+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2
Ergebnis 17 bis 20 von 20

Thema: Tacho defekt bei KR51


  1. #17
    Zündkerzenwechsler Avatar von BenniKay
    Registriert seit
    03.03.2007
    Beiträge
    30

    Standard

    Nee, das Gewindeteil ist noch dran. Wie geht das denn ab? Hab gesehen, dass man das demontieren kann, aber ich weiß nicht wie. Ich meine das wo die Tachowelle reingeht.
    Es ist noch kein Meister vom Himmel gefallen!!!

  2. #18
    Simsonfreund Avatar von T.I._King
    Registriert seit
    04.04.2006
    Ort
    Bei Bad Kreuznach
    Beiträge
    1.758

    Standard

    Zitat Zitat von T.I._King
    der antrieb ist mit einem "splinbt" der durch den deckel in den antrieb gesteckt ist gesichert.
    ziehe den stift raus und du kannst den tachoantrieb ausbauen.
    [url]http://www.youtube.com/watch?v=yyaRiE1nBsY[/url]

  3. #19
    Chefkonstrukteur Avatar von experimentator
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    01662 Meißen
    Beiträge
    4.206

    Standard

    Hallo,

    Wenn du schon mal bei http://www.ostmotorrad.de/simson/kkr...index.html#a21 geschaut hast, unter Punkt 3.1.1.3. ist das abgebildet.
    Du legst deinen Deckel hin wie dort zu sehen ist und machst rund um den Tachoantrieb alles schön sauber, dann siehst du eine Stelle an der ein stählerner Paßkerbstift eingesetzt ist. Von diesem siehst du nur die Kuppe da er mit dem Gehäusedeckel bündig ist.
    Nimm einen Splintaustreiber, Dorn oder einen an der Spitze abgeschliffenen Nagel, den setzt du auf diese sichtbare Kuppe auf nimmst einen großen Hammer und schlägst den Stift nach innen durch. Das geht manchmal etwas schwer wenn der Stift am Gehäuse angewachsen ist. Wenn der Paßkerbstift draußen ist kannst du die Gewindeaufnahme des Tachoantriebs rausziehen und dann das Schneckenrad rausnehmen.
    Zusammenbau in umgekehrter Reihenfolge.

    mfg Gert

  4. #20
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    Leg dir den Lima-Deckel in den Schoß und schlag den Kerbstift mit einem passenden Nagel und Hammer von innen nach außen raus.
    Merk dir, welches Ende das Kerbstiftes innen und welches außen war.Das ist für den richtigen Wiedereinbau wichtig. Eventuell mit einem roten Filzstift einen Punkt zur Markierung drauf machen oder ähnliches.

    Ich kenn mich aus!

+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2

Ähnliche Themen

  1. Tacho defekt
    Von Sputnik im Forum Technik und Simson
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 30.12.2015, 17:45
  2. Tacho defekt
    Von Luddi19 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 09.03.2006, 18:47

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.