+ Antworten
Seite 2 von 3 ErsteErste 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 17 bis 32 von 43

Thema: Ist die Schwalbe die richtige Wahl für mich?


  1. #17
    Kettenblattschleifer
    Registriert seit
    23.12.2008
    Ort
    Bochum
    Beiträge
    697

    Standard

    Habt ihr in Stuttgart die Wahl ob ihr das Semesterticket nehmt oder nicht? An allen Hochschulen die ich kenne ist das "Pflicht". Ob nun Ruhrgebiet, Hamburg oder Berlin, man bekommt das aufgedrückt. Nur so ist der günstige Preis möglich.

    Wenn du dich dagegen entscheiden kannst, würde ich mir das nochmal gründlich überlegen. Ich möchte jedenfalls nicht auf den Luxus verzichten, jederzeit in ganz NRW rumfahren zu können mit dem Ticket.

  2. #18
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    27.04.2012
    Beiträge
    19

    Standard

    Zum Semesterticket: Ich muss mir das selbst kaufen also hab ich die Wahl. Das Ticket gilt aber nur innerhalb des Stuttgarter Verkehrverbundes. Und Werktags ab 18:00 und am Wochenende kann ich meinen Studentenausweis als Ticket nutzen. Also Hauptsächlich würden für mich die Fahrten zur Uni und zurück ausfallen. Das sind dann auch genau die Wege, die ich mit dem Roller machen müsste.

    Noch mal zum Thema Stauraum an der Schwalbe:
    Gibt es Möglichkeiten, z.B. an der Seite Taschen anzubringen? Ich denke da so an Taschen, wie sie oft bei Choppern zu sehen sind.

    Könnt ihr bestimmte Ausführungen der Schwalbe empfehlen oder von manchen abraten? Ich weiß ja leider noch nicht, welches Modell das ist, was ich da im Auge habe. Also es ist auf jeden Fall (laut Bild) eine KR51/2.

    Und nochmal zur Zuverlässigkeit von der Schwalbe? Kommt es öfters mal vor, dass man draufsteigt und sie springt nicht an? Oder kündigen sich solche Probleme schon längere Zeit vorher an, sodass man Gelegenheit hat sie bevor es zum Ausfall kommt zu reparieren?

    Der Schwalbe-Händler in Cannstatt (Strauch) ist für mich leider etwas weit weg. Also ich werd da wohl vor einem Kauf mal hingehen und mit ihm reden bzw. mir sein Angebot anschauen aber für die Reparatur ist der leider etwas weit weg. Da müsste ich ja dann irgendwie hinkommen, wenn die Schwalbe nicht will. Und ich kann die ja schlecht mit in die S-Bahn nehmen...

    Trotzdem schonmal danke für eure zahlreichen Antworten ;-)

  3. #19
    Simsonschrauber Avatar von K.P.
    Registriert seit
    20.04.2011
    Ort
    Uelzen
    Beiträge
    1.290

    Standard

    schau mal hier wegen Stauraum...
    und nutze mal die Suchfunktion, da findet man zu allen Themen genug.

    Und welche Schwalbe was für dich wäre, ist dir überlassen.
    Die KR51/2 L ist die einzige mit Elektronikzündung.
    Die /2 E und L haben 4 Gang der Rest nur 3...
    Die /1 K und S, /2 E und L haben hyrdaulisch gedämpfte Ferderbeine, die anderen nur reibungsgedämpft.

    Richtig gewartet und repariert sind Simson recht zuverlässig, doch es sind halt Oldies und damit auch desöfteren mal Reparaturbedürftig.

    Es kann schon mal vorkommen, dass eine Schwalbe nicht anspringt, doch wenn sie richtig gewartet ist, kommt dies kaum vor!

    Gruß
    K.P.
    Wer Reifen auf die Straße brät, braucht ein 2 Takt Heizgerät...

  4. #20
    Chefkonstrukteur Avatar von luluxs
    Registriert seit
    04.09.2011
    Ort
    Eppstein
    Beiträge
    2.891

    Standard

    zu post 18 ich gehe um 22.00 ins bett ! wann stehen den studis auf?wenn das ticket erst ab 18.00 gilt!
    zum stauraum grosser rucksack, innen mit nen yellowback da kan es auch mal regen geben.

