+ Antworten
Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: Sr 50 stottert, nimmt manchmal kein Gas mehr, was ist los?


  1. #1

    Registriert seit
    14.08.2009
    Beiträge
    6

    Standard Sr 50 stottert, nimmt manchmal kein Gas mehr, was ist los?

    Als ich gestern abend mit dem roller vom training aus nach Hause fuhr, fing er auf einmal an, das Gas nicht mehr richtig zu nehmen, teilweise gar nicht mehr und dann plötzlich wieder. Mittlerweile hört er sich auch komisch an. Ich säuberte die Zündkerze und prüfte, ob der Benzinschlauch noch richtig sitzt, war alles der Fall.
    Der Roller springt sofort an, wenn ich den joke ziehe und läuft auch im standgas sicher. Beim Anfahren bringt er aber nicht mehr dieselbe Leistung wie vor zwei Tagen.

    Was ist hier los? Möglicherweise etwas mit dem Vergaser? Bitte um Hilfe!

  2. #2
    Zahnradstoßer Avatar von nirva100
    Registriert seit
    17.04.2009
    Ort
    Hof, Saale
    Beiträge
    860

    Standard

    Tach,

    am besten schaust du mal in deinen Vergaser ob dieser sauber ist und alle düsen frei sind. Schwimmer mal einstellen und schauen ob er noch dicht ist, ist auch nicht verkehrt.

    Schau einfach auch mal da nach http://www.schwalbennest.de/index.ph...t=nimmt+gas+an

    oder benutz die Suche.

    Gruß Hannes

  3. #3

    Registriert seit
    14.08.2009
    Beiträge
    6

    Standard

    danke, werde ich machen. Hab eben was gelesen in bezug auf den benzinfilter (Wurde bei mir vor kurzem anchträglich montiert ), kann der etwas damit zu tun haben?

  4. #4
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard

    Ja.

    Die Simson hat im tank einen Benzinfilter und ggf am Benzinhahn...

    Die säubern ( und den Tank ) und dann keinen zusätzlichen verbauen :wink:

  5. #5
    Zündkerzenwechsler Avatar von belshazzar
    Registriert seit
    05.06.2009
    Ort
    Delbrück
    Beiträge
    43

    Standard Re: Sr 50 stottert, nimmt manchmal kein Gas mehr, was ist lo

    Zitat Zitat von Sr50_Simson
    Der Roller springt sofort an, wenn ich den joke ziehe und läuft auch im standgas sicher.
    Ich hielt das bisher nur für ein Gerücht! Gibt es ihn wirklich? Den ultimativen Simson-Anspring-Witz !? Bitte verrate ihn uns! Bitte!

    Ich hatte ein meiner Schwalbe übrigens ein ähnliches Problem und konnte es durch einfaches festziehen der Krümmermutter beseitigen.

    Viel Erfolg

  6. #6
    Flugschüler Avatar von gebläsekühler
    Registriert seit
    31.08.2009
    Ort
    brohl-lützing
    Beiträge
    323

    Standard

    hallo


    also erstes würde ich mal die kerze nachschauen .

    wenn die rehbraun ist stimmt der vergaser bestimmt .


    wenn nicht tippe ich mal auf unterbrecherkontakt .


    der undichte krümmer hat zwar auswirkung auf die leistung aber stottern wird sie deshalb eigentlich nicht .



    manchmal sind zündkerzen auch defekt und funken trotzdem noch .

    bevor du die zündung zerlegst würde ich es erstmal mit ner neuen fuer 2 euro probieren



    gruss

  7. #7
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.969

    Standard

    Hi,

    es ein paar mehr infos wären nett. E-Zündung? Unterbrecherzündung?

    Ich werfe den Deutz in den Raum. Ist der Auspuff frei? Krümmermutter fest?

    MfG

    Tobias

  8. #8

    Registriert seit
    14.08.2009
    Beiträge
    6

    Standard Zu Rossi;

    Also,

    sr 50, B4, 6 Volt (folglich kein e-starter).

    Krümmermutter ist fest; Benzinfilter, der vor kurzem zusätzlich am einlaufschlauch in den vergaser montiert wurde, wurde so eben von mir entfernt.

    Habe jetzt gelesen, dass der Motor evtl aufgrund kaputter Simmerringdichtungen Falschluft ziehen könnte, was das stottern verursacht.

    Ist das Auswechseln dieser Dichtungen schwierig? Kann ich das alleine machen? Auf was habe ich dabei zu achten?

    Diese Fragen stellen sich eben nur dann, wenn dem wirklich so ist.

    Den Vergaser konnte ich noch nicht auseinandernehmen, werde ich aber demnächst noch tun und ddas resultat posten.

  9. #9

    Registriert seit
    14.08.2009
    Beiträge
    6

    Standard

    also erstes würde ich mal die kerze nachschauen .

    wenn die rehbraun ist stimmt der vergaser bestimmt .
    Ehm, ich habe natürlich die zündkerze als erstes rausgeschraubt um danach zu gucken. Aber von rehbraun ist keine rede, wesentlich dunkler.

    Ich hab die neue aber auch schon bestellt.

  10. #10
    Zahnradstoßer Avatar von dervomschloss
    Registriert seit
    24.07.2009
    Ort
    Plön
    Beiträge
    850

    Standard

    Zitat Zitat von Sr50_Simson
    Aber von rehbraun ist keine rede, wesentlich dunkler.
    Guck mal wegen deinem Zündkerzenbild hier: de.wikipedia.org/wiki/Z%C3%BCndkerze

    Ich hatte mal eine dunkle und ölige Zündkerze und es lag an dem falschen Benzingemisch.Hatte zuviel Öl beigemischt.
    Und die Kurbelwellendichtung mußte wegen Undichtigkeit auch noch getauscht werden.

    Gruß Olaf

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. S50, stottert unregelmäßig und nimmt kein Gas an
    Von tagchen im Forum Technik und Simson
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 02.06.2009, 12:17
  2. Schwalbe kr51/1k nimmt kein Gas/ springt nur manchmal an
    Von ullik im Forum Technik und Simson
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 03.02.2007, 13:46

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.