+ Antworten
Ergebnis 1 bis 11 von 11

Thema: Simson S51 Vergaserprobleme


  1. #1
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    31.08.2012
    Beiträge
    21

    Standard Simson S51 Vergaserprobleme

    Mahlzeit,
    Ich möchte nicht viel um den heißen Brei herunreden...bin ebenfalls neuling und noch grün hinter den Ohren.
    Folgendes Problem:
    Habe sie Simson nach 3 jähriger standpause rausgeholt...nach einer Reinigung des Vergsasers (16N1-1) lief sie zu meinem erstaunen nach ein paar Startversuchen an.

    Standgas läuft schön ruhig, dreht nicht hoch und geht nicht aus.

    Wenn ich in diesem zustand den Gashebel betätige, dreht sie hoch und anschließend runter bis sie absäuft......d.h. bis zu einer bestimmten Gashebelstellung gibts schöne hohe drehzahl....anschließend schmiert sie mir ab....

    habe auch versucht ein paar Fahrversuche zu Unternehmen.....allerdings scheint beim kuppeln nicht viel leistung rüberzugehen.


    Wäre schön, wenn jmd helfen kann

    Grüße

  2. #2
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Such mal nach Nebenluft. Nach der Standzeit können auch die Wellendichtringe platt sein.
    Disclaimer: Beiträge können Ironie und unsichtbare Smileys enthalten.

  3. #3
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    31.08.2012
    Beiträge
    21

    Standard

    danke....ich nehme mal an, dass du meinst, dass ich die austauschen soll.....da ich wie gesagt noch grün hinter den ohren bin, wäre es nett, mir zu verraten, wo cih die dinger finde ...danke

  4. #4
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Ich würde mal in den Auspuff sehen , der sollte frei sein

    mfg
    Immer schön den Auspuff freihalten

  5. #5
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    31.08.2012
    Beiträge
    21

    Standard

    wird auch gemacht...danke! ich werde nächste woche mal rückmeldung geben!

  6. #6
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.251

    Standard

    Zitat Zitat von Hacki89 Beitrag anzeigen
    wo cih die dinger finde
    Auf der Kurbelwelle:
    - links hinter dem Primärritzel
    - rechts hinter der Grundplatte

    Lies mal im Wiki zum Thema Nebenluft.

    Peter

  7. #7
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    31.08.2012
    Beiträge
    21

    Standard

    alsooo........mir ist aufgefallen, dass der Zustand schneller auftritt, wenn das teil warm wird.
    getauschte teile:
    Kondensator
    Unterbrecher
    Wellendichtringe
    Zündkerze

    das Problem tritt immernoch auf......ab und an kommen fehlzündungen...kann es irgendwie sein, dass das gemisch zu fett ist?

    Wie bekomme ich es dünner?

    mfg

  8. #8
    Simsonfreund
    Registriert seit
    26.05.2010
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    1.646

    Standard

    Mit "dünner" meinst du sicher magerer ;-)

    - Zündzeitpunkt solltest du auf jeden Fall prüfen falls noch nicht erledigt, insbesondere da der Motor knallt und Zündungsteile getauscht wurden
    - Startvergaser (Dichtung, Bowdenzugspiel) prüfen
    - Schwimmer auf Dichtheit prüfen
    - Schwimmer per Senfglasmethode einstellen
    - Vergaser gründlich reinigen
    - Düsengrößen prüfen
    Suche Bilder für HP. Fotos bitte an simson.24.eu@t-online.de

  9. #9
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    31.08.2012
    Beiträge
    21

    Standard

    Zitat Zitat von jenson Beitrag anzeigen
    Mit "dünner" meinst du sicher magerer ;-)

    - Zündzeitpunkt solltest du auf jeden Fall prüfen falls noch nicht erledigt, insbesondere da der Motor knallt und Zündungsteile getauscht wurden
    Habe 0,4 mm als maximalen unterbrecherabstand eingestellt.
    Aber mit 20 Grad vor OT kann ich leider nichts anfangen ^^...
    wäre nett, wenn mir mal jmd erklären kann, wie ich das anstellen kann.
    danke

  10. #10
    Simsonfreund
    Registriert seit
    26.05.2010
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    1.646

    Standard

    Nutz mal die Suchfunktion, da findest du tausend Threads dazu ;-)

    Grob gehts so:
    - Unterbrecherabstand einstellen (hast du ja schon)
    - Kolben mithilfe des Polrads auf ZZP bringen (1,8 mm vor OT=20°=20 mm Polradumfang vor OT)
    - Unterbrecher muss hier gerade anfangen sich zu öffnen, sonst Grundplatte entsprechend verdrehen

    SIMSON
    Suche Bilder für HP. Fotos bitte an simson.24.eu@t-online.de

  11. #11
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    31.08.2012
    Beiträge
    21

    Standard

    Vielen dank....das hat mir schonmal sehr geholfen :)

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Vergaserprobleme
    Von Lemmy im Forum Technik und Simson
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 11.07.2006, 15:31
  2. Vergaserprobleme
    Von egonolsen1988 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 20.10.2005, 07:30
  3. vergaserprobleme?
    Von matze911 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 28.06.2005, 14:10
  4. Vergaserprobleme
    Von HARDY1 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 13.07.2004, 23:06

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.