+ Antworten
Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Schwalbe KR51/2 geht nach heiß fahren nicht mehr an....?


  1. #1
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    23.06.2007
    Ort
    Kirchmöser
    Beiträge
    15

    Standard Schwalbe KR51/2 geht nach heiß fahren nicht mehr an....?

    Hallo!
    Ich habe ein großes Problem! Meine Schwalbe geht nach einer ordentlichen Spritztour nicht mehr an, d.h. wenn sie richtig heiß ist. Wenn sie dann wieder abgekühlt ist läuft sie wieder wie ein Bienchen. Manchmal geht sie mir auch während der Fahrt aus, dann bekomme ich sie aber nur schwer wieder in Gange. Ein zusätzliches Problem ist, dass wenn man das Licht einschaltetet sie sofort versucht auszugehen, aber natürlich nur im heißen Zustand, wenn man dann das Licht wieder ausmacht läuft sie eine gewisse Zeit weiter.
    Ich habe schon den Unterbrecher, die Simmerringe, Zündkerze und den Zündkerzenstecker erneuern lassen. Außerdem ist die die Zündung richtig eingestellt und der Vergaser ist auch sauber und richtig eingestellt. Der Tank ist ebenfalls nicht rostig. Schläuche etc alles i.O.. Das einzigste was noch nicht gewechselt wurde ist die Zündspule! Könnte es daran liegen, auch wenn die Schwalbe einige Zeit läuft und dann ausgeht?

    Ich würde mich über ein paar Ratschläge freuen!

  2. #2
    Tankentroster Avatar von simsonfahrer3001
    Registriert seit
    24.08.2006
    Ort
    Zwenkau
    Beiträge
    194

    Standard

    ich wüde mal auf ein wärmeproplem tippen.

    1. zündkondensator auf der grundplatte mal wechseln (nur bei u-zündung) <-- das wird´s wol sein
    2. zzp. kontrolieren.
    3. vergaser einstellen.

    mfg

  3. #3
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von net-harry
    Registriert seit
    11.04.2005
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    7.208

    Standard

    Moin Togi, willkommen im Nest !
    Das hört sich tatsächlich nach dem bekannten Wärmeproblem an...schau mal auf meine HP unter Simson->Erste Hilfe->Zündung und Elektrik, da steht einiges darüber drin und es wird eine Tauschreihenfolge beschrieben.

    Was für eine Schwalbe fährst Du denn - füll' mal Dein Profil aus. Bei einer mit externer Zündspule könnte das Masse-Kabel vom Motor dorthin fehlen/defekt sein - darauf deutet der Zusammenhang mit dem Licht hin.

    Gruß aus Braunschweig
    Schaltpläne und mehr unter www.moser-bs.de

  4. #4
    Simsonschrauber Avatar von Malte91
    Registriert seit
    05.11.2006
    Ort
    Salzgitter
    Beiträge
    1.043

    Standard

    Bei mir war was ganz komisches! hatte eine org. ddr primärzündspule drin! die ist mir bei der Fahrt kaputt gegangen :cry: ...nun hab ich mir eine bei dumcke bestellt! aber wieder das gleiche problem! also versuch mal eine org. prmärspule zu bekommen! aber check erstmal die sachen die nicht so teuer sind :wink: mfg malte

  5. #5
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    23.06.2007
    Ort
    Kirchmöser
    Beiträge
    15

    Standard

    Ich habe heute die Benzinzufuhr kontrolliert und festgestellt, dass etwas dreck im Tank und im Hahn war. Ist nun alles sauber, doch das Problem ist weietrhin nicht behoben. Wenn ich sie lange fahre bleibt sie nicht im Standgas, sondern geht sofort auf, außer ich spiele mit dem Gas. Wenn sie mir dann ausgegangen ist, bekomme ich sie nur durchs Anschieben wieder in gange. Das Problem mit dem Licht besteht weiterhin. Ich habe gedacht, dass ich mir jetzt noch eine neue Zünspule kaufen werde. Der Typ, der mir die Simmeringe und den Unetrbrecher erneuert hat sagte, dass es nicht der Zündkondensator ist, der ist i.O.. Manchmal hat die Schwalbe auch Fehlzündungen......, dann knallt es laut, vorher nimmt sie kein Gas an. Das passiert aber sehr, sehr selten..

    wie kann ich denn Überprüfen, ob das mit dem Massekabel stimmt?

    Ich danke für eure Hilfe

  6. #6
    Tankentroster Avatar von schwalbenbob
    Registriert seit
    10.06.2006
    Ort
    Ginsheim
    Beiträge
    201

    Standard

    Was für eine Zündkerze hast du da drin?
    Wenn die den falschen Wert hat bist du glaube ich auch aufgeschmissen...

    Gruss aus Hessen vom Schwalbenbob

  7. #7
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    23.06.2007
    Ort
    Kirchmöser
    Beiträge
    15

    Standard

    Die Zündkerze kann ich definitiv ausschließen. Ich habe eine Spezial Zündkerze drin, die auch in den Foren empfolen werden.
    Heute habe ich eine neue Zündspule eingebaut. Damit bin ich ersteinmal gut unterwegs gewesen, doch so ganz trau ich der Sache noch nicht. Ich werde weiter damit rumfahren und schauen ob sich das Problem behoben hat.

    Gruß

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Schwalbe wird sehr heiß - geht dann aus aber nicht mehr an?!
    Von eXipolis im Forum Technik und Simson
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 09.11.2006, 12:28
  2. Motor wird schnell heiß und Schwalbe geht nicht mehr
    Von Asesino im Forum Technik und Simson
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 12.08.2004, 23:38

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.