+ Antworten
Seite 2 von 3 ErsteErste 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 17 bis 32 von 46

Thema: Tacho "defekt"


  1. #17
    aal
    aal ist offline
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    15.04.2010
    Beiträge
    40

    Standard

    achso ja, naja dann kann ich mir die 35euro auch sparen :).
    ABer mein Tacho ist nichmal beleuchtet obwohl das kabel dran ist, sprich normalerweise sollte es beleuchtet sein ?!
    S 50 B2 BJ. 1980

  2. #18
    Chefkonstrukteur Avatar von experimentator
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    01662 Meißen
    Beiträge
    4.206

    Standard

    Dann täte ich mal gucken ob eine Lampe (Ba7s 6Volt 1,2 Watt) in der Fassung vom Tacho ist und ob selbige funktionstüchtig ist.

    mfg Gert

  3. #19
    aal
    aal ist offline
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    15.04.2010
    Beiträge
    40

    Standard

    Juhu mein Licht am Tacho geht :). Haette ich ja nich gedacht dass da eins dran ist *gg*.
    S 50 B2 BJ. 1980

  4. #20
    Chefkonstrukteur Avatar von Simsonmatze
    Registriert seit
    27.02.2010
    Beiträge
    2.985

    Standard

    Na Bitte!
    Da wünsche ich dir viel Spaß beim "durch die Dunkelheit heizen und wissen wie schnell man fährt."

    MfG

    Matze

    P.S. da fällt mir glatt noch ein Nachteil von den 100km/h-Tachos ein.
    Die tachoscheibe ist schwarz und leuchtet nicht so schön wie die weiße...
    Stets dienstbereit, zu Ihrem Wohl, ist immer der Minol-Pirol!

  5. #21
    Kettenblattschleifer Avatar von chefkoch_ndh
    Registriert seit
    02.06.2009
    Ort
    Nordhausen
    Beiträge
    742

    Standard

    Der Tacho funzt an der S50, sind ja im Prinzip die gleichen Fahrzeuge. Aber ich würde dir raten, wenn dann wieder den 80km/h Tacho mit dem weißem Ziffernblatt zu verbauen, den sieht man wesentlich besser im dunklen. Und mehr wie 80km/h sollte deine Simme -normalerweise- eh nich schaffen.
    Rauchen kann tödlich sein! Dann saufen wir eben...

  6. #22
    Tankentroster
    Registriert seit
    19.10.2009
    Ort
    Kaiserslautern
    Beiträge
    134

    Standard

    Hab immernoch Probleme mit meinem Tacho.
    Also: wenn ich ihn mit dem Akkuschrauber drehe (mit Tachowelle) funktioniert er einwandfrei. Allerdings wenn ich ihn Fahre und die Motordrehzahl steigt über einen gewissen punkt behauptet der Tacho ich würde langsamer werden. Schalte ich einen Gang weiterspringt er auf die (geschätzt) richtige Geschwindigkeit und das Spielchen beginnt bei höherer Drehzahl wieder von vorn.

    Kann sich irgendwer erklären wie das bitte zu Stande kommt?????

  7. #23
    Chefkonstrukteur Avatar von olympiablau
    Registriert seit
    03.03.2010
    Ort
    Magdeburg
    Beiträge
    3.545

    Standard

    Es könnte sein, dass der Tachoantrieb bei zu hoher Drehzahl überspringt/rutscht .
    Liegt des Bauern Uhr im Mist, weiß er nicht, wie spät es ist.

  8. #24
    Simsonfreund Avatar von Hauptstadt-Schwalbe
    Registriert seit
    18.06.2007
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.622

    Standard

    Hey Lumpi,

    Überprüfe mal Deinen Tachoantrieb im Limadeckel und die Antriebswelle (bei mir war dort schon mal das Sicherungsblech locker und so hat dann der komplette Tacho plötzlich nicht mehr funktioniert bzw. nur leicht gewackelt während der Fahrt). Vielleicht liegt der Fehler dort...

    Gruß schwalbenraser-007
    Schwalbepilot.de | Alles rund um die Simson Schwalbe

  9. #25
    Kettenblattschleifer Avatar von chefkoch_ndh
    Registriert seit
    02.06.2009
    Ort
    Nordhausen
    Beiträge
    742

    Standard

    Bieg mal mal das kleine Metallplättchen an des Tachoantriebes am LiMa-Deckel etwas weiter nach innen. Aber bitte, nur ein bischen...
    Rauchen kann tödlich sein! Dann saufen wir eben...

