+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 16 von 30

Thema: Simson S51 - Einige Probleme + Fragen


  1. #1
    Zündkerzenwechsler Avatar von Farblos
    Registriert seit
    02.05.2011
    Beiträge
    28

    Standard Simson S51 - Einige Probleme + Fragen

    Hallo,

    bald ist Frühjahr und es ist höhste Zeit meine Simson S51 wieder fit zu machen.

    Zurzeit läuft sie mit einem verstellten Vergaser ca. 40 km/h. Ich muss sie immer auf Gas behalten, damit sie mir an der Ampel nicht ausgeht. Den Vergaser muss ich nun aber einen Kollegen zurückgeben.
    Da der alte wirklich älter ist und die Gasschraube auch abgebrochen ist, habe ich überlegt in einem neuen zu investieren.
    Welchen könnt ihr mir empfehlen? Einen passenden Gaszug brauch ich auch noch, da der andere sogut wie durch ist!
    Griffe + Lenkschloss sowie Hupe habe ich mir schon besorgt. (vom alten Schloss fehlt der Schlüssel und eine Hupe war nie verbaut. Frage mich nur wie ich sie einbauen muss, aber ich denke das kriege ich schon hin) Wurden aber noch nicht angebracht.

    Zu meiner weiteren Frage.. Habe eine neue Batterie gekauft. (Graupner Bleibatterie 6V/4Ah). Bremslicht funktioniert trotzdem nicht.
    Zurzeit ist ein Blinktaktgeber von der Schwalbe drinne. Also bräuchte ich einen für die S51. Welchen kaufe ich?

    Tut mir leid für die einigen Fragen. Aber kenne mich leider noch nicht wirklich gut mit dem Mopped aus!

    Ich hoffe sehr auf hilfreiche Antworten und bedanke mich schonmal im vorraus!

    Liebe grüße und einen schönen Rest Sonntag!

  2. #2
    Tankentroster
    Registriert seit
    03.11.2011
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    129

    Standard

    Hallo,
    Bevor Zschopower es macht, geb ich dir den Tipp besorg dir etwas Lektüre über die Mopeds, also ein Reparaturhandbuch.
    Vergaser besorgst du dir einfach einen BVF oder Bing, ich persönlich Hasse die Bing Teile und benutze nur BVF für Original.
    Gaszug kannst du dann gleich mit bestellen.
    Die Hupe baust du am besten mit Hilfe eines Schaltplanes ein.
    Und beim Bremslicht erstmal Glühobst überprüfen und wenn es immer noch nicht geht musst du den Bremslichtkontakt nachstellen.

    So ich hoffe ich hab alle Fragen erwischt.

  3. #3
    Chefkonstrukteur Avatar von Simsonmatze
    Registriert seit
    27.02.2010
    Beiträge
    2.984

    Standard

    Hallo, ich kann meinem Vorredner nur zustimmen. Besorg dir eine Reperaturanleitung, den Simson-Ratgeber von Erhard Werner (auch als DAS BUCH bekannt) oder den Ratgeber Kleinkraftrad, bzw. Ich fahre ein Kleinkraftrad aus DDR-Zeiten. Da steht eigentlich alles zu deinen Fragen drin.
    Hupe kommt übrigens an den Herzkasten, rechts vorn. Und deine Bakterieerscheint mir mit 4Ah recht klein und schwach, normal ist das 3fache.

    MfG

    Matze
    Stets dienstbereit, zu Ihrem Wohl, ist immer der Minol-Pirol!

  4. #4
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    16.11.2011
    Beiträge
    38

    Standard

    Moin!
    Also an deiner Stelle würde ich nicht gleich einen neuen Vergaser kaufen. Such mal nach einem Reparatursatz für deinen Vergaser (wird wohl 16N1-11 sein). Da kommst du günstiger bei weg und Qualitativ geht einfach nichts über die guten, alten, originalen BVF.

    Und Rücklich einfach mal alles nachgucken. Also ist die Birne heile, kommt Strom an, Masse etc...