  5. #21
    Kettenblattschleifer
    Registriert seit
    23.12.2008
    Ort
    Bochum
    Beiträge
    697

    Standard

    Zitat Zitat von ee-Matze Beitrag anzeigen
    Zum Semesterticket: Ich muss mir das selbst kaufen also hab ich die Wahl. Das Ticket gilt aber nur innerhalb des Stuttgarter Verkehrverbundes. Und Werktags ab 18:00 und am Wochenende kann ich meinen Studentenausweis als Ticket nutzen. Also Hauptsächlich würden für mich die Fahrten zur Uni und zurück ausfallen. Das sind dann auch genau die Wege, die ich mit dem Roller machen müsste.
    Ok, das ist natürlich überhaupt nicht geil. Probt doch mal n Aufstand. Ich zahl etwa das gleiche und kann wie gesagt jederzeit in NRW rumfahren und noch n Fahrrad mitnehmen

    Zu der Zuverlässigkeit bleibt zu sagen, je mehr man am Anfang richtig in Stand setzt und kontrolliert, desto länger kann man fahren. Nach einem konsequentem Neuaufbau und durchschnittlichen Fahrkilometern kann man schonmal ein Jahr fahren ohne einmal was machen zu müssen. Ich bin jetzt das 3. jahr nach dem Aufbau unterwegs und abgesehen von den normalen Wartungsintervallen ist nichts gewesen ( ca. 15.000 km )

    @ luluxs

    Das ist stark vom Studiengang und den persönlichen Lernmethoden abhängig. Teilweise sind auch die Tage komplett unterschiedlich. Montags 8 Uhr Vorlesung, Dienstags erst um 14 Uhr (dafür aber bis 20 Uhr) usw.
    Als Student einer Ingenieurwissenschaft ist man in der Regel aber mehr beschäftigt als ein normaler Arbeitnehmer, auch wenn das keiner glauben will.

    Den klassischen "faulen" Studenten wie man sich ihn vorstellt findet man in der Regel nurnoch in wenig aufwendigen Fächern, weil man es da trotzdem noch in Regelzeit schafft (wenn das licht im Kopf einigermaßen hell ist)

  6. #22
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    27.04.2012
    Beiträge
    19

    Standard

    Auch auf die Gefahr hin, dass ich jetzt nochmal poste...mein Post von gerade kam iwie nicht an.

    Also den Klischeestudenten gibts kaum noch. Man kann das zwar machen aber nur wenn man nicht vor hat sein Studium schnell durchzubekommen sondern eher sein Studentenleben auszunutzen. Aber das ist mMn nicht besonders sinnvoll und solche Leute kann ich nicht verstehen.

    Dass da nichts falsch ankommt: Das StudiTicket gilt natürlich immer. Nur der Studentenausweis gilt erst ab 18:00 als Fahrkarte.

    Der Rucksack ist für mich zwar ne Lösung, die ich auch sicher so anwenden werde aber zusätzlich hätte ich gerne noch etwas Stauraum für Helm und Jacke, damit ich die am Roller lassen könnte und nicht mitschleppen müsste.

    Edit@ Micha: In welcher Stadt studierst du denn? Ich wollte zuerst nach Bielefeld. Da hätte ich das auch so gehabt aber in Stuttgart nicht. Und das Ticket von meiner Schwester in München kostet sogar über 50€ im Monat. Also auch ein Studentenangebot.

  7. #23
    Simsonschrauber Avatar von K.P.
    Registriert seit
    20.04.2011
    Ort
    Uelzen
    Beiträge
    1.290

    Standard

    Wenn du deinen Helm an der Schwalbe lassen willst, brauchst du ein Topcase. anders gehts leider nicht gescheit.

    Schön aussehen tut das bestimmt nicht, doch es ist praktisch.
    Muss jeder für sich entscheiden
    Wer Reifen auf die Straße brät, braucht ein 2 Takt Heizgerät...

  8. #24
    Kettenblattschleifer
    Registriert seit
    23.12.2008
    Ort
    Bochum
    Beiträge
    697

    Standard

    Bochum. Ich hab also ziemlich perfekten Anschluss an jede große/interessante Stadt. Hier einsteigen, Stunde später in Köln raus, einen trinken gehen, zurück fahren. Schon ziemlich entspannt, mit dem Auto ist man nicht schneller.

    Klar, im Sommer fahre ich dann doch lieber mit der Schwalbe, zumindest alles so bis 50 km. Sobald es wärmer wird, kann es im zug häufiger mal nicht so angenehm riechen Mal gucken wie sich das mitm Trabi verhält, Dachkralle hat schon was!

  9. #25
    Chefkonstrukteur
    Registriert seit
    17.07.2009
    Ort
    Delitzsch
    Beiträge
    3.574
    Blog-Einträge
    3

    Standard

    Zitat Zitat von micha_ge Beitrag anzeigen
    Probt doch mal n Aufstand. Ich zahl etwa das gleiche und kann wie gesagt jederzeit in NRW rumfahren und noch n Fahrrad mitnehmen
    Ha, wenn es so einfach wäre hätten wir hier auch längst ein super Ticket. Aber weder probt jemand den Aufstand noch würde es jemanden interessieren. Der Studentenrat, der bei uns die Verhandlungen zum Ticket führt, wäre natürlich dafür ein Ticket anzubieten mit dem man zB in ganz Sachsen rumfahren könnte. Aber der Nahverkehrsbetrieb ist daran überhaupt nicht interessiert. Für die ist das Ticket scheinbar nur ein notwendiges übel.

    Was die 18Uhr-Regelung in Stuttgart angeht kann man sagen das es logisch ist. Bis 18 Uhr fährt nunmal die zahlende Kundschaft, da ist der Platz eh oft knapp.

