+ Antworten
Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Schwalbe Nr. 1


  1. #1
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard

    So ich wollte auch mal nen paar Bilderchen zeigen.

    Bin heute fertig geworden mit meiner ersten Schwalbe.
    (komplett alles gemacht / gereinigt / neu gelackt usw)

    Leider geht sie heute abend auch weg an nen Freund.

    Na ja hier mal nen paar Bilders:





    PS Das Standlicht kommt noch hin. Die Sitzbank wird auch noch i.O gebracht und die Lenkerabdeckung wird entweder noch rot oder schwarz. Mein Kumpel ist sich noch nicht sicher.

    Er will heute aber Kennzeichen holen und fahren fahren fahren

    Sie springt ja aufm 1 Kick an und läuft und öläuft... Mal sehen wie lange

    Und hier mal was fürs Technikforum:

    Da mein Kumpel technisch nicht so begabt iust habe ich
    die Tachobeleuchtung und leerlaufanzeige auf LEDs umger�stet.
    (2 helle wei�e LEDs. Die laufen zwar immer wenn Z�ndung an ist aber die haben ja auch ne extreme Lebensdauer.)

    Zum Schutz des R�cklichtes vor den fehlenden 1.2 Watt Tacholicht ist hinten ein 5 Watt Lastwiderstand mit 18 Ohm eingebaut:



    Der verb�t sogar 2 Watt. Licht ist trotzdem gut hell.

  2. #2
    Simsonfreund Avatar von Ramirez
    Registriert seit
    29.07.2004
    Ort
    LK Cloppenburg
    Beiträge
    1.866

    Standard

    Respekt, sieht ja richtig kernig aus!!! Schön wieder hingekriegt!

    Allerdings hätte ich einen kleinen Kritikpunkt: Warum hast Du die Blenden der Motorabdeckung und den Schwalbe-Schriftzug aufm Beinschild mit überlackiert???

    Na, ich kann das Gefühl, was Dir durch den Kopf geht, wenn sie vom Hof geht, schon voraussagen... Ich kenn das. Mach Dir nix draus, gibt bestimmt bald wieder ne Neue...

  3. #3
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard

    Die waren vorher auch schon lackiert und ich habs dann einfach überlackiert...

    Und ne neue steht auch schon da ;-)

  4. #4
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    16.04.2004
    Beiträge
    61

    Standard

    Die Umruestung auf <LED reizt mich auch da meine Tachobeleuchtung put ist... Welche LEDs hast du genommen und wie ist das Farbbild?
    Ich meine diese LEDs haben meistens ein eher haessliches Licht... Wie sieht dieses auf dem Tacho aus? Bei der LLA ist es egal da eh ein gruenes Glass davor ist!

  5. #5
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von net-harry
    Registriert seit
    11.04.2005
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    7.208

    Standard

    @shadowrun
    ...(2 helle wei�e LEDs. Die laufen zwar immer wenn Z�ndung an ist aber die haben ja auch ne extreme Lebensdauer.)...


    Warum eigentlich immer an ?...Schalte doch vor die Leerlauf-LED nen Gleichrichter (ggf. mit Siebelko), dann kannste die Original-Schaltung verwenden...und warum ne weiße LED, die Org-Anzeige ist doch grün...nimm ne grüne LED, die gibts auch in ultrahell...
    Gruß aus Braunschweig

  6. #6
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard

    Die LLA ist auch original Batteriegesponsort da brauchst du keinen Gleichrichter und Elko.

    An die Rücklichtleitung brauchst du gar nicht gehen. Brennt die 5 Watt Birne durch wird bestimmt trotz Widerstand hinten die Spg auf bestimmt 8 V ansteigen. Lege ich die LEDs darauf aus wird bei normalem Betrieb zuwenig Spg da sein.

    Also muß ich an die Bat-Schaltung (LLA) und die geht nun auch bei normaler "Zündung An" an


    Das Licht wird erzeugt von je 2 weißen LEDs (weil dann Mengenrabatt ist, je grün / weiß bestellen dan fehlt dir das eine oder gerade das andere)

    Also gleich weiß und gut ist

    Das Licht ist ein wenig kalt aber sonst.

    Werde demnächst mal Photos machen.

    @ bluetoons. Wg der Lebensdauer des Rücklichtes solltest du da den Schutzwiderstand nicht vergessen

  7. #7
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    16.04.2004
    Beiträge
    61

    Standard

    @Shadowrun ich hatte mir das mit dem Widerstand schon eingepraegt...
    aber die Optik ist mir da wichtiger. Ich habe gern warmes Licht an einem "warmen" Fahrzeug... an einem Golf V stoert mich ein kaltes Licht nicht aber so lass ich es lieber
    ciao

  8. #8
    Kettenblattschleifer Avatar von galatisa
    Registriert seit
    10.05.2004
    Ort
    Offenbach am Main
    Beiträge
    570

    Standard

    Man ich will auch ne Garage zum Schrauben. MAchs halt immer unter freiem Himmel da ist man danach immer so nass. Und der Rücken tut weh...
    Aber schön gemacht. Aber der LEnker in rot oder weiss, net blau oder schwarz.

    Kann man eigentlich wenns schön abgestrahlt ist und keine Löcher draufsind einfach Klarlack drüber?

  9. #9
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von net-harry
    Registriert seit
    11.04.2005
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    7.208

    Standard

    Guten Morgen,
    @Shadowrun
    ...Sorry, Schreibteufel, meinte mit Gleichrichter/Elko natürlich die Tachobeleuchtung, die mit Wechselspannung betrieben wird. LLA ist ja trivial. Lege mal nen Plan bei, wie ich es mir vorstellen könnte. Wäre dann praktisch ein Ersatz für die vorhandenen Glühlämpchen ohne Umbau. Die hier beschriebene (AC=Wechselspannung)-Schaltung dürfte auch die LEDs bei 8V Überspannung noch nicht zerschießen
    Gruß aus Braunschweig

+ Antworten

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.