+ Antworten
Ergebnis 1 bis 14 von 14

Thema: Schwalberahmen ohne Typenschild!


  1. #1
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    07.08.2010
    Ort
    Ibbenbüren/Laggenbeck
    Beiträge
    51

    Standard Schwalberahmen ohne Typenschild!

    Hallo zusammen!
    Ich habe einen Schwalberahmen ohne Typenschild und möchte neue Papiere bestellen, da das KBA aber ausser Rahmennummer noch andere Angaben haben möchte, lautet meine Frage: Kann ich an Hand der Rahmennummer den Typ ( KR51,KR51/1K oder etc.) ermitteln?
    Kennt sich da jemand aus?
    Die Rahmennummer habe ich von der Polizei prüfen lassen, ist sauber!

    Gruß Der Ingo!
    Täglich Simson und das Leben ist dein Freund

  2. #2
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Normal nicht , aber Dein Fahrzeug sagt ja etwas darüber aus
    Immer schön den Auspuff freihalten

  3. #3
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    07.08.2010
    Ort
    Ibbenbüren/Laggenbeck
    Beiträge
    51

    Standard

    In wie fern? Kann man Hand des Rahmen feststellen welcher Typ Schwalbe es mal war?
    Täglich Simson und das Leben ist dein Freund

  4. #4
    Chefkonstrukteur
    Registriert seit
    17.07.2009
    Ort
    Delitzsch
    Beiträge
    3.574
    Blog-Einträge
    3

    Standard

    Zitat Zitat von Deutz40 Beitrag anzeigen
    Normal nicht , aber Dein Fahrzeug sagt ja etwas darüber aus
    Er hat ja geschrieben er hat nur den Rahmen.

    Aber im Prinzip ist der Typ egal, den bestimmst du quasi wenn du das Fahrzeug aufbaust, ein Rahmen allein hat ja keine ABE, sondern das gesamte Moped inkl der Ausstattung(die ja den Typ fest legt).
    R.I.P. Ronny, nur die Besten sterben jung!

  5. #5
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.378

    Standard

    Anhand der Nummer kriegst du nur das Baujahr raus. Aus diesem widerum kannst du den Typ eingrenzen. Alles weitere ergibt sich dann aus der Ausstattung des Fahrzeugs, die aber auch über die Jahre geändert worden sein kann. Wenn du wirklich nur den nacken Rahmen hast, sieht es ziemlich düster aus; bestenfalls können Details wie Stoßdämpferaufnahmen was aussagen.

    Ist aber auch eigentlich alles egal, denn ebenso wie wir hat auch das KBA keine entsprechenden Listen. Daher bestellt man die ABE einfach so, wie das Fahrzeug dann mal sein soll (natürlich im Rahmen dessen, was angesichts des Baujahres möglich ist). Willst du also beispielsweise nen Automatikmotor einbauen, bestellst du Papiere für eine KR 51/1 S. Die Anforderung der Papiere passiert günstigerweis' per E-Mail, weil da ausser Typ, Baujahr und FIN keine weiteren Angaben gemacht werden müssen.

    Beste Grüße
    Ralf
    Disclaimer: Beiträge können Ironie und unsichtbare Smileys enthalten.

  6. #6
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    07.08.2010
    Ort
    Ibbenbüren/Laggenbeck
    Beiträge
    51

    Standard

    OK! Das heißt also das ich den Typ selber festlegen kann! Das ist ja richtig gut!

    Wie bekomme ich denn an Hand der Nummer das Baujahr raus? Kann man das irgendwo hier im Forum nach lesen?
    Täglich Simson und das Leben ist dein Freund

  7. #7
    Chefkonstrukteur
    Registriert seit
    17.07.2009
    Ort
    Delitzsch
    Beiträge
    3.574
    Blog-Einträge
    3

    Standard

    So ist es! Schau am besten mal hier was du für ein Baujahr hast und poste ein Bild von deinem Rahmen (wegen der von Prof erwähnten Stoßdämpferaufnahmen zB) und dann können dir die Experten hier evtl sagen was für ein Typ in Frage kommt.
    R.I.P. Ronny, nur die Besten sterben jung!

  8. #8
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.859

    Standard

    Genau. Die Rahmennummer liefert dir das Baujahr, Motortyp und Stoßdämpferaufnahmen hinten am Rahmen das Modell - und dann weißt du schon alles, was in den Antrag muss.

  9. #9
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    07.08.2010
    Ort
    Ibbenbüren/Laggenbeck
    Beiträge
    51

    Standard

    Also wenn ich nach der Nummer gehe dann müsste Sie Baujahr 1984 sein das passt aber nicht!
    Ich hab ne 1er Rahmen und das wäre ein 2er!
    Täglich Simson und das Leben ist dein Freund

  10. #10
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.859

    Standard

    Das kann jetzt ein Austauschrahmen sein oder tatsächlich ein /2-Rahmen. Mach also nicht nur vom hinteren Rahmenende ein Foto, sondern auch von der Gegend um den Zylinderkopf.

  11. #11
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.378

    Standard

    Zitat Zitat von Ingo1975 Beitrag anzeigen
    Also wenn ich nach der Nummer gehe dann müsste Sie Baujahr 1984 sein das passt aber nicht!
    Ich hab ne 1er Rahmen und das wäre ein 2er!
    Lies dir mal das hier durch. "Ersatzrahmen" ist das Zauberwort.

    Beste Grüße
    Ralf
    Disclaimer: Beiträge können Ironie und unsichtbare Smileys enthalten.

  12. #12
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    07.08.2010
    Ort
    Ibbenbüren/Laggenbeck
    Beiträge
    51

    Standard

    2011 008.jpg2011 011.jpg2011 010.jpg2011 009.jpg
    Das ist der Rahmen

    Wenn das ein ersatzrahmen ist welches Bj gebe ich dann an?
    Geändert von Prof (31.01.2011 um 17:52 Uhr) Grund: Doppelpost
    Täglich Simson und das Leben ist dein Freund

  13. #13
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.859

    Standard

    Der Rahmen hat beide Halterungen, für die kurzen Stoßdämpfer ebenso wie für die langen - der klassische Austauschrahmen vom Werk.

    Nun kannst du dir ein Baujahr aussuchen ... oder mal nach der Motornummer sehen für eine Schätzung. Wenn noch andere Merkmale da sind, die nie gewechselt wurden (Tacho, Zierteile, ...) kann man's vielleicht näher bestimmen.

    Hast du lange hydraulische Federbeine oder kurze reibungsgedämpfte? Motor mit Kupplungshebel oder Halbautomat? Wie war die originale Lackfarbe?

  14. #14
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    07.08.2010
    Ort
    Ibbenbüren/Laggenbeck
    Beiträge
    51

    Standard

    Habe nur den Rahmen leider sind keine anbauteile dabei gewesen! So wie ich das berurteilen kann ist das der original lack!
    Werde nächste Woche mit dem wieder aufbau beginnen wird wohl eine 51/1K werden!
    Täglich Simson und das Leben ist dein Freund

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. ABE ohne Typenschild
    Von hellfire12 im Forum Recht
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 13.06.2010, 19:49
  2. Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 16.04.2009, 15:18
  3. ohne typenschild und nummer.....
    Von T.I._King im Forum Recht
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 09.05.2006, 19:42

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.