+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2
Ergebnis 17 bis 21 von 21

Thema: Schwalben-Eektrik: Nix geht ausser Standlicht :D


  1. #17
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    25.07.2015
    Ort
    Rostock
    Beiträge
    22

    Standard

    Nein, Ich habe nur so eine Prüflampe wie unter dem Link auf dem rechten Bild (so ein "Fertigteil").

  2. #18
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.250

    Standard

    Die 21W Prüflampe findest Du an deiner Mopete: Bremslicht oder Blinkerlampe.
    Bei KR51/1 sind das nur 18W, aber max nix.

    Einfach vorhandene z. B. am Bremslicht Kabel abiehen und vorübergehend durch zwei laaaange Leitungen ersetzen, mit denen Du die Messungen durchführst.
    Das Baumarktprüfdingens hat hier den Nachteil zu wenig Leistung zu brauchen, um etwas anzuzeigen. Da können schlechte Kontakte oder schlechte Masse kaum gefunden werde.

    Peter

  3. #19
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    25.07.2015
    Ort
    Rostock
    Beiträge
    22

    Standard

    Nu hab ich mir eben noch fix eine gebastelt. Hatte nur ne 18W und passende Fassung.

    Halte dann mein Konstrukt - ein Kabel der Prüflampe hatte ich am Massepunkt am Starterhebel - an Anschluss 83R am rechten Blinker: Dann fängt das Ding an zu blinken (also die Blinkerlampe UND die Prüflampe). Nehm die Prüflampe weg - Blinker blinkt weiter.

    Brauchte der Blinkgeber nur irgendwie "Starthilfe"?

    Jedenfalls halte ich dann mein Prüflampenkabel noch an 83L - da blinkt die Prüflampe (und nur die). Halte ich das Kabel an 31 links dann blinkt auch die Blinkerbirne. Aber nur dann. Normal nicht.

    Stimmt da was mit meinem Massepunkt am Starterhebel nich? Oder is das Kabel zur Masse vom linken Blinker kaputt?

  4. #20
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.250

    Standard

    Ich würde mal die Massepunkte, Kabel und Kontakte in Lampenfassungen und dem Blinkerschalter überprüfen und reinigen.
    Welcher Blinkgeber ist verbaut? Steht das was von 1x18W drauf?
    10008482-01.jpg

    Peter

  5. #21
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    25.07.2015
    Ort
    Rostock
    Beiträge
    22

    Standard

    Moin Peter,

    nach ein paar Tagen Internetabstinenz nun hier nochmal Feedback:

    Auf dem Blinkgeber erkennst Du gar nix mehr. Das Teil hat ne fette Rostschicht und wollte original bleiben. Aber nach der "Startilfe" funktioniert der linke nun sehr gut, der rechte will manchmal nicht. Wenn man bischen sanft gegenhaut geht er dann aber. Also mach ich da nochmal alles Kontakte ordentlich sauber und dann geh ich mal davon aus, dass es geht.

    Hupe hatte keinen Massekontakt. Hab da ein neues, "vom Werk" lackiertes Klemmstück verbauen müssen, das hatte wohl keinen Massekontakt über die Schalterhülle. Hab da einfach vom Lenker ein zusätzliches MAssekabel gezogen (war zu faul alles wieder abzubauen )

    Danke für dein Hilfe, und auch für den "Arschtritt" mich mal mit der Elektrik auseinanderzusetzen. Wenn man erstmal weiß wie, ist so eine Prüflampe schon ein tolles Tool. Denke mein nicht funktionierendesd Rücklicht bekomme ich damit, und mit dem Forum, auch noch hin

+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2

Ähnliche Themen

  1. S51 - Standlicht geht; Fern- und Abblendlicht nicht
    Von ShadowYunkee im Forum Technik und Simson
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 19.05.2015, 12:11
  2. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 28.10.2013, 14:22
  3. standlicht geht nicht aus
    Von felixguitar95 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 18.12.2012, 18:44
  4. Dauerhupe & Standlicht geht nicht
    Von Rummsi im Forum Technik und Simson
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 10.06.2009, 19:52

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.