+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2
Ergebnis 17 bis 23 von 23

Thema: Schwalbe Kr51/1 Kann nicht mehr schalten


  1. #17
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.244

    Standard

    Zitat Zitat von Timm Beitrag anzeigen
    nur leider weiss ich nicht wie der weiße Schlauch der vom Knieblech an bis zum Heck geht abgemacht wird.
    Wenn's nicht der Ansaugschlauch ist, dann mach bitte mal ein Foto. Allerdings, wenn Du hier schon Probleme hast, .....

    Peter

  2. #18
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    14.12.2012
    Ort
    Stelle
    Beiträge
    47

    Standard

    Ich denke das ist der Luftfilter, aber ich mache eben ein Bild. Naja ich hatte noch nie eine Schwalbe.

  3. #19
    Simsonschrauber Avatar von K.P.
    Registriert seit
    20.04.2011
    Ort
    Uelzen
    Beiträge
    1.290

    Standard

    du meinst bestimmt, wie Peter schon sagte, den Ansaugschlauch. Der geht vom Knieblech zum Ansauggeräuschedämpfer.
    Der Schlauch ist meist nur mit Schellen befestigt. Die kannst du abmachen und dann den Schlauch abziehen.
    Nun baust du erstmal die Trittbretter ab und auch das Knieblech.
    Jetzt kommst du besser an den Motordeckel auf der Kupplungsseite.
    Nun wie beschrieben die Schrauben lösen und mit einem Gummihammer den Deckel lockern.
    Irgendwann geht der schon ab.
    Wenn du das gemacht hast, kommt die Kupplung zum Vorschein. Nun machst du am Besten mal Bilder von dem Schaltmechanismus und vergleichst mit Explosionszeichnungen.

    Gruß,
    K.P.
    Wer Reifen auf die Straße brät, braucht ein 2 Takt Heizgerät...

  4. #20
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.244

    Standard

    Zitat Zitat von Timm Beitrag anzeigen
    ich hatte noch nie eine Schwalbe.
    Das geht vielen hier so. Und auch ich hatte vor Uuuuuurzeiten irgenwann zum ersten Mal eine Mopete. Da gab's noch kein Internet, sondern "nur" eine städtischen Bücherei, wo ich ein Buch mit einer Explosionszeichnung des Motors fand und einen netten Nachbarn, der einen Dreiarmabzieher besass.

    Wenn Du jetzt quasi "zwangsweise" ans Zerlegen der Schwalbe gehst, dann mach von jedem kleinsten Schritt mehrere Fotos.
    Geh mit viel Ruhe und Vorsicht ran, dann wirst Du das schaffen können.

    Und:
    suche Gleichgesinnte in der Nachbarschaft. Wenn Du einen Simson-Spezi findest, wäre das toll. Aber jeder freundliche und hilfsbereite Oldtimerschrauber könnte auch hilfreich sein.

    Peter

  5. #21
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    14.12.2012
    Ort
    Stelle
    Beiträge
    47

    Standard

    Ja ich werden mich morgen ran machen. Ich hab für den Notfall noch ein 2 Motor den wir aber noch nie ausprobiert haben.
    Ja werde ich so machen. Ich melde mich morgen wieder mit ein paar Bildern.

    Dankeschön für die Hilfe.

    Tim

  6. #22
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    14.12.2012
    Ort
    Stelle
    Beiträge
    47

    Standard

    IMG_20130125_200513.jpgDas Teil war ganz Locker drin.
    IMG_20130125_200526.jpgSieht gebrochen aus oder?
    IMG_20130125_200543.jpgWas sagt ihr?

  7. #23
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    14.12.2012
    Ort
    Stelle
    Beiträge
    47

    Standard

    Kann mir keiner sagen wie ich weiter vorgehen soll?

+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2

Ähnliche Themen

  1. Schwalbe ist ausgegangen, man kann nicht mehr schalten
    Von divad im Forum Technik und Simson
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 10.11.2009, 09:17
  2. kann nicht mehr schalten
    Von tandberg im Forum Technik und Simson
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 29.07.2007, 23:11
  3. Kann nicht mehr schalten....
    Von Munker im Forum Technik und Simson
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 24.09.2006, 12:31

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.