+ Antworten
Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Simson Star SR 4-2; Fußbremshebel


  1. #1
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    26.09.2012
    Beiträge
    12

    Standard Simson Star SR 4-2; Fußbremshebel

    Hallo Leute,
    ich bin neu hier im Forum und in der Simson Welt und daher noch ein unwissender Mensch in diesem Bereich

    Ich habe mir vor einer Woche eine Star zugelegt und möchte Sie nun mit einem Freund der Ahnung von sowas hat zusammenbauen

    Nun möchte ich schonmal neue Einzelteile besorgen, da die alten schon sehr heruntergekommen sind, meine Frage jetzt: Wo zum Kuckuck finde ich einen neuen Fußbremshebel für die Star?

    Ich habe bereits auf Ebay gesucht und gegooglet aber ich finde keine für mein Model.

    Wisst ihr vielleicht wo ich einen finde und kennt ihr vielleicht sogar noch einen Super Online-Shop für Ersatzteile die erschwinglich sind?

    Ich freue mich über jede Antwort, Liebe Grüße !

  2. #2
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.969

    Standard

    Hi,

    ein nagelneuer Fußbremshebel für einen SR4-2 wird schwer. Nachbau ist da nicht. Da hilft nur Teilemärkte und Ebay.

    Es gibt auch 2 Versionen von dem Hebel, einen aus Guss und einen aus einem Stahlrohr. Letzter verbiegt sich schnell.

    MfG

    Tobias

  3. #3
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    26.09.2012
    Beiträge
    12

    Standard

    Hi Tobias,

    danke für die Antwort!

    Schade das es keine neuen Bremshebel mehr gibt, denkst du es würde reichen die alten einfach mit Chrom-Spray zu "lackieren", sodass sie wenigstens ansatzweise neu aussehen?

    LG

  4. #4
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.969

    Standard

    Mit chromspray lackieren? Äh, nein. Vom Werk aus sind die in Wagenfarbe also rot lackiert.

    MfG

    Tobias

  5. #5
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    26.09.2012
    Beiträge
    12

    Standard

    Ja gut aber ich habe viele verchromte Teile rangebaut und das würde passen, aber das ist ja auch eine Frage des Eigengeschmacks.

    Nur löst sich dieses Chrom wieder wenn ich die Bremse regelmäßig betätige?

    LG

  6. #6
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.969

    Standard

    Zitat Zitat von SchwalbeDDR Beitrag anzeigen
    Ja gut aber ich habe viele verchromte Teile rangebaut und das würde passen, aber das ist ja auch eine Frage des Eigengeschmacks.

    Nur löst sich dieses Chrom wieder wenn ich die Bremse regelmäßig betätige?

    LG
    Das ist relativ normal, dass der Lack sich am Pedal abrubbelt, wenn du da immer mit dem Fuß draut trittst.

    Ich kenne kein Pedal wo das nicht so der Fall ist.

    MfG

    Tobias

  7. #7
    Restaurateur Avatar von y5bc-der alte Sack
    Registriert seit
    27.08.2007
    Ort
    Rodenberg
    Beiträge
    2.326

    Standard

    ob du nun einen alten oder einen neuen bremshebel bunt anmalst, spielt ja nun keine große rolle.
    heil und funktionsfähig sollte er sein
    manche kennen mich, manche können mich

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. kurzer Fußbremshebel
    Von carlos100 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 27.02.2013, 17:53
  2. S51 Fußbremshebel
    Von Franz S. im Forum Technik und Simson
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 16.07.2012, 22:03
  3. Simson Spatz, Simson Star!
    Von vireximius im Forum Smalltalk
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 05.05.2011, 21:27
  4. Woher Star Fußbremshebel?
    Von Bademeister im Forum Simson Händler und Werkstätten
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 19.01.2010, 16:07

Stichworte

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.