+ Antworten
Seite 2 von 3 ErsteErste 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 17 bis 32 von 33

Thema: Simson Schwalbe KR51/1 K Neuaufbau!!!


  1. #17
    Tankentroster
    Registriert seit
    20.06.2010
    Beiträge
    146

    Standard

    Ich habe einen Thread zun thema Lack wiederherstellen Aufgemacht schau dir das doch auch mal an. Ich sage nur Aceton.
    Mfg. Till

  2. #18
    Tankentroster Avatar von Mike
    Registriert seit
    01.06.2010
    Ort
    FS
    Beiträge
    149

    Standard

    Zitat Zitat von Sneggen Beitrag anzeigen
    Hey Mike,

    ....alaska weiß erstrahlen lassen. Nur ist matt oder glänzend besser? Und was mache ich nun mit dem Riss an der seite beim motorblock wie ich oben schon gefragt habe???

    MFG Axel
    Alaska Weiß? Pastellweiß heisst die Originalfarbe - Atlasweiß gab es beim Wartburg/Trabant - aber Alaska... ???

    Auf alle Fälle glänzend, sieht sonst schnell stellenweise "speckig" aus, wenn Öl oder Dreck ins Spiel kommt.
    Meine Meinung

    Motorriss?
    Mach uns doch mal ein Bild davon
    Dann Fernanalyseversuch

    Schönen Gruß
    Mike

  3. #19
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    24.06.2010
    Ort
    Am Ende von Deutschland
    Beiträge
    12

    Standard

    Ja ich meine ALASKA WEIß und nix anderes. Niemand hat gesagt das es was mit der original Farbe zu tun hat. Und das vom Wartburg also Atlasweiß ist dunkler als welches ich gerne möchte. Beim Lackierer meines Vertrauns ist es schon bestellt. Bilder zum Motorblock riss kommen heute Abend. Mache noch ein paar bilder wie die Teile jetzt aussehen nach dem Zerlegen zwecks rost usw.

    Hätte noch ne Idee: Was sagt Ihr zum Thema Schriftzug auf dem Panzer "Suhler Waffenschmiede" ? ;-))))))

    MFG Axel

  4. #20
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Zitat Zitat von Sneggen Beitrag anzeigen
    Ja ich meine ALASKA WEIß und nix anderes. Niemand hat gesagt das es was mit der original Farbe zu tun hat. Und das vom Wartburg also Atlasweiß ist dunkler als welches ich gerne möchte. Beim Lackierer meines Vertrauns ist es schon bestellt.
    Kann ja jeder machen, was er will... von mir aus auch Alpinaweiß.
    Disclaimer: Beiträge können Ironie und unsichtbare Smileys enthalten.

  5. #21
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.247

    Standard

    Zitat Zitat von Sneggen Beitrag anzeigen
    Was sagt Ihr zum Thema Schriftzug auf dem Panzer "Suhler Waffenschmiede" ?
    Ungefragt hätte ich nix dazu gesagt, aber weil Du's wissen willst: Ich find's saublöd!

    Peter

  6. #22
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    24.06.2010
    Ort
    Am Ende von Deutschland
    Beiträge
    12

    Standard

    So hab ein paar Fotos gemacht. hoffe ma kann es erkennen. Und noch ein Bild von Teilen zerlegt.

    Anhang 15714Anhang 15715Anhang 15716

    So hier noch das eine:

    Anhang 15717

    Dann habe ich ein weiter Problem endeckt. Am Rahmen selber ist normaler weise eine Brücke für den Motortunnel dran. Damit der Tunnel festgeschraubt werden kann. Und siehe da:

    Anhang 15718

    Kann man diese Brücke nach bestellen oder muss eien selbstanfertigung ran?

    MFG Axel

  7. #23
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Zitat Zitat von Sneggen Beitrag anzeigen
    Dann habe ich ein weiter Problem endeckt. Am Rahmen selber ist normaler weise eine Brücke für den Motortunnel dran. Damit der Tunnel festgeschraubt werden kann. Und siehe da:

    Anhang 15718

    Kann man diese Brücke nach bestellen oder muss eien selbstanfertigung ran?
    Da die fest zum Rahmen gehört, wird es das nicht als Ersatzteil geben. Ich hab allerdings nen Unfallrahmen da, an dem das Teil noch gut sein müsste. Bei Interesse ne PN an mich, dann schauen wir mal, was sich machen lässt.

    MfG
    Ralf

    P.S.: Ganz nebenbei verschieb ich den Thread mal etwas passender in den Technik-Bereich.
    Disclaimer: Beiträge können Ironie und unsichtbare Smileys enthalten.

  8. #24
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    24.06.2010
    Ort
    Am Ende von Deutschland
    Beiträge
    12

    Standard

    Werd ich Machen Chef ...

  9. #25
    Tankentroster
    Registriert seit
    11.04.2010
    Ort
    Wien/Mannheim
    Beiträge
    183

    Standard Rücklicht demontieren?!

    Hallo,

    ich klinke mich hier mal beim Thema Neuaufbau ein.

    Meine Schwalbe soll demnächst gestrahlt und lackiert werden daher bin ich gerade dabei alles Blechteile abzubauen.
    zu meinem kleinen Problem: wie bekomme ich am Heckpanzer das Rück/Bremslicht demontiert???
    Die rote Kappe habe ich schon runter geschraubt aber ich sehe da auf den ersten Blick keine Schrauben und wenn ich von "innen" (im Ratkasten) an die Sache herangehe, dann drehen die Schrauben nur durch..
    Und in `dem Buch` habe ich zu diesem kleinen Problem auch keinen Hinweis gefunden.