    In Leipzig gibt (oder gab?) es ein ähnliches modell, alle zahlen einen relativ geringen Sockelbeitrag, dafür kann man das Ticket dann Abends um am Wochenende nutzen. Wer damit zur Uni fahren will zahlt extra. Es es nicht überall so das es ein Ticket gibt und das alles dafür zahlen müssen. Oft bekommt man auch einfach nur das normale Azubi-Ticket, da gibt es kein extra Ticket was der Stura oder wer auch immer mit den Verkehrsbetrieben, bzw Verkehrsverbund aushandelt.
    R.I.P. Ronny, nur die Besten sterben jung!

  10. #26
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    27.04.2012
    Beiträge
    19

    Standard

    Ich finde die Regelung bei uns schon logisch, auch wenn es natürlich schöner wäre, wenn ich mit dem Ticket weiterfahren könnte...186€ im Jahr zu zahlen und dann doch für ne Strecke die auf direktem wege nur 4 km beträgt mit dem Bus ne 3/4 Stunde zu brauchen ist halt echt auf Dauer nicht witzig.

    Aber jetzt müssen wir hier glaub ich mal abbrechen...sonst artet das noch zu ner politischen Debatte aus.

    Edit: Kommt jemand vielleicht aus dem Raum Stuttgart oder Salach und könnte mich vielleicht auf die Besichtigung und Probefahrt begleiten?

  11. #27
    Kettenblattschleifer
    Registriert seit
    23.12.2008
    Ort
    Bochum
    Beiträge
    697

    Standard

    Wie gesagt, Bochum, 30.000 Studenten je ca. 150€ halbjährlich , macht 9 Millionen im Jahr (wovon natürlich was an die umliegenden Gesellschaften geht, sonst dürfte man da ja nicht fahren). Dadurch, dass es jeder aufgedrückt bekommt eine feste Einnahmequelle für die Öffentlichen. Hinzu kommen noch die anderen Großstädte in der Umgebung mit ähnlichen Zahlen.
    Vielleicht mal so argumentieren?

    Wenn es das nicht geben würde, würde ich immer selber fahren irgendwie. Macht Null € für die Öffentlichen und die Bahnen/Busse fahren trotzdem (und Kosten).

  12. #28
    Simsonfreund Avatar von Fabi_123
    Registriert seit
    11.01.2010
    Ort
    Bodensee/ Untersee
    Beiträge
    1.595

    Standard

    Zitat Zitat von ee-Matze Beitrag anzeigen
    Edit: Kommt jemand vielleicht aus dem Raum Stuttgart oder Salach und könnte mich vielleicht auf die Besichtigung und Probefahrt begleiten?
    Ich verweise an dieser Stelle mal auf das simsonforum.de und dort auf den Stammtischen Schorndorf/ Großraum Stuttgart.
    Da sind Leute dabei, die echt Ahnung haben. Und Nett sind sie auch alle

    Und ich möchte dich gleich noch auf den Link in meiner Signatur hinweisen

    Grüße
    Fabi
    simson-treffen-2012-in-baden-württemberg.de/

  13. #29
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    27.04.2012
    Beiträge
    19

    Standard

    Dass es hier in Schorndorf auch einen Stammtisch gibt hab ich bisher nicht gesehen. Danke!
    Kennt jemand den Simson Strauch hier in Stuttgart? Also war jemand schon dort und kann ein Urteil abgeben?

  14. #30
    Simsonfreund Avatar von Fabi_123
    Registriert seit
    11.01.2010
    Ort
    Bodensee/ Untersee
    Beiträge
    1.595

    Standard

    Zur not ebenfalls beim Stammtisch nachfragen... von denen war der ein oder andere schon da
    simson-treffen-2012-in-baden-württemberg.de/

  15. #31
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    27.04.2012
    Beiträge
    19

    Standard

    Ja hab ich mir gedacht.
    Ok, danke!

  16. #32
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.377

    Standard

    Ich möchte mal auf die Eingangsfrage zurückkommen und ein wenig auf die Euphoriebremse treten. Meiner Meinung nach wäre die Schwalbe nicht die richtige Wahl für dich. Was du suchst, ist ein reines Gebrauchsfahrzeug, bei dem Nutzwert und Zuverlässigkeit über allen anderen Kriterien stehen. Das kann die Schwalbe nur bedingt leisten. Ich würde mir das an deiner Stelle also genau überlegen.
    Disclaimer: Beiträge können Ironie und unsichtbare Smileys enthalten.

+ Antworten
Seite 2 von 3 ErsteErste 1 2 3 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Ist eine Schwalbe das richtige für mich?
    Von Marcel_ im Forum Technik und Simson
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 14.04.2012, 13:44
  2. Ist eine Schwalbe das richtige für mich?
    Von Timo* im Forum Smalltalk
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 06.11.2010, 00:28
  3. Schwalbe für mich das richtige?
    Von psychonaut im Forum Smalltalk
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 17.07.2005, 11:27

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.