+ Antworten
Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Standlichtloch im Scheinwerfer bei der Schwalbe??


  1. #1
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    14.05.2003
    Beiträge
    78

    Standard

    Hey Leutz,

    mir ist gerade aufgefallen, als ich mir eine großaufnahme eines Schwalbe-Scheinwerfers angeguckt habe, dass dort im Scheinwerfer nur ein Loch gelassen ist, wo die Glühbirne durchkommt. Da hab ich mir gedacht dass das ja bestimmt so sein sollte. Bei mir ist nämlich im Scheinwerfer noch ein zweites kleines Loch für ne Standlichtlampe, wie es auch bei meiner Daelim VT 125 war, allerdings hat die Schwalbe das Standlicht ja auf der Lenkerverkleidung. Damit hat sich mein Verdacht bestätigt, dass ich nen Falschen Scheinwerfer (also das falsche Glasteil) drin hab, was ich schon daran gemerkt hab dass der eigenltich garnicht richtig in die Fassung passt. Außerdem war zwischen dem schwarzen Lampenring und dem Scheinwerferglas immer jede Menge Platz (Das war bestimmt rund herum ein ganzer Zentimeter!!). Ich vermute mal, dass der Einsatz von ner S51 is.
    Habt ihr ne Ahnung wieviel ich für nen originalen bzw. einen passenden Scheinwerfer-Glas-Einsatz beim Oldtimerhändler bezahlen muß??

    thx

    manne?(

  2. #2
    Zahnradstoßer Avatar von philipp
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Göttingen
    Beiträge
    864

    Standard

    hallo manne.
    ich hab mal ne frage an dich.
    warst du nicht der, dem die schwalbe gar nicht gehört, sondern sie sich von nem kumpel geborgt hat, weil seine 125er in der werkstatt steht? *ui, der längste fragesatz meines lebens *
    fällt mir nur grade so ein. wenn es so ist, finde ich es super, dass du dich so intensiv um den gefiederten freund kümmerst.
    wenn ich mich vertan habe, finde ich es trotzdem gut, wie du deine schwalbe hegst und pflegst .

    ich hab eben mal auf die schnelle bei zwei onlineanbietern nach scheinwerfern geguckt und bin nicht fündig geworden X( .
    scheibar gibt es die neu nicht mehr so leicht ?( .
    aber mehr als 5-7 € würde ich auf keinen fall für einen gebrauchten bezahlen.
    achte aber darauf, wie gross das loch für die glühlampe ist. da gibt es zwei verschiedene ausführungen. am besten, du nimmst den alten scheinwerfer als muster mit.

    gruß
    philipp

  3. #3
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    14.05.2003
    Beiträge
    78

    Standard

    ja ganz genau der bin ich!!:) Ud das rumschrauben hat mir eigentlich schon immer spaß gemacht nur bei den neuen 125ern (meine war Baujahr '98 und sah so ähnlich aus wie die in meinem Profil) konnte man da nicht so viel schrauben - die größte Schrauberei war an der glaub ich das Kette spannen...
    naja, die Schwalbe pflege ich so weil ich sie ja selber gern fahre und sie halt auch noch mindestens bis zum Winter fahren werde und weil ich sie meinem Kumpel halt gern im etwas aufgemöbelten Zustand zurückgeben will, da ich halt nix für zahlen brauch (glaub ich zumindestens )
    Ach ja und natürlich danke wegen der Info. Jetzt kann ich nur noch hoffen, dass der einzigste Oldtimerhändler den ich bis jetzt gefunden habe und der in erreichbarer Nähe ist auch noch ain schönen und günstigen Scheinwerfer hat

    nochmals thx an philipp

    manne

  4. #4
    Zahnradstoßer Avatar von thesoph
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Berlin-Karlshorst
    Beiträge
    976

    Standard

    hallo,
    hätte ich ein neues thema eröffnen sollen ? - wo meine frage so gut dazupasst ?
    meine frage:
    ich habe 3 lampenfassungen (das metallteil, in das die biluxlampe 'eingeklinkt' wird) für 35W (zwei davon waren in meinen sperbern, die dritte habe ich als angeblich ehemaliges sperberteil gekauft), die direkt unter der biluxlampenbefestigung eine weitere lampenhalterung aufweisen, und zwar für eine 4watt-lampe (also standlicht?!).
    welches simson-modell hat die standlichtlampe an beschriebener stelle ?
    bei z.b. der s51 (mit 35W scheinwerfer) liegt diese ja mitten im reflektor und nicht unter der biluxlampe...

    thesoph

  5. #5
    Chefkonstrukteur Avatar von experimentator
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    01662 Meißen
    Beiträge
    4.205

    Standard

    Hallo,

    So ein Scheinwerfereinsatz ist nicht gerade billig und außerdem schwer zu bekommen. Hab gerade auch mal rumgeguckt hab nur einen Händler gefunden der sowas im Original hat. Den gibts noch bei www.sausewind.com für 29,xx Euronen, das scheint aber ein normaler Preis zu sein da bei anderen Händlern z.Bsp. die S51 Einsätze auch so um 28 Euro rum kosten.

    mfg gert

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Schwalbe Scheinwerfer KR 51/1
    Von angelo im Forum Technik und Simson
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 29.05.2012, 16:38
  2. Scheinwerfer an --> Schwalbe aus !
    Von xyanide im Forum Technik und Simson
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 29.09.2008, 13:24

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.