    Wer weiss was??

    Danke.

  10. #26
    Zahnradstoßer Avatar von O-1199
    Registriert seit
    21.02.2009
    Ort
    Kurmark
    Beiträge
    818

    Standard

    Das Rücklicht wird am Panzer (innenseitig) mit 2 Muttern befestigt. Im Rücklicht sind 2 Sechskantschrauben, welche durch die Konstruktion des Rücklichtes gekontert werden. Wenn eine Schraube mitdreht (z. B. weil die fixierende Haltelasche verbogen oder die Schraube zu klein ist) kann man diese manchmal mit einer Zange fixieren. Wenn man die Glühbirnen und Kabel entfernt hat man mehr Arbeitsfreiheit.
    Wie sieht es bei dir aus?
    Nen schönen Gruß aus der Kurmark wünscht Marcel

  11. #27
    Tankentroster
    Registriert seit
    11.04.2010
    Ort
    Wien/Mannheim
    Beiträge
    183

    Standard

    Hi 0-1199,

    eine der Sechskantschrauben hat gekontert als ich sie noch zusätzlich mit nem Schraubenzieher gedrückt habe, die ist dann aber leider abgebrochen:( und die zweite drehte nur durch-musste sie dann abschlagen.
    Jetzt hab ich das Problem, dass ich eine neue Bremslichtfassung-/-Halterung brauche:) denn an die Schrauben komm ich ja so nicht ran um sie umzutauschen:(
    mal sehn wo ich die bekomme...
    Danke!!
    melde mich beim nächsten Problem

  12. #28
    Zahnradstoßer Avatar von O-1199
    Registriert seit
    21.02.2009
    Ort
    Kurmark
    Beiträge
    818

    Standard

    Hm, ich verstehe ehrlich gesagt nicht, wie das bei dir verschraubt ist. Zur Not kann man die Mutter oder was du da auch immer im Panzerinneren hast absägen oder du bohrst die Schraube auf.
    Nen schönen Gruß aus der Kurmark wünscht Marcel

  13. #29
    Tankentroster
    Registriert seit
    11.04.2010
    Ort
    Wien/Mannheim
    Beiträge
    183

    Standard

    Hallo,
    noch mal zum Thema Neuaufbau;
    Hier abgebildet seht ihr meine Batterieladeanlage und Ladeanlage und den Blinkgeber: http://www.bilder-hochladen.net/files/h31t-1-jpg.html
    Zur Ladeanlage: brauche ich da eine für:
    - 5 Kabel, 2 Spulen oder
    - 4 Kabel, 2 Spulen (oder doch was anderes) ???
    Muss ich da einfach nur die angeschlossenen Kabel zählen?

    Zum Blinkgeber: da ist ja der Moosgummieinsatz, aber mehr seh ich auch nicht. Steckt da jetzt irgendwo der blinkgeber drin und ist vom Moos ummantelt oder wie sieht das aus?
    Und der passende wäre doch dann der 6 V 1 x 18W oder?

    Danke!

    Chris

  14. #30
    Zahnradstoßer Avatar von O-1199
    Registriert seit
    21.02.2009
    Ort
    Kurmark
    Beiträge
    818

    Standard

    Richtig, 6V 18W. Der Blinkgeber sitzt in der Halterung und wird nach oben und unten mit Mossgummi fixiert und geschützt.
    Ist denn deine Ladeanlage defekt? Die Ladeanlage hat 5 Kabel, da man zwischen niedriger (was Quatsch ist und nicht gebraucht wird) und hoher Ladeleistung wählen kann. Siehe dazu auch hier:
    schönster Schwalbeschaltplan der Welt (Klemme 63 bzw. 63a)
    Die richtige Ladeanlage hängt von den unterschiedlichen elektrischen Bauteilen der unterschiedlichen Modelle ab (Schlusslicht, Lichtmaschine,...). In deinem Fall dürfte es eine 8871.1 sein. Um auf Nummer sicher zu gehen, guck einfach welche Nummer auf deiner Ladeanlage steht.
    Siehe dazu auch hier:
    Wiki-Ladeanlage
    Nen schönen Gruß aus der Kurmark wünscht Marcel

  15. #31
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.856

    Standard

    Ladeanlage 8871.1 ist richtig für jede KR51/1. Blinkgeber 1x18W natürlich, wegen der Blinkerlampen 18W. Tacholicht 0,6W nicht vergessen, Bezugsquelle verrät die Suchfunktion des Forums.

  16. #32
    Zahnradstoßer Avatar von O-1199
    Registriert seit
    21.02.2009
    Ort
    Kurmark
    Beiträge
    818

    Standard

    Er hat die KR51, ist es da auch eine 8871.1?
    Nen schönen Gruß aus der Kurmark wünscht Marcel

+ Antworten
Seite 2 von 3 ErsteErste 1 2 3 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Neuaufbau der Schwalbe bei AKF oder KSM Simson-Center Suhl
    Von karat im Forum Simson Händler und Werkstätten
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 31.05.2007, 16:25
  2. Neuaufbau Simson s51
    Von Simme_S51 im Forum Recht
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 11.04.2007, 13:39
  3. neuaufbau schwalbe kr51/1 k1
    Von cornelius im Forum Technik und Simson
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 02.03.2005, 19:43

Stichworte

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.