+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2
Ergebnis 17 bis 22 von 22

Thema: Schwalbe Kr51/2E geht nach exakt 1,9 km immer aus


  1. #17
    Tankentroster Avatar von Schwalbensittich
    Registriert seit
    12.10.2005
    Ort
    Freakberg
    Beiträge
    244

    Standard

    Zitat Zitat von Shadowrun
    Kurze Frgane. Wenn sie aus ist gehts dann gleich weiter nachm ankicken...
    NE.

    Das dauert dann schon ne Weile. Und WENN, dann nur mit choke....und das auch gerade so----
    Reng de de deng deng deng

  2. #18
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    16.07.2006
    Ort
    Rothenburg ob der Tauber
    Beiträge
    44

    Standard

    hi

    ich würde sagen das 1,9 km wohl ein bisschen viel für ne vergaserfüllung sind. so weit komm ich nicht. niemals.
    aber das loch im tankdeckel sollte auf jeden fall frei sein!!!!
    Da es ja ne KR51/2E ist würde ich sagen dass das gelbe kästchen (also der Geber) auf der Grundplatte defekt ist.
    Und zwar hat da die Platine dann nen Schaden. Durch die Erwärmung dehnt sich diese aus und dann haste keinen Funken mehr.
    wenns wieder kalt ist hat sich die platine zamgezogen und es funktioniert wieder. also grundplatte wechseln!!!!

    wie weit kommst du wenn sie wieder kalt ist??!?!?!

    gruß :)
    Wer später bremst fährt länger schnell!!!

  3. #19
    Tankentroster Avatar von oldifreak
    Registriert seit
    18.07.2006
    Ort
    Strasburg
    Beiträge
    192

    Standard

    Tja die Fehlersuche spannend und ärgerlich zu gleich, als ich noch Moped gefahren bin bevor ich auf die Schiene der klassischen Motorrädergesprungen bin und meinen Roller frisch restauriert hatte, ging mein Roller entweder bei der Fahrt aus oder ist nach kurzer Pause nicht mehr angesprungen, alles probiert und solchen Hass auf das Teil gehabt, da hat mir ein alter Schrauberhase mal den Tipp gegeben, wenn das nochmal passiert die Isolierung bzw den Entstören also das Blech um den Kerzenstecker abzumachen und es ging, da hat sich nämlich das Blech bei der Wärme ausgedehnt und auf Masse geschlagen, wenn ner wieder stehen bleibt schraub mal den Kerzenstecker ab und halt das Kabel direkt an die Kerze um dies also mein Problem auszuschließen oder als Fehler gefunden zu haben !!! Viel Glück !!!

  4. #20
    Kettenblattschleifer
    Registriert seit
    14.05.2006
    Ort
    Munster,NDS
    Beiträge
    517

    Standard

    Wenn der Geber durch ist wechselt man doch nicht gleich die komplette Grundplatte?! Da schraubt man den Geber um...
    Also ich komm gut 2Km weit mit ner Gaserfüllung.

    Greetz, J-O
    We`re the sultans of swing!

  5. #21
    Tankentroster Avatar von Schwalbensittich
    Registriert seit
    12.10.2005
    Ort
    Freakberg
    Beiträge
    244

    Standard

    Hallo,

    danke für die tollen Tipps! Aber ich hab jetzt ein weiteres Phänomen in meiner Ärmeltasche....

    Ich glaub ja immer noch das es an der Spritversorgung.... Zwar hab ich noch nicht an der Grundplatte nachgeschaut und das mit der Zündkerze..hmmmm glaub ich auch weniger, aber wenn ich einen Sozius hinten drauf hab, läuft die Schwalbe wunderbar und geht nicht mehr aus.

    Das habe ich erst raußgefunden, als es plötzlich so sau kalt wurde....Könnts daher jetzt vllt doch an der Schwimmerlage liegen? Das der dadurch, das hinten (nein, die person ist nicht übergewichtig) wer drauf sitzt die schwimmerlage um mm so "gekippt" wurde, das die Nadel später zu macht oder Ähnliches?!

    ODER liegts an der KÜHLUNG? Weil wenns so kalt ist? Wird er nicht so heiss vielleicht?!
    Um nochmal zu der Gebergeschichte auf der Grundplatte zurück zu kommen..
    Was hat der überhitzte Geber denn mit dem CHOKE zu tun?! Mit der Spritversorgung?! ...
    Reng de de deng deng deng

  6. #22
    Simsonfreund Avatar von T.I._King
    Registriert seit
    04.04.2006
    Ort
    Bei Bad Kreuznach
    Beiträge
    1.758

    Standard

    vielleicht verbrauch sie zu zweit nicht so viel sprit(dreht im 3. nicht ganz aus)
    und dann würde es auf einen hängenden oder falsch eingestellten schwimmer deuten.
    [url]http://www.youtube.com/watch?v=yyaRiE1nBsY[/url]

+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2

Ähnliche Themen

  1. Schwalbe KR51/1 mit SLMZ-Zündung geht nach 5km immer aus.
    Von Gokarna im Forum Technik und Simson
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 01.03.2009, 18:19
  2. KR51/2E geht nach Warmfahrphase im Standgas immer aus
    Von blaubaeracht im Forum Technik und Simson
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 13.04.2007, 13:36

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.