+ Antworten
Seite 21 von 43 ErsteErste ... 11 19 20 21 22 23 31 ... LetzteLetzte
Ergebnis 321 bis 336 von 681

Thema: Der SH-Technik- Hilfs- und Reparaturthread


  1. #321
    Zahnradstoßer Avatar von victoria
    Registriert seit
    19.10.2010
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    703

    Standard

    Guten Morgen
    ich nerv mal nochmal mit meinen speichen...
    ich hab jetzt meine räder da und nochmal gemessen.
    die sind vom Anfang des gewinde am Nippel bis zu der Stelle an dem sie an der Nabe gebogen sind genau 12 cm lang. Die die Harlekin mir netterweise mit der Post geschickt hat sind leider ein gutes stück zu lang.
    hat noch jemand solche?
    ich brauch eigentlich nur eine einzige...
    ansonsten muss ich doch mal alle tauschen... (oh hab ich da bock drauf )

    Genießt den sonnigen tag solange das noch geht (nachher soll`s gewittern...huuuuuuuuuuuuu)
    -- --- .--. ... / -- --- .--. ...

  2. #322
    Flugschüler Avatar von roli4520
    Registriert seit
    13.10.2010
    Ort
    Krs. Kleve
    Beiträge
    319

    Standard

    Hallo Rike, hallo an die Kieler,
    da ich einige von Euch durch Ulf und Suhl kenne wende ich mich auch mal mit einem Radproblemchen an Euch. Hat jemand Erfahrung mit dem Austausch der Radlager? Am linken Hinterrad meines Duos ist es, glaub ich, hinüber. Es heult sogar durch das Motorgeräusch hindurch. Da es aber ein neues Edelstahlrad ist, will ich es retten. Mir genügt natürlich theoretische Hilfe, bis zum Niederrhein ist's zu weit um vorbei zu kommen ;-)
    An Rike: hast du inzwischen eine passende Speiche? Habe da noch einige ältere Räder rumliegen. Werde nachher mal messen gehen.... Sollten die passenden da sein, kriegst Du welche.
    Schade, dass du nach Hamburg gehst. Die Kieler verlieren ihre Zierde.... (schleim, hi hi)

    Schöne Grüße aus Bedburg-Hau, Krs. Kleve - Roland

  3. #323
    Moderator Restaurateur Avatar von dr.gerberit
    Registriert seit
    03.09.2007
    Ort
    Kiel
    Beiträge
    2.059

    Standard

    Hi Roland,

    Radlagerwechsel ist echt kein großes Ding:

    Am besten mit einem Heißluföhn den Lagersitz erwärmen, dann mit einem Schlitzschraubendreher von der anderen Seite das alte Lager Rausschlagen, dann die zweite Seite das selbe. Bei Einbau wieder Lagersitz erwärmen und die kalten Lager gefettet reinschlagen. Ein passender Dorn oder eine große Nuß wär dafür vorteilhaft.
    Viel erfolg!
    Gruß aus Kiel

  4. #324
    Zahnradstoßer Avatar von victoria
    Registriert seit
    19.10.2010
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    703

    Standard

    Zitat Zitat von roli4520 Beitrag anzeigen
    Schade, dass du nach Hamburg gehst. Die Kieler verlieren ihre Zierde.... (schleim, hi hi)
    Roland
    Zitat Zitat von Sugarray Beitrag anzeigen
    Bald sitze ich wieder ganz allein in meiner Minderheit unter euch potenzieller Männerschaft...
    und wünsche mir Rike an den langen Tisch!!!
    stooop!! ich will das nicht hören!!!
    kein wort mehr darüber. ... sonst bricht mir noch das herz durch bevor ich weg bin...

    @roland: danke wegen der speiche, aber das hat sich erledigt. rossinchen bzw. rossi machen mir ein care-paket aus clausthal. Is trotzdem lieb von dir. Liebe Grüße, rike
    -- --- .--. ... / -- --- .--. ...

  5. #325
    Flugschüler Avatar von roli4520
    Registriert seit
    13.10.2010
    Ort
    Krs. Kleve
    Beiträge
    319

    Standard

    Hallo Dr. Gerberit,
    Danke, das macht mir Mut. Hört sich wirklich leicht an. Nehme ich richtig an, das beim reinschlagen des neuen Lagers nur der Außenring mit Druck belastet werden darf, bzw.
    da drauf gehauen werden soll?! Da muß ich mir noch ein passendes Werkzeug basteln.
    Oder ich nehme den Ring des alten Lagers?!
    Auf jeden Fall Danke nach Kiel.

    schöne Grüße - Roland

  6. #326
    Moderator Restaurateur Avatar von dr.gerberit
    Registriert seit
    03.09.2007
    Ort
    Kiel
    Beiträge
    2.059

    Standard

    Der Herr "Dr.Gerberit" ist der Gerrit, den du in Suhl schon kennen gelernt hast

    Mit Außenring hast du recht. Wenn du das alte Lager nimmst, hast du natürlich das Problem, dieses anschließend wieder rein zu bekommen.