    Und Schloss auswechseln ist auch nicht das Ding, mein altes konnte ich z.B. mit nem Schraubenzieher so raushauen (ohne irgendwelche Beschädigungen an der Kerbe). Und das neue rein ist dann ja noch einfacher, musst halt nur noch kürzen den Bolzen vom neuen Schloss

  5. #5
    Tankentroster
    Registriert seit
    03.11.2011
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    129

    Standard

    Ja Reparatur Satz geht auch, aber ich hab das so verstanden das er gar keinen hat.

  6. #6
    Zündkerzenwechsler Avatar von Farblos
    Registriert seit
    02.05.2011
    Beiträge
    28

    Standard

    Moin!

    Zuersteinmal tut es mir leid das ich mich so eine Lange Zeit nicht gemeldet hatte. War einfach den ganzen Tag unterwegs und hatte nie Zeit mit der Simson auseinanderzusetzen. Heute ist Sonntag und ich habe spontan Zeit gefunden! Zuersteinmal habe ich den original Vergaser wieder dran. Es steht drauf: 16-N1 (Siehe Foto). Und zwar brauch ich im Prinzip nur eine Standgasschraube und ein Schwimmerdichtungsring. Dann sollte der Vergaser eigendlich wieder funktionieren. Oder meint ihr vll. doch dann Geld in einem neuen investieren. Ich meine so top sieht der ja nun auch nicht mehr aus. Der Gaszug ist nun wirklich hin. Da muss umbedingt ein neuer her. Genau wie die Schraube die den Gasgriff festhält. Der löst sich immer und den kann ich beim fahren nach rechts abziehen.


    So zum nächsten Punkt: Die Rückleuchte. (Siehe Foto) hat wohl was mitbekommen. Finde ich störend und würde das gerne ausbessern. Kann ich zu dieser Rückleuchte greifen?: R

    So desweiteren wollte ich das Benzin ablassen. Habe den Benzinschlauch abgezogen und ein Gefäß daruntergehalten und den Benzinhahn direkt aufgemacht. Lief anfangs auch ganz gut. Doch dann halt nicht mehr. Habe den Benzinhahn vom Tank abgeschraubt und das Gefäß direkt unter dem Tank gehalten. Lief anfangs wieder ganz gut doch dann überhaupt nicht mehr. Nur wenn man den Tank wirklich geschüttelt halt kam was durch. Aber auch nicht wirklich flüssig. Habe nun den Tank ganz abgebaut und das ganze Benzin mal in den Kanister gekippt. Ist das normal, das es nicht so reibungslos rauskommt?

    Als ich den Tank abgeschraubt habe, hat mich ein Filter? angeguckt. Der sieht mir wirklich sehr trocken aus.(Siehe Foto) Was meint ihr dazu?

    Ich wäre euch sehr dankbar, wenn ihr euch mit meinen Fragen auseinandersetzen könnt.

    Vielen dank im vorraus!

    LG

    Farblos
    Angehängte Grafiken

  7. #7
    Tankentroster
    Registriert seit
    03.11.2011
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    129

    Standard

    Das ist kein Filter, in dem silbernen ding ist dein blinkgeber.
    Das rücklicht kannst du nehmen.
    Und der tank ist in der Mitte ja eingedrückt, da sammelt sich auf beiden Seiten das Benzin.

  8. #8
    Zündkerzenwechsler Avatar von Farblos
    Registriert seit
    02.05.2011
    Beiträge
    28

    Standard

    Der Blinkgeber? Ist auf jederafall ein Blinkgeber von der Schwalbe drinne. Darum bräuchte ich auch da wohl einen für die S51 damit alle 4 Blinker funktionieren.

  9. #9
    Chefkonstrukteur Avatar von Albi
    Registriert seit
    09.05.2010
    Ort
    Halle (Saale)
    Beiträge
    4.015

    Standard

    Und beim Ablassen des Sprits solltest du irgendwann auf Reserve schalten.

    mfg
    Albi

  10. #10
    Zündkerzenwechsler Avatar von Farblos
    Registriert seit
    02.05.2011
    Beiträge
    28

    Standard

    Tank ist inzwischen ganz geleert.. Nur lief die Simson sehr stockend. Darum habe ich gedacht, das das Benzin vll. nicht ganz sauber rumläuft. Aber okay das hat sich ja dann erledigt!