  10. #26
    Tankentroster
    Registriert seit
    19.10.2009
    Ort
    Kaiserslautern
    Beiträge
    134

    Standard

    Also ich werd bald wahnsinnig. Habe jetzt meinen Tacho mehrmals draußen gehabt, den Antrieb gereinigt, überprüft (sieht gut aus und hat keine Chance drüber zu springen) und trotzdem Spinnt mein Tacho. Hab ihn mit GPS eingemessen. Erst geht er erstaunlich genau, dann fällt er beim beschleunigen in höheren Drehzahlen deutlich unter das echte Tempo zurück (macht also, als ob ich langsamer werden würde) nach dem schalten wieder das selbe und wenn ich dann über 60 GPS fahre zeigt er auf einmal an ich würde über 80 fahren. hat irgendwer eine Idee woran das liegen könnte? Habe sogar die Welle schon getauscht

  11. #27
    Tankentroster Avatar von N_DICKS
    Registriert seit
    12.07.2005
    Ort
    Geldern
    Beiträge
    217

    Standard

    Hallo. Ich hatte das gleiche Problem mit dem Tacho in einer KR51/1. genau wie du es beschreibst. Am Akkubohrer geht alles tadellos, Tachoantrieb auch gut. Dann ist mir aufgefallen das der Tacho auch im Stand bei hohen Drehzahlen Ausschläge hatte. Ursache ist die Ladeanlage gewesen! Tacho funktioniert einwandfrei solange er nicht in der Nähe der Ladeanlage ist! Evt. ist es bei dir auch so. Lg.

  12. #28
    Tankentroster
    Registriert seit
    19.10.2009
    Ort
    Kaiserslautern
    Beiträge
    134

    Standard

    Das könnte eine Erklärung sein. Mit steigender Drehzahl werden logischerweise die von der Ladedrossel erzeugten Felder stärker, was wiederum den magnetischen Antrieb des Tachos beeinflussen könnte. Jetzt frage ich mich: Ist das Problem der Tacho oder die Ladeenlage? Letztere könnte man mit etwas Aufwand abschirmen und erden. Wie hast du das Problem behoben?

  13. #29
    Tankentroster Avatar von N_DICKS
    Registriert seit
    12.07.2005
    Ort
    Geldern
    Beiträge
    217

    Standard

    Hallo. Habe den Tacho getauscht. Der Wackel-Tacho ist nun in einer Kr51/2 mit Vape Zündung und funktioniert wieder tadellos. Und der andere Tacho kommt mit der Ladeanlage in der 51/1 klar. Was genau in dem Tacho verschlissen ist kann ich nicht sagen. Die Ladeanlage ist in Ordnung. Wollte mir erst einen neuen Tacho kaufen, aber als ich das Flattern auch im Stand bei hohen Drehzahlen bemerkte war klar das es was mit den Magnetfeldern zu tun haben musste.

  14. #30
    Kettenblattschleifer Avatar von chefkoch_ndh
    Registriert seit
    02.06.2009
    Ort
    Nordhausen
    Beiträge
    742

    Standard

    Jetz reimt euch mal nichts zusammen. Ich bekomm gleich Bauchschmerzen vor lachen!

    Die einzigen Fehlerquellen können nur sein

    a) Der Tachoantrieb im LiMa-Deckel
    b) Die Tachowelle
    c) Der Tacho

    chef
    Rauchen kann tödlich sein! Dann saufen wir eben...

  15. #31
    Tankentroster Avatar von N_DICKS
    Registriert seit
    12.07.2005
    Ort
    Geldern
    Beiträge
    217

    Standard

    Wenn du dich vom Lachanfall erholt hast kannst du ja mal überlegen wie ein Tacho funktioniert und wie die Nadel drehzahlabhängig mitgenommen wird. Klar kann man einen solchen Tacho der von Wirbelströmen angetrieben wird durch Magnetfelder stören! Die Ursache sind die Magnetfelder der Ladeanlage gewesen. Tacho an der Welle montiert und rechts neben der Schwalbe gehalten und die Ausschläge waren weg. Ladeanlage weggelassen, Tacho lief auch am Originalplatz. Das der Defekt wohl im Tacho liegt habe ich ja schon geschrieben. Lg.
    Geändert von N_DICKS (15.05.2010 um 23:46 Uhr)

  16. #32
    Simsonschrauber Avatar von Troy
    Registriert seit
    07.05.2010
    Ort
    Göttingen
    Beiträge
    1.199

    Standard

    Hallo,
    jez weiß ich endlich warum mein Star laut Tacho 80 fahren kann,
    ich habe die selben Symptome wie ihr,
    bei hoher Drehzahl wackelt die Tachonadel auch richtich..
    Werde aber den Tacho drinne behalten, mich störts nich, das Ding is ja eh nur n "Schetzeisen" wo man selten draufguckt.

    Gruß Robin

+ Antworten
Seite 2 von 3 ErsteErste 1 2 3 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. "Falsche" Zündkerze geht, "richtige" Ker
    Von gofter im Forum Technik und Simson
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 31.12.2013, 12:59
  2. Tankdeckel "defekt" !?
    Von dersvennie im Forum Technik und Simson
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 14.03.2007, 11:07

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.