    Ich hab mir mal einen Alu-Dorn drehen lassen.

    Gruß

  7. #327
    Flugschüler Avatar von roli4520
    Registriert seit
    13.10.2010
    Ort
    Krs. Kleve
    Beiträge
    319

    Standard

    ....Gerrit, ich weiß, aber Dr. hört sich doch gediegen an,
    Aludorn ist 'ne gute Idee. Mir wird schon was passendes einfallen.
    Auf jeden Fall hat Radlagerwechsel seinen Schrecken verloren.
    Bis neulich....
    Gruß Roland

  8. #328
    Flugschüler Avatar von roli4520
    Registriert seit
    13.10.2010
    Ort
    Krs. Kleve
    Beiträge
    319

    Standard

    @Rike,
    freut mich , dass Dein "Speichenhunger" gestillt ist.... ;-)
    Gruß Roland

  9. #329
    Flugschüler Avatar von Tranquilo
    Registriert seit
    05.09.2010
    Ort
    Windeby / Friedland
    Beiträge
    434

    Standard

    mal ne allgemeine frage . ich lege am samstag bei mir einen schraubertag ein , wer interesse hat kann ja vorbeikommen . ich versuche den blöden kupferwurm zu erlegen , mein kumpel baut seine schwalbe zusammen und nadin wollt mit der schwarzen eigentlich auch vorbeikommen , aber da sich ihr tank (nachbau von mza) von seiner inkontinenten seite gezeigt hat , wird das wohl ausfallen . die schweißnähte halten nicht dicht .
    parallel will ich die schikra auch noch nen bisschen lieb haben und mal meine garage ein bisschen aufräumen und sortieren . braucht jemand teile für star oder schwalbe ?? hätte auch noch ersatzteilspender komplett im angebot *g*

    ich würde mich auch sehr freuen wenn mir jemand bei der s51 helfen kann , ich dreh langsam ab .
    meldet euch einfach bei mir und dann wird es vllt ein schöner tag bei gutem wetter .

    mfg alex

    p.s. brauche wirklich langsam mal aktive hilfe bei der s51 .
    143ccm , 7,5PS , 82 km/h

  10. #330
    Tankentroster
    Registriert seit
    15.06.2008
    Ort
    Kiel
    Beiträge
    111

    Standard Gummibuchse der Motoraufhängung /1

    Moin,

    weiß jemand welche Gummibuchsen bei den hinteren Motoraufhängungen im Duo 4/1 (= /1er Motor) verwendet werden? Meine Buchsen haben ihr Lebensende erreicht. Der Motor hängt wie ein nasser Sack in den Seilen und wackelt hin und her.

    Die Buchsen sind ein kleines Rätsel für mich. Sie scheinen unterschiedlich breit auf der linken und der rechten Motorseite. Da ich keine Hinweise in den Shops finde, bleibt nur die Hoffnung, daß ein Gleichteil existiert. Nur welches...

    Danke!

  11. #331
    Zahnradstoßer Avatar von victoria
    Registriert seit
    19.10.2010
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    703

    Standard

    Moin Ulf
    Ich weiß nicht genau wie das beim DUO ist, evtl anders als bei der schwalbe. Bei der Motorregeneration von meinem 1er-Motor ist auch eines der hinteren Dämpfungsgummis von der motorlagerung verschollen - und leider nicht wieder aufgetaucht. Hab da jetzt was improvisiert (darüber will ich nicht reden...)
    Seit dem schaue ich immer wieder bei allen möglichen shops, finde die aber nicht.
    Da mein Notbehelf recht gut hält und der motor nicht locker ist oder zu arg vibriert, hab ich noch keine weiteren experimente mit teilen gemacht, die ähnlich sein könnten. Falls du etwas rausfindest interessiert mich das auf jeden fall.
    Kann ja aber auch sein, dass das beim duo ganz anders ist als bei der schwalbe...
    Gruß Rike
    -- --- .--. ... / -- --- .--. ...

  12. #332
    Tankentroster
    Registriert seit
    15.06.2008
    Ort
    Kiel
    Beiträge
    111

    Standard

    Moin Rike,

    das DUo 4/1 fährt im Originalzustand mit einem Halbautomatikmotor M53/11 AR aus der KR 51/1S. Es würde mich wundern, wenn nicht alle /1er dieselben Aufhängungen verwenden.

    Eine etwa passende Größe sollte das Gummi vom Zylinderkopf haben, vielleicht ein klein wenig zu groß für hinten links aber passend rechts. Leider gibt es diese Gummi's auch nicht einzeln zu kaufen - jedenfalls nicht mit der Bezeichnung Zylinderkopfgummibuchse oder ähnlich. Gebrauchte Zylinderköpfe kosten jedoch nicht die Welt. Ob sich notfalls das Gummi transplantieren lässt?

    Es bleibt jedoch die Frage nach dem Gleichteil: sind Schwingen- und Motorlagergummi der KR 51 identisch? Das mag auf den ersten Blick absurd klingen aber die kleinen, kurzen Gummis werden ja eingepresst und in die Breite gedruckt. Ob dabei sogar unterschiedliche Durchmesser der Metallrohre, unterschiedliche Schrauben... keine Ahnung.