    Edit: Neuen Vergaser einfach mal kaufen? http://www.akf-shop.de/shop/product_...-fuer-S51.html

    ist der ok?

    dazu: http://www.akf-shop.de/shop/product_...-Vergaser.html Und es sollte eig. wieder alles funktionieren.

  11. #11
    Chefkonstrukteur
    Registriert seit
    09.05.2009
    Beiträge
    3.337

    Standard

    Die Batterie ist eine falsche. Graupner stellt eigentlich Modellbauzubehör her. Schau doch mal was für eine Kapazität sie hat, sollte irgendwo draufstehen.

    Der "Filter" ist ein Blinkgeber. Besser er bleibt trocken

    Vergaser und Gasgriff musst du reparieren. Was du dazu brauchst hast du ja schon geschrieben.

    Das von dir verlinkte Rücklicht ist ein Nachbau. Nachbauten haben kein Prüfzeichen und sind deshalb strenggenommen nicht im Bereich der StVO zugelassen. Spätestens im Falle eines Unfalls könnte das Probleme mit der Versicherung geben. Schau besser bei Ebay nach einem originalteil.
    Schwalbe mit Alarmanlage? --> http://bit.ly/VKh4rI (geht wieder!)

  12. #12
    Zündkerzenwechsler Avatar von Farblos
    Registriert seit
    02.05.2011
    Beiträge
    28

    Standard

    Hallo, Danke Damaltor. Ich brauche nur einen neuen Blinktaktgeber da ein Kollege von mir ihn ausgetauscht hatte da der andere kaputt war. Jetzt ist halt einer von der Schwalbe drin und der bedient nicht alle 4 Blinker.

    Mir wurde gesagt die Batterie ist die richtige. Ist eine Bleibatterie 6V/4AH.

    Vergaser werde ich mir denke ich mal einfach einen neuen zulegen. Oder mal fragen ob jemand aus den Bekannten Kreis noch einen hat.

    Zum Rücklicht: Dann greife ich doch lieber zu diesem hier Original SIMSON R

    Wobei das Rücklicht ja i.O. ist. Nur die Kappe ist halt beschädigt.

  13. #13
    Chefkonstrukteur Avatar von Albi
    Registriert seit
    09.05.2010
    Ort
    Halle (Saale)
    Beiträge
    4.015

    Standard

    Der von dir gezeigte Vergaser ist ein 16N3. Diese sind etwas sparsamer, aber reagieren sehr empfindlich auf Nebenluft. Original war Dieser dran. Der 16N3 ginge auch.

  14. #14
    Zündkerzenwechsler Avatar von Farblos
    Registriert seit
    02.05.2011
    Beiträge
    28

    Standard

    Dann werde ich mich wohl für den N1 entscheiden. Könnte ich dann auch gleich alles bei dem von dir genannten Laden bestellen. Dazu noch eine neue Sitzbank und mit der Hupe muss ich mal gucken wie ich die anbaue.. Muss ich wohl noch etwas bearbeiten (die halterung)

  15. #15
    Chefkonstrukteur Avatar von Albi
    Registriert seit
    09.05.2010
    Ort
    Halle (Saale)
    Beiträge
    4.015

    Standard

    Ja, der Laden ist echt gut, kann ich sehr empfehlen.

  16. #16
    Zündkerzenwechsler Avatar von Farblos
    Registriert seit
    02.05.2011
    Beiträge
    28

    Standard

    Super Danke!

    Oldtimer & Ersatzteilhandel Thomas Dumcke - Rcklichtkappe rund 3 Schrauben original 10542-00S Mit der Lampe kann ich ja auch nichts falsch machen. Bzw. ist ja nur die Kappe. Die brauche ich ja lediglich!

+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Einige Probleme mit Simson Star SR4-2/1
    Von pansen im Forum Technik und Simson
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 17.09.2007, 18:29
  2. Einige Fragen zu Simson Duo 4/1
    Von Elion im Forum Technik und Simson
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 09.10.2005, 19:48

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.