+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 16 von 28

Thema: Simmeringtausch bei einer Kr51/1


  1. #1
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    16.04.2007
    Beiträge
    16

    Standard Simmeringtausch bei einer Kr51/1

    guten tag


    Wo sietz der Kurbelwellensimmerring bei meiner KR51/1 auf der KUpplungsseite?

  2. #2
    Urgestein
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    südl. Niedersachsen
    Beiträge
    11.404

    Standard Re: Simmeringtausch bei einer Kr51/1

    Zitat Zitat von turbo_schwalbe
    guten tag


    Wo sietz der Kurbelwellensimmerring bei meiner KR51/1 auf der KUpplungsseite?

    Hm, auf der Hinterachse???

    Ach ne, ich glaub auf der Kurbelwelle....
    Die steckt in deinem Motor.... Dafür, falls ich deine Frage richtig interpretiere, musst du den Motor spalten...
    Aber davon kann man dir schon von vorherein abraten, wenn du schon fragst wo der simmerring sitzt...

  3. #3
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    Genau, das ist wirklich nur was für Profis und versierte Schrauber oder die Fachwerkstatt.

  4. #4
    Urgestein
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    südl. Niedersachsen
    Beiträge
    11.404

    Standard

    Zitat Zitat von Dummschwaetzer
    Genau, das ist wirklich nur was für Profis und versierte Schrauber oder die Fachwerkstatt.
    So war das nun auch nicht gemeint, aber wenn wer fragt wo der Kurbelwellensimmerring sitzt, dann ist es unklug, ohne Hilfe eines kundigen da ran zu gehen.

  5. #5
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    16.04.2007
    Beiträge
    16

    Standard

    wir haben eine Fachwekstatt und ich weiß auch wohl das der simmering auf der kurbelwelle sitzt! nur bevor ich den ganzen motor spalte wollte ich mich vorher noch mal vergewissern wo der sitzt!

  6. #6
    Museumsdirektor Avatar von moeffi
    Registriert seit
    03.04.2006
    Ort
    4630 Bochum
    Beiträge
    5.566

    Standard

    beim m53 werden die kurbelwellenlager vom getriebeöl mitgeschmiert. sprich es gibt auf der züngungsseite 2 simmerringe: einen der nach aussen zur zündung hin abdichtet und einen der nach innen zum kurbelgehäuse hin abdichtet. auf der kupplungsseite gibts logischerweise nur den simmerring zum kurbelgehäuse hin. und um diese innenliegenden zu wechseln muss der motor auf jeden fall gespalten werden.
    ..shift happens

  7. #7
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    16.04.2007
    Beiträge
    16

    Standard

    @möffi: vielen dank für die auskunft!

    jetzt weiß ich genau was ich zu tun hab und kan meine schwalbe fertig machen!

    da hab ich noch eine frage:kann man die kickstarterwelle nur austauschen indem man den motor spaltet? oder kann ich die hinterher noch mal irgendwann austauschen wenn der motor wieder zusammen ist?

  8. #8
    Museumsdirektor Avatar von moeffi
    Registriert seit
    03.04.2006
    Ort
    4630 Bochum
    Beiträge
    5.566

    Standard

    geht nur mit spalten. also direkt mitmachen.
    ..shift happens

  9. #9
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    Laß lieber die Finger davon, wenn du keinen ausreichenden Durchblick hast, sonst wird dein Motor Schrott. Das Zerlegen eines Motors und vor allem die spätere Montage ist Facharbeit und sollte nicht von Unkundigen durchgeführt werden. Das geht schief!

  10. #10
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    16.04.2007
    Beiträge
    16

    Standard

    das geht nicht schief ich habe schon wohl ein bischen ahnnung von maschinen ne! nur bei der schwalbe mache ich das grad zum ersten mal!!! und es gibt für jeden das erste mal oder ??

  11. #11
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Da Du ja ein Fachmann bist wirst Du ja auch die Werkzeuge
    haben die dafür wichtig sind wie :
    Motorspalter , Abzieher , Blockierwerkzeuge , Lehren für den
    Lagerabstand zu dem Gehäuse , Blockierbock für das Primärritzel
    usw.
    mfg
    Immer schön den Auspuff freihalten

  12. #12
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    16.04.2007
    Beiträge
    16

    Standard

    klar das haben wir alles!!!wir haben eine fachwerkstatt und da ist es normal das man diese dinge hat!

  13. #13
    Simsonfreund Avatar von T.I._King
    Registriert seit
    04.04.2006
    Ort
    Bei Bad Kreuznach
    Beiträge
    1.758

    Standard

    ich habe meinen motor auch ohne kentniss und mit 15 lenzen gemacht..
    der 2. läuft gerad in meiner alltagschwalbe und kratzt an der 10.000km marke!
    also ohne undichtigkeiten und soweiter! er läuft top!!

    mit ein wenig sachverstand klappt alles..!!!

    ti
    [url]http://www.youtube.com/watch?v=yyaRiE1nBsY[/url]

  14. #14
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    16.04.2007
    Beiträge
    16

    Standard

    danke endlich mal einer dwer nicht alles so negativ sieht!!

  15. #15
    Simsonfreund Avatar von T.I._King
    Registriert seit
    04.04.2006
    Ort
    Bei Bad Kreuznach
    Beiträge
    1.758

    Standard

    moment!

    trotzdem sollte man(wenn man das zum 1. mal macht) nicht alleine machen..ich hatte beim zerlegen meinen bruder dabei(kfzler) und zusammen habe ich es alleine gemacht...!!
    zwar nur mit dichtmasse als mitteldichtung,aber der motor hält heute noch,nur in der s50 meines kumpels..!!

    und kauf die ordentliche dichtungen,nicht die 1euro dreckdinger...!
    bei akf gibt es gute sets für 25-30euro!
    bei t-k-m gibt es sets(als racing usw. eingestuft) sogar mit sehr guten lagern und dichtungen im set!

    ti

    PS:und gerade die /1er ist leicht zu regenerieren!
    achte aber auf das zentrieren der kw!das ist sehr wichtig!!
    und wechsle alle teile direkt(kicker,wenn nötig kurbelwelle und die kupplungsbeläge)
    das kostet alles nicht die welt,kann aber ärger ersparen!
    [url]http://www.youtube.com/watch?v=yyaRiE1nBsY[/url]

  16. #16
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    16.04.2007
    Beiträge
    16

    Standard

    ja ich mach das schon mit meinem vater der ist landmaschinenmechanikermeister und ich hab mir einen kommpletten dichtungssatz von gausling geholt.

+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Ein Neuer mit einer KR51/1
    Von Rasimodo im Forum Simson Freunde
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 01.04.2008, 23:18
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 23.10.2007, 19:43
  3. Restauration einer KR51/1
    Von tingelmicha im Forum Technik und Simson
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 06.08.2004, 15:28

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.