    Motor hält, Duo fährt. Ist nur nich schön für die Kette und beim ankicken knallt es gegen die Spritzschutzwand im Fußraum. Noch geht's.

  13. #333
    Flugschüler Avatar von roli4520
    Registriert seit
    13.10.2010
    Ort
    Krs. Kleve
    Beiträge
    319

    Standard

    Hallo nixnutz,
    gebe mal meine Erfahrung zur Motoraufhängung des Duo 4/1 dazu.
    habe 2 Duos in meinem Besitz und an der hinteren Motorbefestigung keine Silentgummis gefunden. Wo sollen die da denn rein? Vorn in der Kopfaufhängung ja, aber hinten: nix. Ist bei der Gebläseschwalbe auch so. Würd' mir einen gebrauchten Kopf mit intaktem Gummi besorgen. Der Motor ist eh nur am Kopf und an der oberen Bohrung hinten befestigt. Also die lange Schraube hinten mit einer selbstsichernden Mutter gut anziehen, fertig. Vorn natürlich auch gut befestigen.
    Zu den Schwingenlagern: alle sind gleich. Würde beim Duo zu Polyamidhülsen greifen.
    Führen die Schwingen sehr präziese und lassen sich gut am Schraubstock eindrücken. Aber Obacht: erst die Plasteteile rein, dann die kleine Innenhülse. Zusammen klappt's nicht! N' bischen Fett kann nicht schaden. Man braucht keinen Hilfsdorn wie bei den Gummibuchsen. Bei mir waren die ollen Gummiteile immer aus ihrem Sitz gequetscht worden. Vielleicht kannst Du damit was anfangen. Weiter gutes Gelingen,
    schöne Grüße - Roland

  14. #334
    Tankentroster
    Registriert seit
    15.06.2008
    Ort
    Kiel
    Beiträge
    111

    Standard

    Ach, Du bist Roland... hier Ulf. Der andere Ulf vom Ulf. Aber nicht der Ulf.

    Der Motor hängt an zwei Stellen am Rahmen. Vorne mittels Zylinderkopf. Und hinten ist eine Aufhängung am Motorblock. Schau auf die Explosionszeichnung http://www.mopedfreunde-oldenburg.de.../Explo_M53.jpg . Suche die rechte Motorhälfte, nicht die Luftführung mit Kettenaufsatz sondern die Motorhälfte. Auf der Motorhälfte ist oben links ein Gummi eingepresst; welches?

    Manch ein Shop bietet eine "Gummibuchse für Schwingenlager und Motorlagerung KR 51". Ist das mein "Gleichteil" nach dem ich suche? Ohne es auszumessen würde ich sagen Schwinge ist eine M10 Schraube und Motor eine M8 - ein Gummi für M10 und M8... verwirrend.

    Es geht mir nicht um den Pfennigbetrag den das Gummi kostet, um es auszuprobieren. Ich habe keine Lust das Risiko einzugehen das "geht doch noch" Gummi rauszuholen um dann beim Einsetzen des neuen Gummis mit "geht gar nichts mehr" dazustehen.

    Ich las anderswo, daß es sich bei dem "Gummi" eher um Kunststoff handeln würde. Bei meinem Ersatzmotor ist es eindeutig ein Gummi.

    Zu Schwinge und Polyamid: ja, die meisten raten dazu. Bis es mal so weit ist gilt für mich "never touch a running system".

    Gute Fahrt!
    Ulf

  15. #335
    Flugschüler Avatar von Duo-Retta
    Registriert seit
    24.11.2009
    Beiträge
    305

    Standard

    Das ist ein guter Wahlspruch! Genau aus die sem Grund fällt es mir so schwer, endlich den neuen 5-Gangmotor einzubauen. Der alte 4er läuft doch gerade so gut. Schöne Grüße von Ulf aus Boklahoma

  16. #336
    Flugschüler Avatar von roli4520
    Registriert seit
    13.10.2010
    Ort
    Krs. Kleve
    Beiträge
    319

    Standard

    @Ulf Nixnutz,
    hallo ja ich bin der Roland. Sorry mit der Gummibuchse, habe die glatt vergessen...
    Aber passt da nicht ein Stück der Kopfdämpfung?

    @Ulf Retta,
    Du Schlingel, keine Antwort auf meine verzweifelte Antriebsräder-Frage.......
    Rad is nu völlig hin: 5 Speichen gebrochen, die restlichen alle locker, teures Edelstahlrad..
    Hab's schon ausgetauscht, sonne kaggige Quallität auch!

    @ Rike, alias Viktoria, manne, da muss man sich ja umgewöhnen....
    (Viktoria - Siegesgöttin ...... so so....)
    Schöne Grüße allseits nach kiel, Roland

+ Antworten
Seite 21 von 43 ErsteErste ... 11 19 20 21 22 23 31 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. FAQ Technik
    Von nachbrenner im Forum Anregungen und Vorschläge
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 07.06.2006, 08:51

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.