bisschen länger als Star oder Schwalbe übersetzt !

  6. #22
    Flugschüler Avatar von Rusty_im_tiefflug
    Registriert seit
    12.07.2010
    Ort
    leipzig
    Beiträge
    458

    Standard

    hmmm, meine /1s macht aber trotzdem lockere 70, ich wiege 75 kg... zu zweit geht auf gerader strecke auch ne 64 laut GPS.

    also da sollte der geringe übersetzungsunterschied nicht spürbar sein.

    "ohne tunig schnell unterwegs seiende" grüße, rusty
    http://www.hoodrider.de

  7. #23
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.855

    Standard

    Wir rechnen:

    21/62 x 13/34 = 0,1295
    20/65 x 14/34 = 0,1267

    Ein Unterschied von gigantischen, im Fahrbetrieb deutlich zu spürenden 2,2 Prozent. Mit derselben Drehzahl, mit der die /1S 60,00 km/h fährt, fliegt ihm der glücklich grinsende Fahrer der /1 mit überlegenen 61,32 km/h förmlich davon.

    Im richtigen Leben macht diese Winzigkeit keinen Unterschied. Da sind die Leistungstoleranzen der Motoren schon breiter gestreut.

  8. #24
    Gesperrt Schwarzfahrer
    Registriert seit
    31.03.2011
    Beiträge
    20

    Standard

    von der Drehzahl her kannst bergab nicht mithalten, eine Normale /1 geht Problemlos bis 77 bei der S sind es bei gleicher Drehzahl ca 73...

    auf der geraden schiebt sich die normale mit etwas überschuss vorbei...habe es selbst mal ausprobiert:

    Die S hatte 2500KM runter die normale ca 4000KM also durchaus vergleichbar, auch wenn es nicht viel ist der unterschied ist da !

    @ Peter ich habe nie behauptet das es viel ist !

  9. #25
    Flugschüler Avatar von Rusty_im_tiefflug
    Registriert seit
    12.07.2010
    Ort
    leipzig
    Beiträge
    458

    Standard

    fliegt ihm der glücklich grinsende Fahrer der /1 mit überlegenen 61,32 km/h förmlich davon.
    zu geil, ich lag grad flach!

    ja, und dann erst das spannende gehangel um den windschatten!

    oh, und ich habe schonmal ne knappe 80 geschafft, bier in sicht und bullen im nacken, bergab!

    ige grüße, rusty
    http://www.hoodrider.de

  10. #26
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.855

    Standard

    Genau das meine ich - erst Unsinn verzapfen, dann immer weiter und weiter sabbeln und die Diskussion von der Sachebene wegziehen.

    Fakt: 2,2% Unterschied, Getriebeübersetzungen sind bekannt - in keinster Weise praxisrelevant. Darauf du nochmal: 77 statt 73 km/h bei "gleicher Drehzahl", also 5.5%. Faktisch Bullshit, eine Übertreibung ums Zweieinhalbfache.

    Wie ich sagte: Wer immer weiter und weiter Unsinn redet, nur um irgendwann mal "recht zu haben", weil alle anderen gegangen sind, der sabbelt - du hast gerade deine dritte Runde eingeläutet.

    Gesabbel brauchen wir nicht, schon gar nicht in fremden Threads, wo Hilfe gesucht wird. Kopf zu.

  11. #27
    Chefkonstrukteur Avatar von tagchen
    Registriert seit
    24.08.2008
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    2.738

    Standard

    rauer Ton hier.
    Kommt schon.

    Mich würde interessieren, warum die Übersetzung überhaupt anders ist?
    Was würde passieren wenn man einer normales 14er statt nem 13er verwendet?

    hatte erst etwas Kettenritzel KR51/1S gelesen.

    "
    Motor M53/11 AR (Automatikschwalbe), Antriebskettenrad = Z 13, Tacho-Schraubenritzel = Z 24, Tacho-Schraubenrad = Z 15,
    "
    Wobei ich mir noch die Frage stelle, was ist mit Tacho-Schraubenrad und Schraubenritzel gemeint? *geklärt*
    KR51/1S 75´/ S51 B2-4 81´/ S70C 86´/ S70C 87´ / Star 69´

  12. #28
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.855

    Standard

    Das fängt ganz vorne auf der Kurbelwelle an. Der normale Motor hat Primärritzel 20Z und Kupplungszahnrad 65Z, der Halbautomat 21/62. Die Getrieberäder sind gleich. Am Kettentrieb wird das (auf besagte 2,2% genau) wieder ausgeglichen, normal 14/34 und Halbautomat 13/34.

    Entsprechend der Kettenübersetzung muss auch der Tachoantrieb passend übersetzt werden, damit sich oben am Tacho wieder K=1.0 ergibt, eine Wellenumdrehung ist ein Meter Fahrstrecke: Halbautomat 15/24, normal 15/22.

    Ja, auch das stimmt nicht exakt gleich zusammen, aber es ist auch wieder so wenig daneben, dass in der Praxis alle sonstigen Toleranzen und Schwankungen sowieso mehr ausmachen.

  13. #29
    Chefkonstrukteur Avatar von tagchen
    Registriert seit
    24.08.2008
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    2.738

    Standard

    So alles zerlegt und wieder eingebaut
    Sind 13/15/24 , *freu*
    KR51/1S 75´/ S51 B2-4 81´/ S70C 86´/ S70C 87´ / Star 69´

  14. #30
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Die Kinder, die sich hier streiten, wer die größte Rassel hat, tauschen sich nun bitte per PN aus, wenn sie nichts mehr zum eigentlichen Thema beizutragen haben. Derweil geht der Betreuer mal mit dem Staubsauger durch.

    Danke für die Aufmerksamkeit.
    Ralf
    Disclaimer: Beiträge können Ironie und unsichtbare Smileys enthalten.

  15. #31
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.855

    Standard

    Zitat Zitat von tagchen Beitrag anzeigen
    So alles zerlegt und wieder eingebaut
    Sind 13/15/24 , *freu*
    Freuen und gut drauf aufpassen - Schraubenritzel 24Z sind schwer zu beschaffen.

  16. #32
    Chefkonstrukteur Avatar von tagchen
    Registriert seit
    24.08.2008
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    2.738

    Standard

    Zitat Zitat von Schwarzer_Peter Beitrag anzeigen
    Freuen und gut drauf aufpassen - Schraubenritzel 24Z sind schwer zu beschaffen.
    habe noch 2Sätze da. Und einen vorbereitet, aber brauchte ich ja doch nicht.
    Da habe ich gleich noch die orignal Neu VEB Blinker und Rücklichtkappe montiert und bin nun happy.
    KR51/1S 75´/ S51 B2-4 81´/ S70C 86´/ S70C 87´ / Star 69´

+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2

Ähnliche Themen

  1. Schwalbe KR51/2 Getriebeproblem - bitte dringend um Hilfe!
    Von Jalou im Forum Technik und Simson
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 14.08.2009, 08:08
  2. Getriebeproblem /2-Schwalbe
    Von Motorradrocker im Forum Technik und Simson
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 08.06.2007, 09:21

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.