+ Antworten
Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Schwalbe leckt öl...


  1. #1

    Registriert seit
    02.04.2005
    Beiträge
    4

    Standard

    Hey jungs !
    Ich habe vor knapp nem Monat eine Schwalbe KR51/2 geschenkt bekommen.
    Ich kenn mich nicht allzu gut damit aus aber dafuer gibs ja das schwalbennest =)

    Also hier mein Problem:

    Mein Schwalbe leckt öl.. und zwar dort, wo der Hebel für die Fusschaltung und der Kickstarter angesetzt ist. Vor einer woche hatte ich dieses Problem noch nicht... es ist auch nichts passiert, ausser das ich mich 2 leicht verschaltet habe, bzw die Kupplung 2 mal zu schnell kommen lassen habe. Kann es was mit dem Getriebe zu tun haben? Außerdem benötighe ich noch für die Elektrick 2 8 A Sicherungen. Wo kann ich mir die besorgen ?

    Hoffe ihr könnt mir weiterhelfen !

    MFG Joost

  2. #2
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard

    Zu dem Leck... Leckts außen an der Schaltwelle oder aus derHohlschaltwelle innen heraus....


    Ist eine für beides eine mittlere Reparatur:

    Öl ablassen

    Deckel ab und den Dichtring für außen ersetzten.. Wars das kann der Deckel wieder rauf (vorsichtig das der Dichtring richtig raufrutscht, Öl hilft immer)

    Leckts innen ist der O-Ring defekt und dann muß weiterhin noch die Hohlschaltwelle ab. Dann den oRing runter neuer rauf und dann wieder alles zurück...

    Sollte kein Problem sein aber ein Buch mit Bildern ist immer hilfreich

  3. #3
    Chefkonstrukteur Avatar von experimentator
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    01662 Meißen
    Beiträge
    4.206

    Standard

    Hallo,

    Die Sicherungen gibts bei uns bei ATU und im Baumarkt in der Autoabteilung.

    mfg gert

  4. #4
    Flugschüler Avatar von Sukotai
    Registriert seit
    15.06.2004
    Ort
    Erlangen
    Beiträge
    330

    Standard

    Es kann auch sein, das du lediglich zu viel Öl eingefüllt hast (mehr als 400ml), dann sifft das unter Umständen am Kickstarter raus.
    Abhilfe:
    Öl ausm Motor durch die Ablassschraube komplett ablassen, neues einfüllen, aber eben nicht zuviel
    Das würde ich zuerst mal probieren bevor ich mir irgendwelche neuen Dichtringe besorge.

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Schwalbe leckt schwarzes Öl
    Von DerJan im Forum Technik und Simson
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 28.05.2006, 21:59
  2. schwalbe leckt
    Von matthias007 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 17.02.2005, 17:37

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.