+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2
Ergebnis 17 bis 27 von 27

Thema: Simmerringe wechseln, wo sind die großen?


  1. #17
    Restaurateur Avatar von y5bc-der alte Sack
    Registriert seit
    27.08.2007
    Ort
    Rodenberg
    Beiträge
    2.326

    Standard

    hat man es dir nicht gesagt ?????? aber man fühlt sich ja immer gleich angepi.......
    nix für ungut, aber was manche hier an ratschlägen von sich geben, klingt zwar manchmal etwas harsch, ist aber wahr.

    bei der regeneration für 65 eumels sind da die teile mit bei??????? wenn ja, dann vorsicht!!!!!!!!!!! du solltest dabei sein. dann weißt du was, wie verbaut wird und lernst noch was.

    bei einer kompletten regenerierung kosten allein die teile mehr als 65 euro

  2. #18
    Glühbirnenwechsler Avatar von Tarantula
    Registriert seit
    14.07.2008
    Ort
    74321
    Beiträge
    55

    Standard

    Zitat Zitat von Tarantula
    (Simmerringe + Lager) für 65€ + Kickstarterwelle.
    d.h. natürlich ohne Kolbenringe etc.
    der Preis ist echt saugut, der Typ ist gleich bei mir in der Stadt, macht das ganze Hobbymäßig, hat haufenweise Zylinder und Motoren im Keller stehn, macht auf
    wunsch auch Tuningarbeiten. Werde mal berichten wies mit der Qualität aussieht, aber der erste Eindruck ist auf jeden Fall top.
    Solange sowas nicht gewerblich gemacht wird bzw, du zu keiner Werkstatt gehst
    sind 60-70€ keine seltenheit.

    MfG
    Tarantula

  3. #19
    Museumsdirektor Avatar von Airhead
    Registriert seit
    13.10.2003
    Ort
    zwischen Apfelbäumen
    Beiträge
    5.049

    Standard

    [quote="Tarantula"]
    Zitat Zitat von Tarantula
    Solange sowas nicht gewerblich gemacht wird bzw, du zu keiner Werkstatt gehst
    sind 60-70€ keine seltenheit.
    Ja das ist der hacken an der Sache. Arbeitet er umsonst?
    Für den Preis KANN man den Motor NICHT fachmänisch überholen.
    Dein Preis reicht wenn überhaupt gerade mal für die Teile ohne instandsetzung für Zylinderganietur und Kurbelwelle.
    Diese günstigen Angebote sind nicht zu empfehlen. Da fehlt es nicht nur am Werkzeug um das ein oder andere Teil zuprüfen sondern auch das Wissen dazu, denn sonst würde man auf die Idee nicht kommen solche angebote zu machen.

  4. #20
    Glühbirnenwechsler Avatar von Tarantula
    Registriert seit
    14.07.2008
    Ort
    74321
    Beiträge
    55

    Standard

    Wieso keine Arbeitszeit? Satz Dichtungen + Simmerringe + Lager ~35€
    Kommt halt noch die Welle dazu, das sind dann 50 Euro Material kosten und 30 Euro für die Arbeitszeit, mehr als 1-2 Stunden wird er ja wohl kaum brauchen.
    btw. gibts immernoch nette Menschen die sowas Hobbymäßig bzw. um anderen zu helfen machen, und damit nicht geld machen wollen.

    MfG
    Tarantula

  5. #21
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von totoking
    Registriert seit
    05.04.2007
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    5.944

    Standard

    mehr als 1-2 Stunden wird er ja wohl kaum brauchen
    hast du ne ahnung... also ich brauch für nen motor etwa 3-4 stunden. dann mach ich aber auch alles ordentlich

  6. #22
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Immer machen lassen
    Immer schön den Auspuff freihalten

  7. #23
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    Ein Profi braucht für eine komplette Motorüberholung 45 Minuten.

  8. #24
    Restaurateur Avatar von y5bc-der alte Sack
    Registriert seit
    27.08.2007
    Ort
    Rodenberg
    Beiträge
    2.326

    Standard

    Zitat Zitat von Tarantula
    Wieso keine Arbeitszeit? Satz Dichtungen + Simmerringe + Lager ~35€
    und was ist mit
    öl, sicherungsbleche, federn, ausgleichscheiben, vielleicht den einen oder anderen segerring, eventuell ne neue abtriebswelle, und was vielleicht sonst noch im ar........................gen ist ?????

    Zitat Zitat von Tarantula
    btw. gibts immernoch nette Menschen die sowas Hobbymäßig bzw. um anderen zu helfen machen, und damit nicht geld machen wollen.

    MfG
    Tarantula

    das stimmt.
    trotzdem kosten die teile mehr.............................................
    aber gut, jeder soll erfahrungen sammeln. wie sag ich immer:
    begreifen kommt von anfassen.


    zusammenfassend wollen dir alle hier nur sagen: pass auf, vertrau nur dir selber und schau zu was er macht.

  9. #25
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von totoking
    Registriert seit
    05.04.2007
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    5.944

    Standard

    Ein Profi braucht für eine komplette Motorüberholung 45 Minuten.
    ja, der macht dann aber nicht noch den motor sauber von außen, legt keine raucherpausen ein und auf das bierchen und den grill muss auch verzichtet werden....

    mensch das soll spaß machen!!!

  10. #26
    Schwarzfahrer Avatar von Simme_68
    Registriert seit
    18.04.2008
    Ort
    Rostock
    Beiträge
    23

    Standard "Experten" in Essen

    Moin,

    kleiner Rat meinerseits für die Essener Schwalbenfahrer:

    in Katernberg gibt es 2 selbsternannte "Experten", die angel. Simmerringe ohne Motor spalten tauschen können. Finger weg!!!!!

    hab den Fehler gemacht, meine simme dorthin zu bringen


    - die Blechfahne v. tachoantrieb war auf die mutter am Ritzel gekloppt worden (tacho ging daher nicht)

    - der abdeckring v. kettenkasten war verkehrt rum drauf,

    -Vergaser total verstellt

    -Kette zu dolle gespannt

    - Kabel v. Rücklicht war abgezogen ( hinten im Rücklicht selber)

    - alle bowdenzüge verstellt

    -blinker waren auf einmal kaputt

    - etc,...


    also, lieber selber machen, als denen das gute schwälbchen anzuvertrauen (wenn man überhaupt v. Vertrauen reden kann)


    solchen Leuten sollte man echt das Handwerk legen , die sind in unsrer Gemeinde fehl am Platze ( allein aus sicherheitsgründen)


    bis denn weiter viel Spaß am basteln


    Uwe

  11. #27
    Glühbirnenwechsler Avatar von Tarantula
    Registriert seit
    14.07.2008
    Ort
    74321
    Beiträge
    55

    Standard

    Regeneration fertig:

    - Simmerringe + Lager
    - Kickstarterwelle
    - Kolben+Ringe+Nadellager
    - 1 neue Kupplungsscheibe
    - Alle Dichtungen + Ölablass-Schraube

    Mit Arbeitszeit: 90€!

    Motor läuft absolut rund, muss nurnoch richtig abstimmen (anderer Thread)

    MfG
    Tarantula

+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2

Ähnliche Themen

  1. simmerringe wechseln????????
    Von erichs-welt im Forum Technik und Simson
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 08.08.2006, 22:05
  2. Wo sind die Simmerringe?
    Von Baschteler im Forum Technik und Simson
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 02.11.2004, 21:49

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.